PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verdammt gut das EF-S 2.8 / 60 mm Macro



FREEWOLF
30.04.2005, 12:35
Hallo Leute,

von dieser Linse bin ich ja begeistert seit ich sie habe. Da und dort kann man nun die Ersten Berichte in den Medien und im Internet zu dieser Optik lesen und die sind durchwegs sehr gut.
Habe Euch hier einmal ein Beispiel was diese Linse leistet, da Bild wurde bei miesem Wetter freihand mit der EOS 350D durch einen Fensterrahmen aufgenommen. Wenn man bedenkt, dass der Ausschnitt aus dem Originalbild wesentlich weniger als 10% gross ist dann kann man von der Linse und der Kamera nur begeistert sein.

GerdW
30.04.2005, 14:00
Hallo Herrmann,

das ist eine gute Antwort auf meine schonmal gestellte Frage, ob man so ein Makro-Objektiv auch im Normaleinsatz verwenden kann...

Danke,
Gerd

FREEWOLF
30.04.2005, 14:15
Hallo Gerd,

Macroobjektive sind ja immer Festbrennweiten welche wie es der Name sagt nur auf eine Brennweite korrigiert werden müssen. Da ich früher mit meinem "Alten" EF 2.8/100 Macro non USM sehr zufrieden war und es oft als excellentes 100er Tele für Portraits, Akt und Sachaufnahmen benutzte kam mir das 60er (= 96mm in KB Format) gerade recht. Das 60er besitzt ja neue Linsenelemente bei welchen die Eigenschaften von Sensoren mit berücksichtigt wurden was auch gelang wie die Abbildungsqualität beweist.
Summasumarum ein Macro ist immer auch ein Hochwertiges Tele in seinem Brennweitenbereich mit erstklassigen Abildungseigenschaften.

strauch
02.05.2005, 11:50
Da bin ich mal gespannt, ich hoffe meines kommt diese Woche, dann kann ich es gegen mein 50er Sigma antreten lassen ;), vorallem auf den USM bin ich gespannt.

adpic
11.05.2005, 13:00
Das würde mich auch sehr interessieren... Ich würde mal gerne normale Makrobilder z.B. Blüten / Insekten usw. damit sehen. Auch ein Portrait mit Offenblende wäre interessant.. Habe gehört, es soll etwas unscharf sein.

Interessant finde ich auch die Größe und das Gewicht, da ich es gerne auf Wanderung bei Bedarf mitnehmen möchte.

Scheint aber nicht überall lieferbar zu sein. Komisch

Nilsnes
12.05.2005, 17:20
Hallo,

interessant....

Ich habe auch eine Eos 350d.

Nun muß ich bald auf einer Hochzeit ein paar Bilder machen.
Zum einen ein paar Bilder von der Braut und dem Bräutigam nach der Trauung, zum anderen von den Gästen beim Abendlichen Emfang. Letzteres wird der Großteil sein.
Folgende Objektive habe ich:
Tamron 28-300 XI DR 3,5 - 6,3
Canon 28-105 USM 3,5 - 4,5
Canon 18-55 Kit
Tamron 90mm Marco 2,8

Welches Objektive würdet ihr empfehlen?
Habe leider bis nächste Woch nicht mehr soviel Zeit das genau zu testen.
Bisher dachte ich das Macro wäre kein Thema, aber als ich das hier laß....

Gruß

Nilsens

Benutzer
12.05.2005, 17:48
Hallo,

interessant....

Ich habe auch eine Eos 350d.

Nun muß ich bald auf einer Hochzeit ein paar Bilder machen.
Zum einen ein paar Bilder von der Braut und dem Bräutigam nach der Trauung, zum anderen von den Gästen beim Abendlichen Emfang. Letzteres wird der Großteil sein.
Folgende Objektive habe ich:
Tamron 28-300 XI DR 3,5 - 6,3
Canon 28-105 USM 3,5 - 4,5
Canon 18-55 Kit
Tamron 90mm Marco 2,8

Welches Objektive würdet ihr empfehlen?
Habe leider bis nächste Woch nicht mehr soviel Zeit das genau zu testen.
Bisher dachte ich das Macro wäre kein Thema, aber als ich das hier laß....

