PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bewertung des Canon 28-300 IS 3,5-5,6



Verschlussquäler
17.01.2005, 18:02
Wer besitzt dieses Objektiv und hat welche Erfahrungen gemacht,
welcher Konverter ist noch verwendbar um den AF noch nutzen
zu können.
Es heißt 3x längere Verschlußzeit wieviel Blenden bringt mir das

Thomas

M. Blum
17.01.2005, 18:26
3 x längere Verschlusszeit heißt 3 Blendenstufen. Das Objektiv ist gut. Mit Telekonvertern würde ich es aber nicht verwenden. Die Canon konnte passen nicht richtig. Außerdem verschlechtern Telekonverter die Bildqualität erheblich. Einzelheiten zu dem Objektiv gibt es<a href='http://www.camposition.com' target='_blank'>hier</a>.

Wolfgang K.
17.01.2005, 18:59
Ich hab mich nach langem Überlegen für dieses und gegen die Kombination zweier Zooms entschieden. Mittlerweile verwende ich es als 'Immerdrauf'. Die optische Leistung steht einem 70-200er nicht sehr viel nach und man ist, abgesehen vom echten WW-Bereich (verwende es an 20D und D30), für alle Standardsituationen gerüstet ohne erst das Objektiv wechseln zu müssen. Um es kurz zu machen: Ich kenne kein besseres Objektiv mit gleichem Brennweitenbreich.

Nachteile:
- ziemlich auffällig
- schwer (daran gewöhnt man sich aber schnell)
- Preis (nicht wirklich, wenn man sich vergleichbare Kombinationen ansieht)

Vorteile:
- Brennweitenbereich
- sehr stabil
- Schiebezoom (ok, Geschmackssache)
- schneller AF
- IS neuerster Generation
- Naheinstellgrenze von 0,7 m

Grüße, Wolfgang

Verschlussquäler
17.01.2005, 20:46

Verschlussquäler
17.01.2005, 20:49

w.d.p
17.01.2005, 21:20
Das Objektiv ist sehr gut und auch noch ( zumindest mein Exemplar ) noch mit Konverter nutzbar.Mt dem original 1,4 fach funktionert es noch und auch mit einem 1,7 fach Soligor.
Mit dem original 1,4 fach kann man nicht unbedingt ganz urückzoomen, aber es geht auch.
Dieser kleine Gummiwulst am 1,4 er liegt dann ganz leicht an der hinteren Linse des 28-300 Lis bei Brennweite 28mm an. Ist aber nicht weiter schlimm
Ein Testbild aus den letzten Tagen mit Konverter kommt bald.

ma_bai
17.01.2005, 23:56
Hi, wie ist das mit der doch etwas bescheidenen Lichtstärke? Ist da der Sucher nicht ziemlich dunkel? So Blende 5,6 ist ja nicht mehr wirklich hell...

Andreas Neubert
18.01.2005, 01:43

Wolfgang K.
18.01.2005, 23:38
So wirklich hell kommt mir beim Sucher meiner 20D eigentlich sowieso nichts vor, aber bin selbst bei 5,6 immer zurechtgekommen. Und von den Bildern selbst (zumindest an 20D) kein Problem, da sich auch mit ISO 800 und 1600 sehr gut arbeiten lässt. Grüße, Wolfgang