PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tele-Zoom für die EOS 300D von Sigma...



amazönchen
17.03.2005, 20:53
Hallo,

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Objektiv für meine EOS 300D. Ich habe mich in zig Fotomagazinen und Internet-Seiten umgeschaut... Ich bin einerseits um einiges erfahrener geworden, aber auch ein kleinen wenig verwirrt.
Ich habe mich ein wenig in die Sigma-Objektive verkuckt...sie schneiden immer recht gut ab, sind Qualitätsmäsig und so wie ich gelesen habe zum grössten Teil mechanisch richtig gut...
Ich hatte neulich auch eins in der Hand, war wenn ich mich recht erinnere ein 28-200er, es erschien mir sehr gross, das stört mich aber nicht weiter.

Nun frage ich mich ob jemand von hier Erfahrung hat und mich bezüglich eines Kaufes beraten könnte...

Hier 2 Modelle die mir zusagen:

http://www.geizhals.at/deutschland/a67630.html

http://www.geizhals.at/deutschland/a44763.html

wo genau besteht hierbei der Unterschied?

und dann hätte ich noch eines bei Ebay, ich weiss nicht ob es das 2te bei geizhals ist, laut Abbildung wohl nicht :confused:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=3344&item=7500448599&rd=1

ja ... ich habe mir auch noch die von Tamron angeschaut(das modell mit xi und 28-300)...aber ich bin nicht auf ein Objektiv scharf, das so klein ist....mir ist es persönlich egal ob ich 500g mehr oder weniger dabei hab, und ob das Objektiv 12 oder 20 cm lang ist...

Die von Sigma sind meiner Meinung nach relativ lichtstark, ich habe zumindest keine gefunden, die in dieser Preisklasse spielen...


Nunja, sehr viele Fragen, eine grooooooose bitte: was meint ihr???

Vielen Dank für eure Posts!!!:o

gruss alexander

Dino DreihundertD
17.03.2005, 21:21
Hallo

Das APO ist anders vergütet (beschichtet) als das DL. Ersteres ist berauchbar, letzteres ist übel.

Ich hatte das DL, wechselte zum 70-300 IS von Canon, und bin jetzt beim 70-200 4L angelangt. So kanns gehen *seufz*

Du wirst dich wundern, welchen Einfuss eine gute Optik auf das Foto hat.

Dino

amazönchen
17.03.2005, 21:43
Oh ja...da hast du recht... aber ich wusste nicht das die vergütung/beschichtung soviel ausmachen kann..
kannst du vlt erklären was genau du mit brauchbar meinst ;) also ist es so "schlecht" oder kann man damit etwas vernünftiges anstellen(kurz zur erklärung: ich habe das standart kit objektiv, und muss sagen von der bildqualität bin ich ziemlich zufrieden, ok, lichtstark wie n sarg :D )

danke

alex

Dino DreihundertD
17.03.2005, 21:48
Nun, es taugt für Bäume und Gebäude :) Sicher auch ein Storch, der ruhig auf seinem Nest sitzt. Wenn es jedoch schnell gehen muss, dann ist das Ding grottenlahm.

Damit es scharf ist, solltest du es auf f8 abblenden. Bei 300mm solltes es dann schon sehr hell sein, damit das Foto nicht verwackelt und du bei f8 1/300 Sek. Fotos machen kannst.

Was vielleicht eien Alternative ist: Das Tamron Superzoom soll ganz gut sein. Wie es im Vergleich zum Sigma APO ist, weiss ich nicht.

Dino