PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibezoom EF 28-300mm F3.5-5.6L IS USM sitzt fest



lubo
16.04.2005, 12:37
Hallo zusammen

Bei meinem Objektiv hat sich das Schiebezoom festgesetzt. Mit einem Einstellring kann der Verstellwiderstand des Schiebezooms eingestellt werden. Dieser Ring kann normalerweise etwa innerhalb von 30 bis 40° bewegt werden. Nun hat sich der Spielraum innert kurzer Zeit auf 3-4° reduziert. Den Endanschlag, wo der Schiebewiderstand im Normalfall am geringsten ist, spüre ich beim Verstellen noch. Nun sieht's danach aus, als sitze die Mechanik im Inneren fest. Weiter anziehen geht aber lösen nicht mehr.

Hat jemand von euch schon ähnliches erlebt?

Viele Grüsse.
Lubo

Dr. Tassilo Seeger
16.04.2005, 16:11
Hallo zusammen

Bei meinem Objektiv hat sich das Schiebezoom festgesetzt. Mit einem Einstellring kann der Verstellwiderstand des Schiebezooms eingestellt werden. Dieser Ring kann normalerweise etwa innerhalb von 30 bis 40° bewegt werden. Nun hat sich der Spielraum innert kurzer Zeit auf 3-4° reduziert. Den Endanschlag, wo der Schiebewiderstand im Normalfall am geringsten ist, spüre ich beim Verstellen noch. Nun sieht's danach aus, als sitze die Mechanik im Inneren fest. Weiter anziehen geht aber lösen nicht mehr.

Hat jemand von euch schon ähnliches erlebt?

Viele Grüsse.
Lubo

Hallo Lubo,
ja, hab ich, und zwar mit dem 100-400 L welches diesselbe Mechanik hat.
Das Objektiv schickst Du am besten gleich nach Willich, da stimmt wahrscheinlich was mit dem kugelgelagerten Ring nicht mehr.

Gruss
Tassilo

lubo
16.04.2005, 17:10
Hallo Lubo,
ja, hab ich, und zwar mit dem 100-400 L welches diesselbe Mechanik hat.
Das Objektiv schickst Du am besten gleich nach Willich, da stimmt wahrscheinlich was mit dem kugelgelagerten Ring nicht mehr.

Gruss
Tassilo

Hallo Tassilo
Werde ich machen. Danke.
Gruss.
Lubo