PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer das 70-200/4 schon vergessen haben sollte...



Stephan Ramstötter
27.04.2005, 01:16
70-200/4 L, Iso 100, 81mm an der 10D, Offenblende, auf 1024pixel gerechnet und JPG aus Raw konvertiert...also ich bin immernoch zufrieden mit dem Teil;)

Michael Bethke
27.04.2005, 02:01
70-200/4 L, Iso 100, 81mm an der 10D, Offenblende, auf 1024pixel gerechnet und JPG aus Raw konvertiert...also ich bin immernoch zufrieden mit dem Teil;)

Hallo Stefan,

schön das Du zufrieden bist mit deinem, ich auch mit meinem 70-200 2.8L auch ohne raw Konvertierung, nur JPG :D:D:D

Übrigens dein Bild ist klasse hatte das 4.er auch und war sehr zufrieden, Fotografiere allerdings viel LowLight.

Grüße und gut Licht für Bl. 4
Michael

Arndt
27.04.2005, 03:48
Nee, vergessen ist das 4er keineswegs. Es ist ein ausgezeichnetes Objektiv.
Ich hatte es, habe es verkauft und dies später bereut. Schade, daß man beim Neukauf mit den bekannten Problemen rechnen muß...
Übrigens würde dieser Linse ein IS hervorragend bekommen, aber das machen sie wohl aus Marketing-Gründen nicht. Auch schade.
Schönes Bild übrigens. Ich komme nicht drauf, was für ein Instrument das ist...Harfe?
Gruß Arndt

Stephan Ramstötter
27.04.2005, 04:57
Nee, vergessen ist das 4er keineswegs. Es ist ein ausgezeichnetes Objektiv.
Ich hatte es, habe es verkauft und dies später bereut. Schade, daß man beim Neukauf mit den bekannten Problemen rechnen muß...
Übrigens würde dieser Linse ein IS hervorragend bekommen, aber das machen sie wohl aus Marketing-Gründen nicht. Auch schade.
Schönes Bild übrigens. Ich komme nicht drauf, was für ein Instrument das ist...Harfe?
Gruß Arndt

Danke für die Blumen allerseits. Allerdings, die Konzertharfe meiner werten Frau Mutter. :) Genauer gesagt ein Ausschnitt davon. Jaja, solche IS-Träumereien hatte ich diesbezüglich auch schon. Vermutlich wäre dem Normalkäufer die Lichtstärke zu gering, wenn ers sich als neues kaufen würde... oder die wollen einfach nix dran ändern, weils so gut funktioniert..;)
Ich wollte jetzt auch keine Lobeshymnen auf die Ingenieure anstimmen, aber ich bin jedesmal aufs neue begeistert, was dat Dingens kann, obwohls echt leicht und verhältnismäßig kompakt ist. Außerdem hab ich in letzter Zeit viel zu wenig über dieses Glanzstück gelesen, da musste einfach ein Thema her. Was mich nach wie vor interessieren würde, ist, wie Canon das mit dem 2.8er mit IS handlen will. Soweit jetzt schon mehrere gepostet haben, solls da ja einige Errors regnen. Wird das einen Rückruf geben? Oder Chiptausch à la Sigma? Wer weiß. Natürlich wäre das wieder mal ein klasse Beweis dafür, dass man nicht umbedingt viel Konkurrenz haben muss, um sich selber auszustechen. Das könnte mir bei "Strich-4" auch gestohlen bleiben. Lieber so freuen wies is und bei Bedarf ein anderes holen...:D

MFG Stephan

Martin
27.04.2005, 07:42
.....oder gab es Beschwerden über das Objektiv ?!

Martin

PitWi
27.04.2005, 08:09
70-200/4 L, Iso 100, 81mm an der 10D, Offenblende, auf 1024pixel gerechnet und JPG aus Raw konvertiert...also ich bin immernoch zufrieden mit dem Teil;)
Wurde der Schraubentest in einen Saitentest konvertiert? :D

Also ich bin auch hochzufrieden mit meinem, vor allem weil das 2,8er mehr als doppelt so viel wiegt.

PW

Roland Deschain
27.04.2005, 08:57
Naja, das 70-200/4 wird ja gerade durch Cashback zum 'Jedermanns L' (bzw. zur L-Einstiegsdroge). Vielleicht müssen die 'Profis' daher jetzt auf das 2.8er umsteigen, um sich von der Masse abzusetzen :D ;) . Ich habe mir das Teil auch gerade erst geleistet und kann Deine Begeisterung voll und ganz teilen.

Benutzer
27.04.2005, 09:35
Naja, das 70-200/4 wird ja gerade durch Cashback zum 'Jedermanns L' (bzw. zur L-Einstiegsdroge). Vielleicht müssen die 'Profis' daher jetzt auf das 2.8er umsteigen, um sich von der Masse abzusetzen :D ;) . Ich habe mir das Teil auch gerade erst geleistet und kann Deine Begeisterung voll und ganz teilen.
was kostet die linse heute?

KRK
27.04.2005, 09:40
ist denn was dran an den Problemen ?? Wer hat negative Erfahrungen gemacht ? Angeblich gehts um die beliebten Fokus-Fehler.

Roland Deschain
27.04.2005, 09:42
was kostet die linse heute?


Um die 650 EUR, außerdem gibt's 100 EUR von Canon zurück.

r2d10
27.04.2005, 09:56
ist denn was dran an den Problemen ?? Wer hat negative Erfahrungen gemacht ? Angeblich gehts um die beliebten Fokus-Fehler.

meines war verstellt und ich war enttäuscht
einmal münchen/GIMA und jetzt ist es supergut.
nur halt leider ohne IS, den vermisse ich am 70-200/4L schon manchmal.

mambo77
27.04.2005, 10:27
Ich habe es gebraucht von Ingo erworben und gestern ausprobieren können. Dabei ist schon bemerkenswert, dass es nicht so schwer ist. Und wenn man 2 Cams um den Hals hat, ist das schon eine enorme Erleichterung. Qualitativ ein sehr tolles Objektiv (schön scharf) und bei Tageslichtaufnahmen vermisse ich auch kein IS. Eine ideale Ergänzung zur FB 200/2.8 L.

Naja, bin mal gespannt, ob mich der erste Eindruck nicht doch getäuscht hat. Werd mich in ein paar Tagen nochmal dazu äußern.

Viele Grüße, Marco