PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weitwinkelauswahl



Danny
30.07.2005, 21:51
Hi zusammen,

möchte mir für den Urlaub ( NP in den USA ) ein WW Objektiv kaufen. Habe hier viele Kommentare zu versch. Objektiven gelesen.

Folgende Objektive könnten in Frage kommen:

Sigma 12-24 mm

Sigma 10-20 mm

Tokina 12-24 mm

Tamron 11-18 mm

Werde nächstes Jahr wahrscheinlich auf eine 1D Mk 2 umsteigen. Da werden wohl nicht alle passen. Welches würdet ihr für Landschaftsfotografie in den Nationalparks verwenden?
Habe ich noch andere Objektive vergessen die man in Betracht ziehen sollte??

Freue mich auf Eure Kommentare.

Gruss

Danny

winnix
30.07.2005, 21:56
Wenn du auf die 1D Mk 2 umsteigen willst bleibt dir nur das Sigma 12-24 mm. Alle anderen von Dir genannten Objektive sind für dasAPS-C Format gerechnet.

dasohr
30.07.2005, 21:58
Ich kann dir leider nicht zu jedem dieser Objektive etwas erzählen aber das Tokina 12-24 ist jeden cent Wert! Hergeben würde ich es als letztes. ;)

Kann an diesem Objektv absolut nichts bemängeln!

Natürlich steht das Problem mit der 1D ... :/

Lars Scharl
30.07.2005, 22:12
Ich hatte das Tokina erst an einer 20d und jetzt an der 1d und bin sehr zufrieden damit! Ab ca 14mm hat man keine Schattierungen mehr am Rand und hat somit sogar einen etwas größeren Blickwinkel als bei 12mm an der 20d. Dazu kommt eine meiner Meinung nach sehr gute Verarbeitung und das Gefühl, dass man was ordentliches in der Hand hat, das nicht sofort zerbricht. Weiß jetzt nicht, wie die anderen Kandidaten so gebaut sind, aber zB das efs 10-22 soll ja recht "billig" gebaut sein.

Bernd Adam
30.07.2005, 22:29
An die Besitzer des Tokina 12-24: Habe in einem Forum (nicht Dforum) gelesen das die Brennweitenangabe des Tokinas überzogen sei. Kann das mal jemand nachprüfen. Man behauptete es sei in Wirklichkeit 2-3 mm länger. Also anstat 12mm dann 14 oder 15 mm? Klingt etwas gewagt, aber ich möchte gern alle Zweifel ausräumen. Ansonsten würde ich gleich das 15-30 behalten, denn mein Exemplar ist sehr scharf.


Gruß

Bernd

Lars Scharl
30.07.2005, 22:37
Kann ich leider nicht überprüfen, da ich keinen Vergleich habe. 2-3mm sind aber denk ich wirklich übertrieben...? ...!

Bernd Adam
30.07.2005, 22:41
Könnte man aber sicher einfach ausmessen, den Winkel meine ich.

Danny
30.07.2005, 22:52
Sollte ich das Sigma 15-30 mm auch in meine Überlegungen mit einbeziehen?


Danny

Bernd Adam
30.07.2005, 23:27
Ich glaube im Vollformat ist die Vignetierung des 15-30 zu hoch, habe dies aber selbst nicht testen können (wurde bei einer Fotozeitschrift getestet). Am 1,6 crop ist alles paletti.

Danny
31.07.2005, 12:50
Was sagen denn die Besitzer eines Sigma 15-30mm und einer 1d...

Wie sind die Bildergebnisse?

Ich frage auch nachdem 15-30mm weil es ja ein erheblichen Preisunterschied zum 12-24mm gibt. Lohnen sich die 3mm weiter nach unten oder reichen 15mm aus?

Gruss

Danny

Benno Prenn
31.07.2005, 13:10
Hallo!

