PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zomm oder Fest in WW Bereich



Dariusz
27.02.2005, 22:42
Zur Zeit stelle ich mir diese Frage . Ich brauche ein Weitwinkel Linse für die Landschaft oder Natur selten für die Innenraume.

Ein Fisheye denke ich ist zu übertrieben. Wie viel Weitwinkel braucht man eigentlich ?
Reicht ein Canon 17-40 4,0 oder lieber eine Teure wariante 16-35 2,8 , ist der Mehrpreiss überhaupt sinnvoll ?

Grüße

Dariusz

Benutzer
27.02.2005, 23:26
Zur Zeit stelle ich mir diese Frage . Ich brauche ein Weitwinkel Linse für die Landschaft oder Natur selten für die Innenraume.

Ein Fisheye denke ich ist zu übertrieben. Wie viel Weitwinkel braucht man eigentlich ?
Reicht ein Canon 17-40 4,0 oder lieber eine Teure wariante 16-35 2,8 , ist der Mehrpreiss überhaupt sinnvoll ?

Grüße

Dariusz
du brauchst das 10-22er !! ;o)
es ist ein traum-stück !!!

winnix
27.02.2005, 23:34
du brauchst das 10-22er !! ;o)
es ist ein traum-stück !!!
Hallo Yoschi,
Dariusz hat laut seinem Profil eine EOS 1D Mark II,
denke da ist das 17-40 4,0 keine schlechte Wahl.

Dariusz
27.02.2005, 23:45
So ist das, Canon 17-40 4,0 L steht bei mir schon lange auf der Liste. Ich bin eigentlich überrascht, dass es keine sinvolle Festbrennweiten in diesem Segment gibt.

Benutzer
28.02.2005, 00:09
Hallo Yoschi,
Dariusz hat laut seinem Profil eine EOS 1D Mark II,
denke da ist das 17-40 4,0 keine schlechte Wahl.
sorry, du hast recht!!!!
habe ich übersehen... ;o)

Benutzer
28.02.2005, 00:10
So ist das, Canon 17-40 4,0 L steht bei mir schon lange auf der Liste. Ich bin eigentlich überrascht, dass es keine sinvolle Festbrennweiten in diesem Segment gibt.
also, kommando zurück, dariusz !!!
du kaufst das 17-40er L !!!
alles klar?? ;o)

Detlev Rackow
28.02.2005, 00:11
Zur Zeit stelle ich mir diese Frage . Ich brauche ein Weitwinkel Linse für die Landschaft oder Natur selten für die Innenraume.

Ein Fisheye denke ich ist zu übertrieben. Wie viel Weitwinkel braucht man eigentlich ?
Reicht ein Canon 17-40 4,0 oder lieber eine Teure wariante 16-35 2,8 , ist der Mehrpreiss überhaupt sinnvoll ?

Ich habe es selbst nicht, aber der Jörg Eckert nutzt es auch an der 1D MK2 und ist zufrieden. Es ist kein Objektiv für Offenblendfotografie, aber das hast Du in der Landschaft wohl auch nicht vor.

Leider ist die Serienstreuung bei dem Teil wohl recht hoch, deshalb macht es m.E. Sinn, eines beim Händler zu probieren und zu kaufen, wenn man mit der Schärfe zufrieden ist.

Ciao,

Detlev

Dariusz
28.02.2005, 00:14
aha , also doch . na dann Ac foto wird sich freuen.

Grüße und danke