PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 150mm EX



Thomas Brocher
27.07.2005, 20:54
Hallo zusammen,

mir jucken die Finger, das gebe ich zu. Alles was ich von den optischen Leistungen des Schmuckstücks lese begeistert mich. Dazu reizt mich die hohe Lichtstärke, der Preis und die kompakte Bauweise im Verhältnis zum 180-er.

Das es abgeblendet spitze ist, das weiß ich ja nun. Wer kann denn etwas zur Offenblendleistung sagen, ähem ... schreiben? Im Netz finde ich natürlich Bilder, aber keine bei offener Blende.
Ich hatte ja das 200-er von Canon mal, das war bei 2,8 schon toll und voll tauglich, bei 3,5 erste Sahne. Ist es bei diesem Sigma ähnlich?

Vielen Dank für ein paar Infos.

winnix
27.07.2005, 22:25
Hallo Thomas,
das Sigma ist so gut wie schon von anderen hier berichtet wurde. Ich hatte also schon ziemlich hohe Erwartungen als ich es mir vor ein paar Tagen gehohlt habe. Ich wurde nicht Enttäuscht. Im Gegenteil! Speziell die überragende Offenblendleistung hat mich dann dennoch positiv überrascht. Ist ja bei einem Makro nicht unbedingt so wichtig. Durch diese Eigenschaft aber eignet sich das Objektiv für jeden Einsatz wo es eben auf besondere Schärfe und Detailgenauigkeit ankommt. Habe wie gesagt die Linse noch nicht sehr lange und daher auch noch nicht viele Bilder damit gemacht, eines mit 2,8 habe ich gefunden und angehängt. Es gibt sicher bessere Beispiele, aber es zeigt doch was in dem Objektiv drin steckt.
Das Bild wurde in Raw aufgenommen und mit Rawshooter entwickelt. Alle Parameter auf null.

JL
27.07.2005, 22:29
ich finde es bei Blende 2,8 richtig gut .... hier ein 100% Crop ... JPG Komprimierung Stufe 9 in PS CS2

http://www.langeronline.de/forum/IMG_4305_100P.jpg

Gruß Jörg

Peter Grüner
27.07.2005, 22:56
Hi,

bitte nehmt doch auf meinen Kontostand Rücksicht. Ich wollte mir das Auslaufmodell des 180er Makro von Sigma holen, aber ihr bringt mich immer wieder aus dem Tritt. *g*

Gruß,

Peter

rabe
27.07.2005, 23:00
Hi,

bitte nehmt doch auf meinen Kontostand Rücksicht. Ich wollte mir das Auslaufmodell des 180er Makro von Sigma holen, aber ihr bringt mich immer wieder aus dem Tritt. *g*

Gruß,

Peter


Wenn Du mit der Größe des Objektivs leben kannst, machtst Du garantiert auch keinen Fehler.

MWG77
27.07.2005, 23:03
Wenn Du mit der Größe des Objektivs leben kannst, machtst Du garantiert auch keinen Fehler.
Falls du noch eins findest, sämtliche Händler habe keins mehr sonst hätte ich mir kein 100er Canon gekauft

Peter Grüner
27.07.2005, 23:06
Hi Rabe,

Wenn Du mit der Größe des Objektivs leben kannst, machtst Du garantiert auch keinen Fehler.

Die Größe ist bei der MKII ja relativ. Ich habe ja auch in anderen Foren div. Beiträge gelesen und mich auch teils per PN ausgetauscht. Ich hatte testweise ja schon das 105er Makro mit der EOS300D und habe dies auch als gutes Portraitobjektiv empfunden. Mit dem 180er und vermutlich dem 150er werde ich wohl das Zimmer verlassen müssen.
Zur Zeit mache ich ja meine Blumenmakros mit dem 24-70L und bin mehr als begeistert - die Insekten weniger.

Gruß,

Peter - noch unschlüssig

Peter Grüner
27.07.2005, 23:06
Hi,


Falls du noch eins findest, sämtliche Händler habe keins mehr sonst hätte ich mir kein 100er Canon gekauft

Auch nicht bei AC-Foto? Wenn kein Auslaufmodell vom 180er vorhanden ist, dann ist meine Entscheidung gefallen ;-)

Gruß,

Peter

Thomas Brocher
28.07.2005, 08:26
Danke Euch vielmals für die Infos, sieht ja prima aus, werde mich mal umschauen.

