PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zum Canon 3.5-4.5/28-105mm ?



Ric
10.06.2005, 13:42
Hallo User,
ich habe als Standardobjektiv das Canon 3.5-4.5/28-105mm USM, was mir schon sehr gute Dienste geleistet hat.

Jetzt steht im September 2005 eine tolle Trekkingreise nach Peru/Bolivien an und ich überlege, ob es das richtige Objektiv ist.

Habt Ihr Tipps ?

Gruß,
Ric

Joern Hartmann
10.06.2005, 15:10
ich halte das 28-105 3,5-4,5 für ein wirklich sehr gutes Objektiv, hatte es auch lange im Einsatz und war sehr zufrieden!!! Habe vor ca. 6 Monaten diese Linse gegen ein 24-70 2,8L getauscht, was natürlich eine gaaanz andere Klasse ist (Preis, Gewicht, Leistung, Verarbeitung, .....) und habe diesen Wechesl natürlich nicht bereut. Aber gerade für eine Trekking-Tour denke ich ist das 28-105 gut, ein echter Kompromiss zwischen Qualität und Gewicht. Und das Preis- / Leistungsverhälniss ist bei dieser Linse wirklich klasse!

Stephan Ramstötter
10.06.2005, 15:15
Kann mich nur anschießen!

Es ist die Lieblingslinse meiner werten Freundin an der D30. Klein, leicht, scharf und sogar mit dem flotten Ring-USM. Ich glaube nicht, dass es da, speziell was das Leistungsgewicht angeht, sehr viele Alternativen gibt. Eine Möglichkeit wäre das 17-85is USM, das mit dem weitwinkligeren Brennweitenbereich noch etwas mehr Allround-Möglichkeiten aufweist.
Ist aber schon wieder größer und schwerer und, vor allem teurer...;)

LG Stephan

Joern Hartmann
10.06.2005, 17:47
hoffe doch der Stephan möchte sich anschliessen, nicht anschiessen?!?!? http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif

Stephan Ramstötter
10.06.2005, 18:56
hoffe doch der Stephan möchte sich anschliessen, nicht anschiessen?!?!? http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif


Au weia :D

Danke für die Berichtigung... selbstverständlich wäre ich in der Lage, mich wenn dann schon anständig zu ERschießen....also, anschießen is ja doof, hat keiner was davon.;)


LG Stephan

Eric D.
10.06.2005, 19:07
auch wenn es fast die gleiche brennweite hat, wie waere es mit dem 28-135 IS.. etwas mehr brennweite und der IS koennten in manchen situationen sicher helfen..
ansonsten wenn es nur ein objektiv sein sollte: du hast ne 20D ?!
nen suppenzoom a la 18-200 oder 28-300 ;) *wegduck*


gruss

Armin Schusser
11.06.2005, 13:15
Meine Alternative (Vorschlag) wäre ein Tamron 28-70 2,8. Damit ist Freistellen noch mal besser - oder überhaupt - möglich.

Stephan Ramstötter
11.06.2005, 14:42
Meine Alternative (Vorschlag) wäre ein Tamron 28-70 2,8. Damit ist Freistellen noch mal besser - oder überhaupt - möglich.

Stimmt, ist auch bei uns vertreten...

Ist aber schwerer, größer und vor allem weniger Brennweite !!

Und der Sprung von 75 auf 105 ist m.E. für ein Allroundteil schon beachtlich...

LG Stephan

Ric
13.06.2005, 08:50
Hallo Canon-User,
danke für die vielen Antworten.

Ich werde das 28-105mm behalten. Ich bin ja auch eigentlich sehr zufrieden mit dieser Optik.

Gruß,
Ric