PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 17-40/4 + 50/1.4 oder 24-70/2.8



Bo Dokoupil
09.02.2005, 20:02
Hallo,

ich besitze ein Canon 50/1.4 Objektiv. Nun bin ich am überlegen mir für meine 10D das 17-40 anzuschaffen. Da dieses Objektiv ja nicht gerade für Portraitphotographie "geeignet" ist behalte ich mein 50mm auf jeden Fall. Oder sollte ich es lieber verkaufen und ein bisschen mehr investieren in das 24-70/2.8? Ich bin gerade sehr unentschlossen . Bin für jeden Rat und jede Meinung dankbar,

Bo

Denny Priebe
09.02.2005, 20:27
Hallo Bo,

bisschen mehr investieren in das 24-70/2.8?
je nachdem, wie Deine persönliche Einstellung zum Kauf gebrauchter Optiken einschließlich der Konsequenzen ist, käme denn ein gebrauchtes 2.8/28-70 in Betracht? Wenn der Geldbeutel drückt, könnte das billiger werden.

Gruß, Denny

Bo Dokoupil
09.02.2005, 20:32
Die 28mm Anfangsbrennweite sind schon sehr knapp. Ich habe im Moment das 24-85mm. Noch weniger Weitwinkel (durch den Crop-Faktor 1,6) möcht ich eigentlich nicht. Hmm. Schwierig.

Benutzer
09.02.2005, 20:50
also ich würde das 1.4/50 er behalten und mit dem 17-85 IS und dem 1.8/85 ergänzen....später noch ein gutes 70-200 dazu und du bist zu 90 % fertig !!

RainerS
09.02.2005, 20:58
Hallo,

das 17-40 ist grundsätzlich keine schlechte Wahl. Für den Bereich Portraitfotografie würde sich ergänzend das 1,8 85 empfehlen. Das 85er zeichnet offen recht soft, entsprechend abgeblendet bringt es knackige Leistung. Diese Kombination 17-40 und 85er ist sehr brauchbar -wenn man mit Festbrennweiten (etwas Laufarbeit) - umgehen kann und billiger als ein 24-70.

Gruß Rainer

Bodo Kaulvers
09.02.2005, 21:41
Hallo,

ich besitze ein Canon 50/1.4 Objektiv. Nun bin ich am überlegen mir für meine 10D das 17-40 anzuschaffen. Da dieses Objektiv ja nicht gerade für Portraitphotographie "geeignet" ist behalte ich mein 50mm auf jeden Fall. Oder sollte ich es lieber verkaufen und ein bisschen mehr investieren in das 24-70/2.8? Ich bin gerade sehr unentschlossen . Bin für jeden Rat und jede Meinung dankbar,

Bo

Hallo Bo,
ich hatte ein ähnliches Problem. Ich hatte ein 28-75/2.8 Tamron, ein 50/1.4 und das 17-40 und habe alle 3 verkauft und mir das 24-70/2.8 und ein 10-22 für meine 20d gekauft. Ich bin der Meinung das ich jetzt die ideale Kombi für meine Kamera habe zusammen mit meinem 70-200 IS habe ich den gesamtem Bereich von 10-200 mm mit sehr guten Objektiven überbrückt.