PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat jemand das EF 28 1,8 USM



Christian Lütje
29.01.2005, 18:05
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Canon EF 28 1.8 USM?
Ich habe das 2.8er und bin von der Abbildungsleistung ganz zufrieden.
Nur der Autokofus ist nicht wirklich toll, daher bin ich am überlegen, auf das 1.8er
umzusteigen.

Ist die Blende 1.8 nutzbar oder nur als Notfallblende zu betrachen?
Wie ist der AF?

Danke, gruß
Christian

Domenico
29.01.2005, 19:10
hi

ich kenn das 1.8er nicht aus eigener Erfahrung. Aufgrund Berichte Dritter (und auch aufgrund diverser online-Rankings), ist wohl das 2.8er die bessere Wahl
<a href='http://camerasystems.info/nonforum/querylenstxt.jsp?filter=%22brand='Canon EF' OR brand='Sigma AF' OR brand='Tamron AF' or brand='Tokina AF' or brand='Vivitar AF'%22' target='_blank'>PhotoZone</a> oder <a href='http://www.photodo.com/prod/lens/canon.shtml#Canon' target='_blank'>Photodo</a>

Gruss

ma_bai
29.01.2005, 19:55
Hallo Christian, ich hatte mal kurz das 1,8/28. Es schien mir vor allem bei Offenblende nicht besonders scharf. Deshalb habe ich es wieder verkauft und mir jetzt ein 2,8/28 gekauft, das in den nächsten Tagen kommen wird. Soviel ich gehört habe, ist dies optisch deutlich besser. Leider ist tatsächlich der AF-Motor ziemlich lahm, eben kein USM. Von da gesehen ist das 1,8er natürlich besser. Abert optisch war ich eher enttäuscht.
Gruß
Matthias

Hubertus Krogmann
29.01.2005, 22:23
Die 1,8er Blende ist relativ weich.
Solange man aber in 'Schlagdistanz' ;-) ist ist es ok,
Objekte in ein paar Metern sind nicht ordentlich scharf zu bekommen.

Ich habe es weil mir das 50/1,8 an der 300D vom Blickwinkel zu eng war.
Und 2,8 sind einfach zuwenig bei wenig Licht...

Die Ecken werden allerdings nie scharf sein, auch Abblenden hilf da nicht wirklich...

Jens Hartkopf
29.01.2005, 23:23
ja, ich hatte schonmal beide! Das 1,8er ist nicht ganz so schlecht wie es in manchen Tests wegkommt, aber es ist eindeutig schlechter als dein 2,8er, und das auch bei gleichem Blendenwert. Wenn es nicht unbedingt ein 28er sein muss würde ich dir das ex 24 1,8 von Sigma empfehlen, das ist Billiger und deutlich besser, etwa so gut wie das 2,8er bei gleicher Blende, zumindest meines. Das Sigma gibt es aber wenn ich richtig weis auch noch als 28er, und da soll es nach einigen Tests sogar etwas besser sein als das 24er. Hab ich aber selber noch nicht probiert.

Jens Hartkopf
29.01.2005, 23:24
so würd ich das sehen, ja, nur Notfallblende.

Hubertus Krogmann
30.01.2005, 18:10
Als Beispiel <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/2350827' target='_blank'>für Blende 2,2</a>
1,8 geht, wie gesagt mittig, am Rand lässt es stark nach...

Benutzer
30.01.2005, 18:51
es ist in bildmitte gut bis sehr gut, aber am rand bei jeder blende
schlechter, als mein tamron 2.8/28-75...( 1.3 crop )