PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron 18-128 Zoombereich



skywatcher
27.04.2005, 20:51
Ich habe mal den Zoombereich des Tamron DC 18-125 vermessen, indem ich das selbe Objekt mit 18 und 125 mm Brennweite fotografiert habe, und dann die Breite in Pixeln gemessen habe.

Rein rechnerisch müsste es ja ein Verhältnis von 6.94 ergeben.
Gemessen habe ich allerdings nur 6.2 :(

Es sind also entweder keine 18, oder keine 125 mm.

Was wohl der Fotohändler sagen würde, wenn ich für das Objektiv anstatt 299 Euro nur 267 Euro bezahlt hätte ?

Aber ansonsten ist das Objektiv sehr gut...

pewter
27.04.2005, 20:55
mach das selbe spielchen doch mal mit einem objekt im unendlichen und berichte dann mal :-D

skywatcher
27.04.2005, 21:00
Das Objekt war im unendlichen, und zwar ein Hochhaus, fast einen km entfernt (kann man wohl als 'unendlich' bezeichnen) ;)

Ich könnte höchstens nochmal das Objekt im WW-Bereich einmal in der Mitte und einmal am Rand plazieren, um zu sehen welchen Einfluss die Verzeichnung dann auf die Grösse hat.

skywatcher
27.04.2005, 21:10
Also, nochmal ;)

Objekt am Rand, Weitwinkel: 310 Pixel breit
Objekt in der Mitte, Weitwinkel: 264 Pixel breit
Objekt in der Mitte, Tele: 1714 Pixel breit

Daraus ergeben sich Faktoren von 6.49 bzw. 5.5...

Dieter Winter
27.04.2005, 21:29
Ich habe mal den Zoombereich des Tamron DC 18-125 vermessen, indem ich das selbe Objekt mit 18 und 125 mm Brennweite fotografiert habe, und dann die Breite in Pixeln gemessen habe.

Rein rechnerisch müsste es ja ein Verhältnis von 6.94 ergeben.
Gemessen habe ich allerdings nur 6.2 :(

Es sind also entweder keine 18, oder keine 125 mm.

Was wohl der Fotohändler sagen würde, wenn ich für das Objektiv anstatt 299 Euro nur 267 Euro bezahlt hätte ?

Aber ansonsten ist das Objektiv sehr gut...

Wo gibt es ein Tamron 18-125? Habe es bisher nirgendwo gefunden??? Dieter

skywatcher
27.04.2005, 21:38
ÄÄhm... Sigma sollte das natürlich heissen, sorry ;)

Ich hatte anderswo noch was über das Tamron 18-200 geschrieben, und bin da wohl etwas durcheinandergeraten :(

Kimbi
27.04.2005, 21:43
Wo gibt es ein Tamron 18-125? Habe es bisher nirgendwo gefunden??? Dieter

Es war wohl das Sigma 18-125 gemeint. :D

Das scheint allerdings nicht nur beim Sigma so zu sein.

Mein Tamron 18-200 bildet bei 200mm einen größeren Ausschnitt ab, als mein EF 100-300 USM bei 200 mm.

Grüße - Marianne

Tschuringa Fotowelten (http://www.tschuringa-rr.de)

skywatcher
27.04.2005, 21:49
Mein Tamron 18-200 bildet bei 200mm einen größeren Ausschnitt ab, als mein EF 100-300 USM bei 200 mm.

Dass die Zwischenwerte nicht exakt sind und nur als grobe Anhaltspunkte taugen, ist ja ok. Aber die Endwerte sollten eigentlich schon stimmen.

10% (oder mehr) Abweichung sind mir für ein Präzisionsgerät, wie ein Objektiv es ist, etwas zuviel.

JAKOB
28.04.2005, 10:58
auf die idee meine objektive auf "exakte" brennweite hin zu kontrollieren, sollte ich erst einmal kommen. ich staune immer wieder ob dem ideenreichtum der (neueren) forumsteilnehmer.

äh...ja, ich mache fotos ;)


btw. die brennweitenangabe ist eher approximativ zu verstehen.

Hans Eberger
28.04.2005, 12:32
Stimme dir zu, Jakob. Einige dürften vor lauter Begeisterung auf eines der wichtigsten Sachen vergessen: aufs Fotografieren.

Dumm gelaufen, aber kleine Kinder haben vor lauter SMS-Begeisterung oft gar nicht gemerkt, dass man - kaum zu glauben! - mit Handys sogar TELEFONIEREN kann! ;-)

skywatcher
28.04.2005, 20:43
auf die idee meine objektive auf "exakte" brennweite hin zu kontrollieren, sollte ich erst einmal kommen. ich staune immer wieder ob dem ideenreichtum der (neueren) forumsteilnehmer.

äh...ja, ich mache fotos ;)


btw. die brennweitenangabe ist eher approximativ zu verstehen.


Sicher, es macht nicht soo viel aus, aber was würdest Du sagen, wenn:

- in einer Packung wo 1 kg draufsteht, nur 800 g drin wären
- Dein Auto, was mit Tempo 200 angegeben ist, nur 160 fährt
- Dein Chef dir nur 80% deines Gehalts überweisen würde ?

MrPomodoro
29.04.2005, 11:08
Sicher, es macht nicht soo viel aus, aber was würdest Du sagen, wenn:

- in einer Packung wo 1 kg draufsteht, nur 800 g drin wären
- Dein Auto, was mit Tempo 200 angegeben ist, nur 160 fährt
- Dein Chef dir nur 80% deines Gehalts überweisen würde ?


...oder ein Mensch im einem IQ von angeblich 125 nur einen von 118,76438.... hätte
(mal den Kopf schüttelt....)

skywatcher
29.04.2005, 23:40
...oder ein Mensch im einem IQ von angeblich 125 nur einen von 118,76438.... hätte
(mal den Kopf schüttelt....)

Schliesst Du etwa von dir auf andere ? :p