PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weitwinkelzooms für Canon (EF-S 10-22...)!



Nicolas
18.12.2004, 12:12
Hallo,

weiß jemand schon etwas über die neuen Weitwinkelzooms für Canon EOS Digitalkameras? Wie z.B. ist die optische Leistung des Canon EF-S 10-22 gegenüber der des Sigma 12-24 oder des Tamron 11-18 ? Hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit gemacht?

Gruß, Nicolas.

Nicola Fankhauser
18.12.2004, 12:18
diskutiert hier.

gruss
nicola

Power-shopper
18.12.2004, 12:39

JL
18.12.2004, 12:54
ich habe mich fürs 10-22 entschieden und bin sehr zufrieden damit !

Butze mal die Suche - wir haben schon viel darüber geschrieben ...

Gruß Jörg

Thomas Brocher
18.12.2004, 12:55
... von Tamron soll nicht vor Frühjahr/Sommer kommen, lt. Aussage Tamron.

Von daher jetzt ein anderes kaufen oder laaaaange warten, wobei jetzt ja keiner weiß, wie gut es denn ist:-(

Das Tokina 4/12-24 ist auch schon raus, kostet unter 500,- € nagelneu, kann ebenfalls Filter aufnehmen im Frontgewinde und ist wahrscheinlich gut verarbeitet (Tokina nimmt noch viel Metall - normalerweise), hatte es aber noch nicht in Händen.

Gruß Thomas

Stefan Unterholzner
18.12.2004, 13:47
Hallo

<a href='http://www.luminous-landscape.com/reviews/lenses/Canon-10-22mm-test.shtml' target='_blank'>Guckst Du hier!</a>

Vergleich EF-S 10-22 mit Sigma 12-24 bei luminous-landscape

Stefan

HKO
18.12.2004, 14:03
ausführlich darüber berichtet !

Nicola Fankhauser
18.12.2004, 14:04
den man zu dem thema finden kann. mein sigma 12-24 (und auch anderer' leute sigma 12-24) macht ungefähr die gleich guten bilder wie sein 10-22 macht, d.h. sein 12-24 sigma ist ein flaschenboden! eigentlich sehr unnütz der vergleich und michaels antwort auf anfragen von lesern ist noch viel fadenscheiniger. ich habe da astroturfing im verdacht...

gruss
nicola

HKO
18.12.2004, 14:26
daß sie aus sehr vielen Linsen bestehen, so daß sich relative Zentrierungsfehler sehr ungünstig addieren können. Das gilt gleichernmaßen für alle Hersteller, siehe B. Wolfermanns erstes Canon. Reichmann hat sein Ergebnis ja selber in diesem Sinne ausführlich kommentiert. Es bleibt wohl bei diesen Zooms nichts anders übrig, als auszuprobieren. Perfekt zentrierte Exemplare sind dann wirklich gut, schlecht zentrierte gräßlich. Es bleibt nur ausprobieren (schön parallel eine flächige Wand oder z.B. eine an die Wand geklebte Zeitung mit relativ offener Blende fotografieren).
Was mir am Canon gefällt, ist die sehr kompakte Bauweise.

Fotograf
18.12.2004, 14:43

aze
18.12.2004, 14:48

JL
18.12.2004, 18:21

Andreas Neubert
18.12.2004, 23:33
Ich habe so ungefähr alles an Bildern der beiden Linsen heruntergeladen was ich finden konnte und auf meiner Festplatte gespeichert.
Und ich möchte hier Canon bestimmt nicht loben, denn was es da an Serienstreuung auch bei L-Linsen gibt finde ich schon erstaunlich.
Aber mit dem was Sigma allgemein und speziell beim 12-24er teilweise so abliefert hat das nichts mehr zu tun.
Manche Gurken sind ja so übel, daß sie sogar auf Bildschirmgröße verkleinert noch gegen 100%-Ansichten der meisten Zoom-Optiken absaufen.
Nichts für ungut, aber so wie ich Dir dein Glücksgriff-Sigma gönne, so hat es die Firma verdient daß ihre Politik der vollständig eingesparten Endkontrolle sich auch mal in dem einem oder anderem Test niederschlägt!
Abgesehen davon deutet das, was ich bisher an Originalbildern gesehen habe auch nicht darauf hin, daß die Besten 12-24er die Qualität durchschnittlicher 10-22er erreichen - jedenfalls nicht in Sachen Schärfe bei gleichen Blenden.

Gruß, Andreas

Nicolas
19.12.2004, 12:30
Wo gibt es dieses Tokina-Zoom schon günstig zu kaufen? Ich konnte es bei den Forum-Sponsoren nicht finden!

Thomas Brocher
19.12.2004, 12:54
... waren bisher auch für mich die einzigen, die es im Programm haben, lieferbar soll es sein. Ob auf Lager, weiß ich nicht.

<a href='http://www.fotokoch.net/objektive/44317.shtml' target='_blank'>hier die Seite</a>

GrußThomas

Tommi
19.12.2004, 13:23
Ab ca. 07.03.2005 .....

Thomas Brocher
19.12.2004, 14:56

FREEWOLF
19.12.2004, 17:35