PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : canon makro 100???



w4tler
29.11.2004, 19:16
wer hat es?
wie seit ihr zufrieden?
ist eine sonneblende beim kauf dabei?
wo gibt es das makro günstig?

viele fragen ........

mfg
dieter

Peter Lion
29.11.2004, 19:31
wer hat es? - ich
wie seit ihr zufrieden? - sehr zufrieden, unheimlich scharf zeichnendes Objektiv
ist eine sonneblende beim kauf dabei? - Nein
wo gibt es das makro günstig? - AC-Foto z.B.

viele fragen ........

viele Antworten :-))

LG
Peter

w4tler
29.11.2004, 19:57
danke!

HKO
29.11.2004, 20:43
benötigst, bist Du bei der Konkurrenz klar besser (besonders schärfer) bedient. Die Sonnenblende ist extra.

Karl Günter Wünsch
29.11.2004, 20:48
Du solltest nicht vergessen zu erwähnen, dass wegen des exponierten Frontelementes ohne Gegenlichtblende nicht gearbeitet werden sollte, was auch die Arbeitsdistanz erheblich reduziert.
mfg
Karl Günter

Peter Lion
29.11.2004, 20:57
Schärfe

Ich für meinen Teil halte das Canon für wesentlich härter zeichnend als die Konkurrenz

w4tler
29.11.2004, 21:19
der fixe af und das eingreifen in den af ist mir schon sehr wichtig!
die konkurenz hat hier leider nix zu bieten - in dieser brennweite.
schärfe sollte schon top sein ?????

mfg
dieter

HKO
29.11.2004, 22:27
Ich hab das Canon sehr genau im Vergleich untersucht. Es ist gut bis etwa 1:2, da ist es nicht schlechter als Sigma oder Canon. Darunter bricht es gnadenlos ein. Ich habe dafür dann immer den Macro-Vorsatz (einen apochromatischen 6-linser) von Leica davor geschraubt, dann kommt es wieder in Bereiche, wo die Aufnahme-Qualität stimmt. Über den gesamten Bereich sind Tamron und Sigma einfach besser ohne solche Verrenkungen.