PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon Objektiv EF 28-105mm f/3.5-4.5 II USM



Canonfans
14.05.2005, 13:32
habe ich gerade für 160 euros angeboten bekommen , ist das ein gutes teil für immer drauf?
dann verkaufe ich nämlich mein sigma 28-135.. Ich will es als standart objektiv nehmen...

Canonfans
14.05.2005, 13:35
das passt ja auf die 20d?

Stephan Ramstötter
14.05.2005, 13:35
Meine "Kleine" (Freundin) nimmt das 28-105 bei der D30 als Sandardobjektiv. Sie sagt, mehr Weitwinkel braucht sie nicht und unseres ist von der Abbildungsleistung einen Tick besser als das 17-85is bei gleicher Brennweite. Der USM ist Ring-USM und echt schnell, zusätzlich lein und kompakt. Nur die Sonnenblende würde ich dazu holen, sicher ist sicher;)


MFG Stephan

Stephan Ramstötter
14.05.2005, 13:37
...und selbstverständlich passt es auf die 20D. Diese ist sogar zusätzlich noch fürs EF-S ausgelegt. Das Objektiv ist für Vollformat gerechnet und könnte also theoretisch auch auf ner 1Ds zum Einsatz kommen:cool:

dirty_harry
14.05.2005, 13:41
Habe dieses Objektiv als immer-drauf und bin sehr zufrieden. Kann dir gerne ein paar 100%-Crops zukommen lassen. Und 28mm sind vergleichsweise in Ordnung. Wenn ich mehr brauche, kommt eben das 18-55 zum Einsatz. Das Objektiv ist auf jeden Fall das Geld wert ;)

Canonfans
14.05.2005, 13:42
also hab ich doch wieder ein schnäppchen gemacht, bei foto koch kosten die über 300 euros

jedi
14.05.2005, 13:50
Ich hab meins für 150 Euro inklusive Versand gebraucht gekauft und bin auch zufrieden.

Stephan Ramstötter
14.05.2005, 13:51
also hab ich doch wieder ein schnäppchen gemacht, bei foto koch kosten die über 300 euros

Auf jeden Fall. Und bei eBay sind da schon mal 200-210Euro drin. Kommt halt bissidrauf an, wei gut es erhalten ist. Das Teil gibts ja auch schon einige Jährchen, aber dass es immernoch als neu verkauft wird lässt mitunter vermuten, dass es sich tatsächlich auch gegen aktuelle Referenzen sehr gut schlägt..

Ralf Scholz
14.05.2005, 13:52
Ich hab das Teil normalerweise auch als Standardobjektiv an der Kamera. Für die meisten Situationen ein sehr guter Kompromiss aus Leistung und wenig "Gepäck".
Wenn an Deinen Angebot sonst alles in Ordnung ist, kannst Du (besonders) bei dem Preis bedenkenlos zuschlagen.

Bei mir wird es im Moment nur vom Tokina 12-24 verdrängt, weil ich gerade recht viel auf Autoaustellungen fotografiere und den WW brauche. Das 28-105 habe ich aber trotzdem dabei.

Gruß
Ulli

Canonfans
14.05.2005, 14:41
jedi wo hast du es her?

jedi
14.05.2005, 18:44
Ich habe es hier im Forum gekauft !

hx bx
14.05.2005, 21:49
ich hatte das teil 10 jahre lang an meiner analogen EOS 100
und war damit lange voll zu frieden.
An meiner 10D hat es mich dann nicht mehr so richtig befriedigt.
Den unterschied zu meinem 24-70/2.8 sieht man schon.
Dafür ist das 28-105 recht handlich und erheblich günstiger.