PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Makro, Qual der Wahl?



bossert
10.07.2005, 11:32
hallo, brauche ein Tele/Makro für die 20D. Zur Wahl stehen Tamron 90er, Sigma 105er, Sigma 150er.- Hätte gerne nicht nur top Bildqualität sondern auch schnellen AF. Der schnelle AF fehlt wohl bei dem 90er und 105er, da der Tubus einen "halben Meter" ausfährt (?). Vom Sigma 150 (IF) habe ich gestochen scharfe Fotos gesehen, jedoch RAW bearbeitet, also nicht direkt zu vergleichen. Hat Jemand Erfahrung mit den 3 Teilen und kann mir weiter helfen? Möchte es nur Teilweise als Makro verwenden !

MWG77
10.07.2005, 11:40
hallo, brauche ein Tele/Makro für die 20D. Zur Wahl stehen Tamron 90er, Sigma 105er, Sigma 150er.- Hätte gerne nicht nur top Bildqualität sondern auch schnellen AF. Der schnelle AF fehlt wohl bei dem 90er und 105er, da der Tubus einen "halben Meter" ausfährt (?). Vom Sigma 150 (IF) habe ich gestochen scharfe Fotos gesehen, jedoch RAW bearbeitet, also nicht direkt zu vergleichen. Hat Jemand Erfahrung mit den 3 Teilen und kann mir weiter helfen? Möchte es nur Teilweise als Makro verwenden !
Stand vor der gleichen Entscheidung, für mach wars aber zum Schluss das 100er Canon, das dürfte den schnellsten AF der Makro Optiken haben, ist gestochen Scharf und lässt auch super als Tele einsetzten. Bilder findest du wenn du die Suche des Forums benutzt, unter eigene Bilder über meinen Benutzernamen suchen.

JL
10.07.2005, 12:32
Habe gerade mal ein paar Bilder von diversen Sachen gemacht die so hier rumlagen ... mit dem Sigma 150 von einem Freund/Nachbar - das isses !!!

Ich mache schon mal Platz in der Tasche dafür ;-))))

Das Handling ist klasse - die Geli sitzt perfekt (wie immer bei Sigma) die Baugröße und Gwicht sind sehr ausgewogen - die Stativschelle m.E. bei Makros sehr wichtig und gut - da man die Kompostition eines Makros in der Natur nicht zerstört wenn man mal schnell von Hoch auf Querformat will ...

Die Schärfe ist an meiner 20D beeidruckend !

Da ich das 100 2.0 mit der 500D Achromat/Nahlinse habe und nutze ist das 150er die ideale Ergänzung für mich ....

Der AF ist schnell auch bei bewegten Objekten - man sollte nur den AF Punkt nicht verlierewrn - denn sonst ist der AF mit einem sehr langen Weg beschäftigt, der 3 fache AF Bereichsbegrenzer hilft hier viel !

Mein Fazit nach 10 min Test - DAS MUSS ICH HABEN !

bossert
10.07.2005, 14:48
hatte ein Canon 100er Makro zum testen, war super. Habe es zurück gegeben weil ich ein fast neues (6 Wochen alt) bei Ebay gekauft habe. Fazit. das 2. war 2. Wahl in Punkto Schärfe und AF. Nach 2 maliger Ergebnisloser reparatur bei Canon hab ich zurück gegeben.

An JL die Frage: läßt sich der Sigma 150er AF mit dem USM Motor von Canon in seinen Fähigkeiten vergleichen? (Schnelligkeit, präzision und Geräusch).

JL
10.07.2005, 15:09
An JL die Frage: läßt sich der Sigma 150er AF mit dem USM Motor von Canon in seinen Fähigkeiten vergleichen? (Schnelligkeit, präzision und Geräusch).Antwort aus subjektiver Sicht ( habe keine Messgeräte zur Hand ;-)):

JA !

Gruß Jörg

Peter Lion
10.07.2005, 15:14
Stand vor der gleichen Entscheidung, für mach wars aber zum Schluss das 100er Canon, das dürfte den schnellsten AF der Makro Optiken haben, ist gestochen Scharf und lässt auch super als Tele einsetzten. Bilder findest du wenn du die Suche des Forums benutzt, unter eigene Bilder über meinen Benutzernamen suchen.

seh ich genauso..

das 100er Canon ist m.E. die kompletteste Optik, sehr schnell, sehr scharf und auch als Tele bzw. Portraitlinse einsetzbar...