PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 70-200 L 2.8 IS: Nachfolgemodell in Sicht???



FOTOMANN.DE
17.06.2005, 11:17
Hallo zusammen,

ich hoffe, dass die Überschrift nicht zu sehr verwirrt, ich habe keine Gerüchte über ein Nachfolgemodell gehört! Ich möchte mir das 70-200 L 2.8 mit IS nun kurzfristig zulegen, möchte aber gerne vorher mal Eure Meinung hören, ob es evtl. schon in absehbarer Zeit eventuell einen noch kaufenswerteren Nachfolger geben könnte? Das Objektiv gilt ja eigentlich schon als "perfekt", aber ich würde mich natürlich ärgern, wenn ich nach dem Kauf erfahre, dass Canon vielleicht schon ein überarbeitetes Modell mit z. B. nochmals verbessertem IS in der Pipeline hat, oder z.B. ein "70-200 L 2.0 IS" (*fantasier*) plant oder ähnliches....

Ich werde das Objektiv gewerblich nutzen = steuerlich als Aufwand geltend machen. Ist hierbei etwas besonders zu beachten (außer, dass ich mir natürlich eine offizielle Rechnung des Händlers ausstellen lasse)??? Habe erst seit wenigen Tagen mein Gewerbe angemeldet und bin steuerlich sehr unwissend...

Vielen Dank im voraus!

Totti :-)

strauch
17.06.2005, 11:24
Das Teil ist doch quasi noch Jungfräulich und erst 4 Jahre auf den Markt. Da kommt so schnell nichts neues. Was soll an der Linse auch Großartig verbessert werden. Der USM ist Schweine schnell. Der IS ist der Neueste. Ein 2.0er könntest du wahrscheinlich nicht bezahlen und wenn es für dich eh die perfekte Linse ist dann brauchst dir auch keine Gedanken machen.

Schau dir mal an wie alt manche Linse ist. :)

powermaxi2000
17.06.2005, 13:12
Das Teil ist doch quasi noch Jungfräulich

:D

Manchmal wird echt krampfhaft nach Neuheiten geschrieen...

Wozu denn ?

jar
17.06.2005, 13:46
warum soll die Frage bei einer 4 Jahre altenLinse nicht erlaubt sein ?


andere L waren auch nicht (viel) länger auf dem Markt, 17-35 L ? 28-80 L USM , 80-200 L ? und andere...

gruss
jar

ehemaliger Benutzer
17.06.2005, 13:50
Ich werde das Objektiv gewerblich nutzen = steuerlich als Aufwand geltend machen. Ist hierbei etwas besonders zu beachten (außer, dass ich mir natürlich eine offizielle Rechnung des Händlers ausstellen lasse)??? Habe erst seit wenigen Tagen mein Gewerbe angemeldet und bin steuerlich sehr unwissend...


um dir da zu helfen, müsstest du noch erzählen, was du für ein Gewerbe hast: fotografenmäßig oder willst du die Linse anderweitig absetzen?

FOTOMANN.DE
17.06.2005, 17:26
@ Olaf:
Ja, das Gewerbe betrifft die reine Fotografie.

@ alle anderen: Danke für die Antworten. Stimmt, 17-35 L und 80-200 L wurden auch "relativ schnell" durch die Nachfolger abgelöst. Nach 4 Jahren ist der Gedanke eines "updates" meiner Meinung nach nicht soooo abwegig.

Gruß
Totti

Andreas Neubert
17.06.2005, 19:09
Stimmt, 17-35 L und 80-200 L wurden auch "relativ schnell" durch die Nachfolger abgelöst. Nach 4 Jahren ist der Gedanke eines "updates" meiner Meinung nach nicht soooo abwegig.
Ich glaube aber auch, daß Du Dir so schnell keine Sorgen machen mußt - es gibt ja sogar das 70-200 ohne IS noch zu kaufen, und ist sogar in der frischen EF-Objektiv-Promo-DVD die den neuen Cams beiliegt noch gelistet!

Eher noch als ein Update könnte ich mir eine kleinere und leichtere Crop-1,6-Version vorstellen - ich glaube bei Nikon gibt´s das schon mit 1,5 - aber die haben ja auch bei den DSLRs ausschließlich Crop...

Gruß, SEPP

Blueworm
18.06.2005, 11:17
Mein Wissen aus "hörensagen":

Das 70-200 L 2.8 IS ist inzwischen sozusagen ausgereift. Die anfänglich aufgetretenen Probleme mit abstürzenden und einfrierenden Kamera-Objektivkombinationen sollen behoben sein.

Das war bis ins Produktionsjahr 2004 hinein ein nicht ganz so seltenes Phänomen, an dem sich der Canon Service dann erfreuen durfte.

Somit kann man wohl davon ausgehen, dass die aktuellen Optiken nun tatsächlich an allen Cams so funzen, wie es sein soll.

Aber wie gesagt: Alles nur vom hörensagen ;).

Jan

JFL
19.06.2005, 14:58
Hallo,
es gibt ein 70-200 1.8L für 3999.-€ in der Schweiz sind paar Restbestände noch auf Lager.

Gruß Johannes

Radomir Jakubowski
19.06.2005, 16:37
Hallo,
es gibt ein 70-200 1.8L für 3999.-€ in der Schweiz sind paar Restbestände noch auf Lager.

Gruß Johannes

Sorry, das Objektiv gibt es nicht. Es handelt sich dabei höchstens um ein Canon 1,8/200mm L

ehemaliger Benutzer
19.06.2005, 16:47
Hallo,
es gibt ein 70-200 1.8L für 3999.-€ in der Schweiz sind paar Restbestände noch auf Lager.

Gruß Johannes

Das will ich sehen und vor allem das Gewicht davon ;)

Andreas Schilling
19.06.2005, 16:54
hmm, ich find weder ein bild noch technische daten zu dem 70-200 1.8

würde da mal gerne was sehen :)

ehemaliger Benutzer
20.06.2005, 07:58
@ Olaf:
Ja, das Gewerbe betrifft die reine Fotografie.



nein, ausser der ordentlichen Rechnung (mit Mehrwertsteuerausweis) gibt es dann nichts zu beachten.
wenn du noch steuerliche Fragen hast, gerne
ciao
olaf

Benutzer
20.06.2005, 08:54
Sorry, das Objektiv gibt es nicht.

...in der schwyz vielleicht schon. wer hat´s erfunden...? ricola! ;-)