PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon EF 400mm f/5.6L USM - sporttauglich ?



Marcus Gievers
16.05.2005, 20:25
Hallo Zusammen,

derzeit überlege ich als Übergangslösung die Anschaffung/Import eines Canon EF 400mm f/5.6L USM welches ja leider in Deutschland nicht erhältlich ist. Leider gibts hierzulande wohl auch keine Testberichte (oder ich finde sie nicht), daher meine Frage an erfahrene 400/5,6 User (Festbrennweite):

Ist der USM hier auch als schnell zu bezeichnen ?
Ist das Objektiv auch bereits bei Offenblende voll einsetzbar ?
Der Einsatz wird vorrangig im Motorsport erfolgen, also sollte auch das Objektiv eine gewisse Performance liefern können, sonst spare ich lieber noch was länger.

Auch würde ich mich über ein paar Originaldateien zur Ansicht bei Offenblende freuen, gerne per Mail an: info@speedpixel.de

Danke und Grüße
Marcus

www.speedpixel.de (http://www.speedpixel.de) ~ www.dream-images.de (http://www.dream-images.de)

Dieter B.
16.05.2005, 21:00
Hallo Zusammen,

derzeit überlege ich als Übergangslösung die Anschaffung/Import eines Canon EF 400mm f/5.6L USM welches ja leider in Deutschland nicht erhältlich ist. Leider gibts hierzulande wohl auch keine Testberichte (oder ich finde sie nicht), daher meine Frage an erfahrene 400/5,6 User (Festbrennweite):

Ist der USM hier auch als schnell zu bezeichnen ?
Ist das Objektiv auch bereits bei Offenblende voll einsetzbar ?
Der Einsatz wird vorrangig im Motorsport erfolgen, also sollte auch das Objektiv eine gewisse Performance liefern können, sonst spare ich lieber noch was länger.

Auch würde ich mich über ein paar Originaldateien zur Ansicht bei Offenblende freuen, gerne per Mail an: info@speedpixel.de

Danke und Grüße
Marcus

www.speedpixel.de (http://www.speedpixel.de/) ~ www.dream-images.de (http://www.dream-images.de)


Hallo Marcus,

ich kann beide Fragen mit JA beantworten. Jedoch sollte es ein Sonnentag sein, sonst werden die Verschlusszeiten für Sportfotos zu lang (f/5.6).
Also ich werde demnächst die DTM auf dem Nürburgring damit foten.

Grüsse

Dieter

Jörg Grunwald
17.05.2005, 00:14
Ich kann beide Fragen mit Ja beantworten. Das Objektiv zeichnet bereits bei Offenblende schön scharf, abblenden auf 7,1 bringt dann maximale Schärfe. Der AF ist sehr schnell, besonders wenn du den Fokusbereich auf 8,5 m - unendlich begrenzt, was ja bei DTM von Zuschauerrängen zu empfehlen ist. Da man an der 20D und der 1D MKII ja auch ISO 800 ohne große Bedenken verwenden kann, müssten auch bei bedecktem Himmel kurze Verschlußzeiten erreichbar sein.


Gruß
JÖrg

andre sperling
17.05.2005, 00:42
wenn du eins suchts, bei Wüstefeld in Berlin gibts ein gebrauchts für 898 Euro, ich habe es mir angesehen ist wirklich im sehr gutem Zustand nur paar kleine Kratzer an der Stativschelle sonst wie neu.Hätte es gern selber genommen, aber die Brieftasche...

PS: habe sonst nichts mit Wüstefeld zu tun, will also keine Werbung für den Laden machen

Gruß
Andre