PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 2,8 14mm oder 12-24mm



Klaus Schneiders
15.01.2005, 23:21
Hallo zusammen,
Ich besitze das Sigma 2,8 14mm und bin eigentlich damit recht zufrieden.Ich habe dieses Objektiv parallel zu dem Canon 17-40mm.Das mehr an Weitwinkel ist in geschlossenen Gebäuden nicht ohne.(Festbrennweite halt).Abgeblendet ist der Unterschied an optischer Leistung zum Canon fast nicht erkennbar!
Habe da vielleicht ein 'gutes' Exemplar erwischt.(Gebraucht für 450,-)
Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich nich auf das Sigma 12-24 umsteigen soll.Das 17-40L würde ich langfristig gegen ein Canon 24-70L tauschen.
Ich fotografiere sehr gerne und sehr viel im Nahbereich mit Weitwinkel.Das Canon 17-40L wird meistens auch nur im Bereich von 17 bis 25mm benutzt.
Wer kann mir seine Erfahrungen im Vergleich Sigma 12-24 gegen hauptsächlich dem Sigma 2,8 14mm mitteilen???(Optische Leistung,Auflösung,Verzeichnung)

Grübel,grübel...

Gruß klaus

walterII
16.01.2005, 00:33
an 1.6- und 1.3-Crop Kamera ziemlich gut, in der Stadt das SIGMA-Zoom, da ist meist genug Licht und habe genügend Weitwinkel, auch verzeichnet es fast nicht! Aber dran denken, möglichst Blende 8 oder 11, nur notfalls weiter offen!

Im Raum Personen mit dem vorhandenen Licht, auch in Kirchen, da bin ich froh, das CANON 16-35 nutzen zu können, mit seinen zusätzlichen f2.8-4.5.

Randunschärfen bekomme ich bei beiden, welches Objektiv gibt es als Alternative zu den genannten Zwecken, das bis in die Ränder scharf ist bei vergleichbarem Preis. Viele haben das 17-40 in den letzten Monaten so in den Himmel gelobt, aber sieh mal in die Threads, die tauschen das jetzt alle in das 17-85IS! Muss ja überragend sein? Wahrscheinlich schon ganz gut, vielleicht ein bisschen schärfer als das 16-35, dafür lichtschwächer und billiger. Auch verzeichnet es wieder mehr als das SIGMA.

Das CANON 11-19 FF für 2000Euro, das manche von der nächsten Messe in USA erwarten, wäre vielleicht eine Alternative zum SIGMA, aber der dreifache Preis würde mich abschrecken, da behalte ich lieber die jetzige Kombi!

Die Entscheidung musst Du fällen, auf jeden Fall egal welches, such es dir im Geschäft aus möglichst mehreren aus, von den katastrophalen Qualitätsunterschieden zwischen einzelnen Exemplaren hast Du ja gehört. Gruß von der Westgrenze, Walter