Gruß

Nilsens



Ich würde dir das 28-105 mm empfehlen !

amazönchen
12.05.2005, 18:05
Macros sind nicht nur für Macros zu verwenden *g*....
Sie sind oft auch hervorragende portraitobjektive, wegen der hohen lichtstärke-.-
tokina hat da auch ein nettes für rund 200€ auf dem markt, xyz f 2,8 24-70 (so in etwa die angaben...) eignet sich auch prima für portraits, aber die nahgrenze wird für richtige makros wohl nicht reichen



edit: MEIN 100er ;) *dahinträum*

lol

adpic
12.05.2005, 21:18
Folgende Objektive habe ich:
Tamron 28-300 XI DR 3,5 - 6,3
Canon 28-105 USM 3,5 - 4,5
Canon 18-55 Kit
Tamron 90mm Marco 2,8

Welches Objektive würdet ihr empfehlen?


Ich würde das Tamron nehmen, wenn du z.B. im Saal leute mit weniger Licht unaufdringlich knipssen möchtest. Bei 2.8 und der Brennweite hast du einen schönen verschwommenen Hintergrund. Der Autofokus ist nur recht langsam - aber die Bildqualität von der Festbrennweite wird sicherlich top sein.

Kit und Suppenzoom (28 - 300) würde ich nicht durchgänig verwenden. Übe mit den verbleibenden Objektiven und teste ähnliche Situationen jetzt vor der Hochzeit aus.

Gruß, Martin

Seeknipser
12.05.2005, 23:53
@nilsens

ist zwar der falsche thread, aber trotzdem:

von der Brennweitenabdeckung und Gesamtqualität würde ich auch das 28-105 empfehlen. sobeld es duster wird (z.B. in der Kirche) wäre die 2.8 Offenblende vom TAMRON erste Wahl, es schränkt dich aber im Einsatzbereich durch die Brennweite schon ein.

Ich habe vergangenen Sommer eine Hochzeit komplett gefotet (fast den ganzen Tag war Regenwetter) und hab zu 99% das TAMRON 28-75/2.8 drauf gehabt. War fast perfekt. Nur für die Gruppenaufnahmen hatte ich ein richtiges WW drauf.

Mit dem grossen Zoom und Kit wirst du nicht wirklich glücklich, es sei denn deren Abbildungsqualität liegt schon bei Offenblende deutlich über der "normal" zu erwartenden Qualität, oder du hast Glück mit den Lichtverhältnissen (was ich dir natürlich wünsche!).

Probier die Objektive aus, geh an die Locations, sofern möglich und hab am Hochzeitstag einen Plan, von wo du wen ablichten möchtest.

Viel Erfolg :-)

Guido

Nilsnes
13.05.2005, 09:31
Moin,

danke für Eure Tips :)

Nun habe ich zumindest ein paar Anhaltspunkte.
Werde mal alles einpacken und erstmal die Lichtverhältnisse abwarten. Hoffe natürlich auch auf Sonniges Wetter....
Habe gestern abend nochmal das Tamron getestet und muss sagen das die Bilder wirklich sehr gut sind. Muss halt nur schauen wie ich mit der Brennweite hinkomme. 90mm x 1,6 ergibt 144mm. Muss also schon recht weit weg stehen. Sollte ich also beim Emfang z.B. mit Blitz arbeiten müssen, fällt das schon mal flach, denke ich.


@nilsens
ist zwar der falsche thread, aber trotzdem:


Sorry wenn ich ein wenig am Thema vorbei gerutscht bin. Passte halt gerade so gut ;-) Wollte nicht extra einen neuen Tread aufmachen.

Gruß

Nilsens