PitWi
28.07.2005, 09:12
Die Größe ist bei der MKII ja relativ. Ich habe ja auch in anderen Foren div. Beiträge gelesen und mich auch teils per PN ausgetauscht. Ich hatte testweise ja schon das 105er Makro mit der EOS300D und habe dies auch als gutes Portraitobjektiv empfunden. Mit dem 180er und vermutlich dem 150er werde ich wohl das Zimmer verlassen müssen.
Zur Zeit mache ich ja meine Blumenmakros mit dem 24-70L und bin mehr als begeistert - die Insekten weniger.
Leuchtet das 150er Sigma die MK-II überhaupt ordentlich aus? Der Chip der MK-II ist ja etwas größer als von 20d/350d & Co, das 150er Sigma ist aber für die "Kleinen" gebaut!?

PW

Stecki72
28.07.2005, 09:26
Leuchtet das 150er Sigma die MK-II überhaupt ordentlich aus? Der Chip der MK-II ist ja etwas größer als von 20d/350d & Co, das 150er Sigma ist aber für die "Kleinen" gebaut!?

PW

Moin PitWi,
ich habe es nicht, aber das 150er scheint auch eine der Linsen zu sein, die auch an der 1Ds MKII bis in die Ecken scharfe Bilder produziert - es ist kein DC Objektiv für Crop-Kameras.

PitWi
28.07.2005, 09:37
ich habe es nicht, aber das 150er scheint auch eine der Linsen zu sein, die auch an der 1Ds MKII bis in die Ecken scharfe Bilder produziert - es ist kein DC Objektiv für Crop-Kameras.
Haste recht, hab eben auch nochmal bei Sigma recherchiert, das 150er Makro es ist kein DC Objektiv für Crop-Kameras.

PW

Peter Grüner
29.07.2005, 12:28
Hi,

so die Würfel sind gefallen. Das 150mm Makro von Sigma ist bestellt und wird ausgiebig getestet werden. Benutzt eigentlich jemand einen Makroschlitten für sein Stativ?

Gruß,

Peter

Dirk Westermann
29.07.2005, 13:28
Hi,

so die Würfel sind gefallen. Das 150mm Makro von Sigma ist bestellt und wird ausgiebig getestet werden. Benutzt eigentlich jemand einen Makroschlitten für sein Stativ?

Gruß,

Peter


Hallo Peter,

ich habe mir bisher noch keinen Makroschlitten gekauft, da ich die meisten Bilder mit meinem 90er Tamron aus der Hand schieße. Ich gehe mal davon aus, dass Du Dein 150er Sigma überwiegend in Verbindung mit einem Stativ nutzen wirst, demnach solltest Du Dir ein Makroschlitten zulegen.
Oder Du mußt halt alle Nase lang Dein Stativ verrücken, das wird auf die Dauer lästig.
In der Regel stellt man am Objektiv den Maßstab ein und führt anschließend das Objektiv über den Makroschlitten bis zur Scharfstellung ran.

Ciao Dirk

Peter Grüner
29.07.2005, 13:36
Hi Dirk,

Hallo Peter,

ich habe mir bisher noch keinen Makroschlitten gekauft, da ich die meisten Bilder mit meinem 90er Tamron aus der Hand schieße. Ich gehe mal davon aus, dass Du Dein 150er Sigma überwiegend in Verbindung mit einem Stativ nutzen wirst, demnach solltest Du Dir ein Makroschlitten zulegen.
Oder Du mußt halt alle Nase lang Dein Stativ verrücken, das wird auf die Dauer lästig.
In der Regel stellt man am Objektiv den Maßstab ein und führt anschließend das Objektiv über den Makroschlitten bis zur Scharfstellung ran.

Ciao Dirk

Als ich das 105er von Sigma hatte war es schon nervig ohne Stativ auf die kurze Distanz scharfzustellen und zu halten. Die Stativrückerei ist auch nervig, vor allem dann, wenn man auch nicht überall abstellen kann.

Gruß,

Peter

Dirk Westermann
29.07.2005, 13:48
Hallo Peter,

morgen habe ich im Maximilianpark (Schmetterlingshaus) von Hamm ein Usertreffen angezettelt, gort könntest Du Dein 150er Sigma gut auspprobieren;-)

Ciao Dirk

Bodo Kaulvers
29.07.2005, 13:56
Hi,

so die Würfel sind gefallen. Das 150mm Makro von Sigma ist bestellt und wird ausgiebig getestet werden. Benutzt eigentlich jemand einen Makroschlitten für sein Stativ?

