PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektivtest vorm Kauf bei BH NYC



Martin Fischer
24.01.2005, 10:56
Hallo liebe Gemeinde.

Habe mir im Sommer 3 Objekive in NYC gekauft. Da mich diese Stadt einfach so begeistert hat, werde ich jetzt fuer eine Wochenende rueber fliegen und ein bisschen Geld ausgeben-
Da ich vermehrt Probleme mit Backfocus und wie sonst noch die ganzen Probleme heiszen auftauchen ist meine Frage folgende.
Kann ich beim Kauf sagen, dass ich die Objektive zahle, aber erst am naechsten Tag abhole, da ein Techniker mit allen Linsen einen kurzen Test machen soll, um wirklich keine Probleme auftreten.
Ich persoenlich denke eher, dass die mir was pfeifen, aber vielleicht habt ihr ne Idee.
Es sollten insgesamt 2 D2H und 5 Linsen gekauft werden. Also ein bisschen Geld bleibt schon dort.

Danke fuer etwaige Ideen.

Martin
PS: Die Nikons sind natuerlich nicht fuer mich.

Stephan Zellner
24.01.2005, 18:03
Ich denke schon das sie das machen werden. Aber pass auf die haben sehr eigenwillige Öffungszeiten.... Du könntest auch einfach dort anrufen und gleich vor deiner Reise fragen...

Mfg StZ

RainerS
24.01.2005, 18:19
Hallo,
wie wäre es, wenn Du dir ein Notebook mitnähmst, die Objektive über die Tastatur im Laden testest und vor Ort das Ergebnis prüfst. Das dürfte für die technikbegeisterten Amerikaner doch eine akzeptable Methode sein.

Angenehmes Shopping wünscht
Rainer

Klaus Schneiders
24.01.2005, 22:44

Joerg Eckert
24.01.2005, 22:58
Fragen kost nix!

gruss Joerg

carum
25.01.2005, 00:32
Viel Spaß beim Shoppen.
Berichte doch später mal, wie es war.
Interessiert ja sicher noch mehrere Leute hier.
Gruß
carum

Duke_Do
25.01.2005, 16:26
Hallo,
aus Erfahrung kann ich sagen, dass vor dem Kauf nichts geht. Jedoch sind sie sehr kulant und du kannst an der Nebentüre das Teil zurück geben mit dem Hinweis des Fehlfokus und eine neue Linse kaufen (Gutschrift). Setzt natürlich voraus, dass du vor Ort in USA die Linsen prüfen kannst (Notebook). Am besten mit den Leuten hinter der Warenausagbe reden (Reklamationsstelle)

Martin Fischer
25.01.2005, 19:18