PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20d mit sigma 18-50 2,8



oliver rink
03.01.2005, 10:46
hallo,
ich wollte mal hoeren ob es hier einen user gibt der die kombi 20d + sigma 18-50/2,8 benutzt und POSITIVE erfahrungen gemachthat.
das was ich bisher gelesen habe war durchweg katastrophal aber ich denke wenn etwas schlecht ist wird das wohl eher geschrieben wie wenn jemand mit etwas gute erfahrungen gemacht hat.

gruesse und ein frohes neues jahr

oliver

Radomir Jakubowski
03.01.2005, 11:34
im DSLR-Forum gibt es niemanden, bei dem es an einer 10d/20d funktioniert. An einer 300d gibt es da komischerweise keine Probs.

oliver rink
03.01.2005, 11:43
ich habe heute morgen mal eine mail an den sigma service geschrieben ob die etwas wissen von grundsaetzlichen problemen mit dem objektiv und der 20d ... bin mal gespannt ob ich ne antwort bekomme.

Horst Meisters
03.01.2005, 12:15
Hallo,
ich habe diesen Kombination.
Af auf Punkt genau, manuell nicht zu verbessern.
Gleiche Aufnahmen mit Leica 28mm 2,8 mittels Adapter sind fast gleich, etwas mehr gelb.
Von Fremden kein Unterschied zu sehen.
Tiefenschärfe bei kleiner Blende sehr klein, je nach Objekt blende ich ab.

Werde auf Keinen Fall zurückgeben!

Horst-Hubert

oliver rink
03.01.2005, 13:11
*kreisch*
das waere genau mein objektiv aber ich trau mich nicht mehr es zu kaufen weil ja (fast) nur schlechtes darueber geschrieben wird :-(

lopes
03.01.2005, 13:31
Stimmt nicht! Auch an meiner 20D läuft es störungsfrei .
Gruß
Lothar

lopes
03.01.2005, 13:34
Hallo Oliver,
das Ding ist kein Überflieger, aber für den Alltag sehr wohl tauglich. Bedenkt man den Preis von deutlich unter 100¤ (gebraucht gab es das hier schon für 70¤), geht sogar die Qualität in Ordnung.
Gruß
Lothar

lopes
03.01.2005, 13:39
Sorry, mit Fieber im Bett sollte man nicht am Forum teilnehmen. Habe '2,8' überlesen. Tschuldigung. Licht aus!
Lothar

oliver rink
03.01.2005, 13:58
gut das du es geschrieben hast, ich wollte gerade anfangen mich zu aergern :-)))))

Indigo
03.01.2005, 19:16
Das ist aber auch nur Deine Meinung

Otti38
03.01.2005, 21:20
> Bedenkt man den Preis von deutlich unter 100¤ (gebraucht gab es das hier schon für
> 70¤), geht sogar die Qualität in Ordnung.

Ähm, das 18-50/2.8 kostet nach meinen Recherchen nicht unter 400 Euro ... . Du meinst bzw. verwechselst es sicher mit dem 18-50/3.5-5.6.

Otti38
03.01.2005, 21:21

Dieter Gruber
06.01.2005, 11:32
...... was die ständige (ungewollte?) Panikmache in solchen Foren anrichtet. Man 'traut' sich das 18-50/2.8 nicht zu kaufen?!?! Da würde man am liebsten lachen und weinen gleichzeitig.

Das 18-50mm/2.8 läuft an den 10Ds meiner beiden Fotofreunde einwandfrei (inclusive Front-Back-Fokustest) und an meiner 300D sowieso.

FotoFranky
06.01.2005, 19:43
Hi,
ich habs ebenfalls, an der 10D, und bin sehr zufrieden.
Gruß
Frank