Gruß,

Peter
du hast mit dem 150er sigma einen guten kauf getätigt.
als makroschlitten habe ich den castel L von novoflex,
super teil und die fokussierung ist um einiges besser als ohne schlitten, was nicht klappt ist ein bg unter der kamera.

Peter Grüner
29.07.2005, 14:20
Hi,

@Dirk: Ich hoffe zwar, daß das Makro heute noch verschickt wird (auf Lager ist es zumindest mal), aber dann wird das wohl nichts mit Hamm. Zumal ich ja morgen noch andere Verpflichtungen habe.

@Bodo:

Ich dachte an den Einstellschlitten von Manfrotto, aber da lege ich mich derzeit noch nicht 100% fest. Ein neues Stativ soll ja auch noch ins Haus.

Gruß,

Peter

Dirk Westermann
29.07.2005, 14:34
Hi,

@Dirk: Ich hoffe zwar, daß das Makro heute noch verschickt wird (auf Lager ist es zumindest mal), aber dann wird das wohl nichts mit Hamm. Zumal ich ja morgen noch andere Verpflichtungen habe.

@Bodo:

Ich dachte an den Einstellschlitten von Manfrotto, aber da lege ich mich derzeit noch nicht 100% fest. Ein neues Stativ soll ja auch noch ins Haus.

Gruß,

Peter


Von dem Einstellschlitten v. Manfrotto gibt es nicht nur Gutes zu lesen, schau Dir mal die Einstellschlitten von Novoflex an.
Ups, wurde ja gerade schon mal erwähnt;-)

Peter Grüner
29.07.2005, 14:37
Hi Dirk,

Von dem Einstellschlitten v. Manfrotto gibt es nicht nur Gutes zu lesen, schau Dir mal die Einstellschlitten von Novoflex an.
Ups, wurde ja gerade schon mal erwähnt;-)

Ist ja vielleicht eine blöde Frage: Passt ein Novoflexschlitten auf ein Manfrottostativ/Neiger?

Gruß,

Peter

Dirk Westermann
29.07.2005, 14:44
Hi Dirk,


Ist ja vielleicht eine blöde Frage: Passt ein Novoflexschlitten auf ein Manfrottostativ/Neiger?

Gruß,

Peter


Keine Ahnung, aber ein Anruf oder ein Mail an www.ac-foto.de (http://www.ac-foto.de) könnte Dir weiterhelfen.

Bodo Kaulvers
29.07.2005, 15:07
Hi Dirk,


Ist ja vielleicht eine blöde Frage: Passt ein Novoflexschlitten auf ein Manfrottostativ/Neiger?

Gruß,

Peter
Ja der Castel L hat ein Standard Gewinde. Mach dich aber vorher schlau was du kaufst, so wird die Kamera auf den Castel L per Miniconnect befestigt.
Die Manfrotto Schlitten kenne ich nicht, aber der Novoflex ist super

EWB Fotodesign
30.07.2005, 23:52
Hallo Thomas,
das Sigma ist so gut wie schon von anderen hier berichtet wurde. Ich hatte also schon ziemlich hohe Erwartungen als ich es mir vor ein paar Tagen gehohlt habe. Ich wurde nicht Enttäuscht. Im Gegenteil! Speziell die überragende Offenblendleistung hat mich dann dennoch positiv überrascht. Ist ja bei einem Makro nicht unbedingt so wichtig. Durch diese Eigenschaft aber eignet sich das Objektiv für jeden Einsatz wo es eben auf besondere Schärfe und Detailgenauigkeit ankommt. Habe wie gesagt die Linse noch nicht sehr lange und daher auch noch nicht viele Bilder damit gemacht, eines mit 2,8 habe ich gefunden und angehängt. Es gibt sicher bessere Beispiele, aber es zeigt doch was in dem Objektiv drin steckt.
Das Bild wurde in Raw aufgenommen und mit Rawshooter entwickelt. Alle Parameter auf null.

Ich kann nur voll und ganz zustimmen, und ergänzen: Der HSM ist schnell und präzis - und: herrlich leise!


Immer gutes Licht :-)