PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gegenlichtblenden



jürgenv
30.06.2005, 11:37
Salü zusammen,
da ich kurz vor dem Kauf eines 17-85 stehe hätte ich eine Frage.

Bisher habe ich keinen Händler gefunden welcher mir die passende Geli mitliefern kann. Könnte ich denn auf die Optik auch eine beliebige andere Geli mit dem gleichen Filterdurchmesser schrauben oder passt das dann nicht?

Viele Grüsse
Jürgen

Benutzer
30.06.2005, 11:51
Selbst wenn eine andere Gegenlichtblende technisch mechanisch passt, wirst du Probleme mit Abschattungen ect. haben. Die org. Blenden sind für das jeweilige Objektiv errechnet. Bei Zoomobjektiven sind diese Blenden immer optimal für die Anfangsbrennweite gerechnet. Technisch bedingt.


Gruß Roman
<a href=http://www.photospaziergang.de>20D auf Reisen</a href>

Tschocko
30.06.2005, 11:54
Hey

Ich würd mal bei AC-Foto und ISAR Foto nachfragen, vielleicht können die dein gewünschtes Set liefern ;)

Gr. Tschocko

jürgenv
30.06.2005, 11:55
Hallo Roman,
danke für deine Antwort. So etwas in der Art dachte ich mir schon... jetzt stellt sich mir die Frage:

Hole ich mir für den Übergang bis die originale wieder erhältlich ist so eine "Gummi-Geli" für den Übergang oder kann ich mir das Geld sparen...

jürgenv
30.06.2005, 11:57
Hey

Ich würd mal bei AC-Foto und ISAR Foto nachfragen, vielleicht können die dein gewünschtes Set liefern ;)

Gr. Tschocko

isar-fotos preis würde ich auch beim händler um die ecke bekommen... bei ac werde ich einmal anfragen.

Tschocko
30.06.2005, 11:59
isar-fotos preis würde ich auch beim händler um die ecke bekommen... bei ac werde ich einmal anfragen.

es gibt sogar beim Setkauf Rabatt auf die GeLi :)

Aber nicht vergessen anzugeben das du DForums User bist, vielleicht gibts nochmal Rabatt ..... ;)

Gr. Tschocko

Eric D.
30.06.2005, 12:09
es gibt sogar beim Setkauf Rabatt auf die GeLi :)

Aber nicht vergessen anzugeben das du DForums User bist, vielleicht gibts nochmal Rabatt ..... ;)

Gr. Tschocko

wenn er sie denn vorrätig hat...das bloede Ding (GeLi) haben die anscheinend vergessen zu produzieren bei canon :(

Kristian
30.06.2005, 13:11
moin :)

selbst bei passender anfangsbrennweie wirst du kaum glück haben. hab das spiel mit dem 28-135 durch. geli vom 28-200 erworben (beide 72mm) und passt auch drauf, dummer weise ist der bajonetanschluss um 90° versetzt :o

JL
30.06.2005, 13:16
Auch die vom 24-85 EF USM passt nicht weil um 90 Grad versetztes Bajonett - ich habe auch 2 Monate auf die Geli gewartet ... das ist eine generelle Freschheit (so sehr wie ciuh Canon Fan bin und nix anderes nehme ...) aber erstens sind die Canon Gelis "alle" fertigungstechnisch der letzte Dreck und klappern wie Sau und dann sind die auch noch einzeln zu kaufen .. da könnte Canon mal von Sigma und Tamron lernen - die Gelis sitzen 1A und taugen was und sind alle serienmäßig beim Objektiv dabei !!!

jürgenv
30.06.2005, 13:21
ich denke ich werde mir dann übergangsweise solch eine 0815-Hama-Gummi-Geli draufschrauben, ist vielleicht besser als gar keine, oder?

Andreas Schilling
30.06.2005, 14:06
ich würde mir keine 0815 geli kaufen. unter umständen hast du nur ärger und wenns ganz schlecht läuft nur abschattungen oder gar noch schlimmere reflektionen wie ohne.

ich hab bisher immer innerhalb von wenigen tagen auch die passenden geli hier um forum gefunden.

jürgenv
30.06.2005, 14:09
ich hab bisher immer innerhalb von wenigen tagen auch die passenden geli hier um forum gefunden.

...das schreit ja förmlich nach einem neuen Thread im "suche"-board :-)

Andreas Schilling
30.06.2005, 14:10
was die einfachste, schnellste und laut meiner erfahrung auch erfolgreichste lösung wäre :D

jürgenv
30.06.2005, 14:48
so- erstellt... jetzt hoffe ich dass ich auch soviel glück habe wie du :)

US
30.06.2005, 16:54
Hey

Ich würd mal bei AC-Foto und ISAR Foto nachfragen, vielleicht können die dein gewünschtes Set liefern ;)

Gr. Tschocko

Habe heute angefragt, bestätigt bekommen und eine EW-73B bestellt. Hoffentlich ist noch eine Zweite da!!! http://www.digitale-slr.net/images/icons/icon10.gif

Gruß
Uwe

Stephan Ramstötter
30.06.2005, 17:19
Bei Fotomax in Nürnberg hats zwei Tage gedauert bis die Geli da war. Keine Anstalten und keine Lieferschwierigkeiten. Scheint mal so mal so zu laufen.;)
Allerdings Pflicht ist das Ding. Die Streulichtempfindlichkeit ist schon enorm, verglichen mit meinem jetzigen 35-350/L. Mit dem kann man Gegenlicht und schräg einfallendes Licht auch ohne Reflexionen abbilden. War richtig überrascht...

LG Stephan

jürgenv
30.06.2005, 23:27
ich hätte eine originale bekommen können- jedoch sollte dieses stück 39,50€ + Versand kosten, das sehe ich irgendwo nicht ein...

Hans Eberger
01.07.2005, 02:03
auweija, der Preis ist ja deftig wie bei den Originalakkus :-(

Trotzdem muss ich CANON auch loben: beim Pixma 4000 waren die Schwarzdüsen im A..imer .... da habens mir gleich einen nigelnagelneuen Drucker geschickt. Hut ab!