PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hoya 77mm



Christian Herzig
14.06.2005, 14:44
An alle, die gerade daran sind einen Filter anzuschaffen ...

Ich war gerade wieder einmal daran, mein Sackgeld für Fotogadgets auszugeben und da habe ich mir gedacht, so ein 77mm Pol Filter wär ne Prima Sache. Es sollte nicht der dünnste, nicht der höchstvergütete, sonder so einen normalen, erschwinglichen Filter werden.

Ging also ins Geschäft und kaufte mir so ein Ding.

Zu Hause die Verpackung aufgerissen und schon festgestellt, die Glashalterung des Hoya Polfilters ist herausgesprungen. (etwas genervt, weil ich den Filter kurz vor Ladenschluss gekauft hatte und ich am nächsten Tag eine Hochzeit zu dokumentieren hatte)

Gestern ging ich also wieder mit der Quittung ins Geschäft und liess mir den Filter austauschen. Gebrannt wie ich war, öffnete ich die Verpackung bereits im Geschäft und siehe da, das selbe Problem. Dito mit dem 3ten bis 5ten Filter, alle mit dem selben Fehler.
Die Verkäuferin bestätigte mir, dass Sie bereits mit den UV-Filtern ein ähnliches Problem hatten.

Was ich euch damit sagen will, Hoya scheint eine fehlerhafte Serie produziert zu haben, also wer ein Filter kauft in nächster Zeit, schaut Euch das Teil bereits im Laden an!


Grüsse, Christian

Rauti
14.06.2005, 15:28
Danke für die Info - welche Glasscherbe isses denn geworden ? Würde mich mal die Preislage interressieren. So 120 € für nen Lichtschlucker - nee danke.

Danke für deine Info.

Gruß Rauti

Ach ja der Name "Hoya" ist geschützt. Keine Verwendung ohne schriftliche Genehmigung der Hoya Inc.:D