Wenn du auf dei 1d MKII umsteigen willst bleibt nur das SIGMA 12-24 wie bereits von wninix erwähnt. bei dieser linse ist allerdings höchste vorsicht geboten. meines hat an der 10d hervorragend funktioniert, an der 1d MKII war dann alles matschig u. unbrauchbar, obwohl die linse eigentlich auch für FF gerechnet ist. aber es ist ja bekannt dass bei es SIGMA eine sehr große streuung gibt............
da du aber ja ohnehin auf crop 1,3 wechseln willst schau doch lieber auf das CANON 17-40 oder 16-35. da passt in er regel alles. schließlich kommen dir die 0,3 weniger crop beim weitwinkel sehr zugute und du kannst davon ausgehen dass du die bilder auch bei kleinster brennweite verwenden kannst.

LG benno

Aka
31.07.2005, 13:12
Hi zusammen,

möchte mir für den Urlaub ( NP in den USA ) ein WW Objektiv kaufen. Habe hier viele Kommentare zu versch. Objektiven gelesen.

Folgende Objektive könnten in Frage kommen:

Sigma 12-24 mm

Sigma 10-20 mm

Tokina 12-24 mm

Tamron 11-18 mm

Werde nächstes Jahr wahrscheinlich auf eine 1D Mk 2 umsteigen. Da werden wohl nicht alle passen. Welches würdet ihr für Landschaftsfotografie in den Nationalparks verwenden?
Habe ich noch andere Objektive vergessen die man in Betracht ziehen sollte??

Freue mich auf Eure Kommentare.

Gruss

Danny

Hallo Danny,

keines von denen!
Kauf Dir entweder das Canon EF 17-40/4.0 L USM oder das Canon EF 16-35/2.8 L USM.

Gruß
Aka

Otwin
31.07.2005, 13:28
Hallo Danny,

soweit Du ein Extrem-WW benötigst und in Kürze zur 1d wechseln möchtest, bleibt Dir eigentlich nur das Sigma 12-24 übrig. Ich nutze das Sigma 12-24 an meiner 1 d und bin damit sehr zufrieden. Es scheint aber bei dieser Linse große Serienstreuungen zu geben, so daß Tests auf jeden Fall notwendig erscheinen. Letztlich mußt Du Dir aber auch darüber im Klaren sein, daß bei so einem extremen WW Bildkorrekturen notwendig sind, die sich jedoch mit PTLens (Freeware) oder PS CS2 im Normalfall mit einigen Mausklicks entfernen lassen. Soweit Du diesen Extrem-Bereich nicht benötigst, sind natürlich die von Aka vorgeschlagenen Linsen sicherlich nicht zu verachten. Jedoch ist zumindest das Canon 2,8/16-35 L gerade im Einsatz mit der 1d eine richtig gute Linse. Soweit ich nicht im Extrem-WW-Bereich fotografiere, setze ich das 2,8/16-35 L sehr gerne ein. Es hat eine sehr gute Bildqualität. Auch bereits bei f2,8 hat mein Objektiv sehr gute Leistungen. Es spielt halt auch preislich im Vergleich zum Sigma bzw. 17-40 L in einer anderen Liga.

Viele Grüße

Otwin

mija
31.07.2005, 13:42
Moin, Moin,

sehe ich ähnlich!

10D und Sigma 12-24 = opt. sehr gut
1D und Sigma 12-24 = opt. Schrott

am besten auf die extremen WW an der 1D oder 1DM2 verzichten und das Canon 16-35 kaufen. Das 16-35 ist super! Gegenlichtverhalten, etc. alles klasse.

Das Sigma 12-24 finde ich besser als das 15-30 (sehr schlechtes Gegenlichtverhalten, Schleierbildung, etc.).

Vom Tokina 12-24 habe ich nur hervorragendes gehört / gelesen. Habe es aber selber noch nicht getestet. Werde ich in Zukunft mal kaufen und testen an 10D und 1DM2.

Aber bei Crop 1,3 werde ich vermutlich beim 16-35 bleiben.

Von den komischen Dingern ab 10mm aufwärts halte ich nicht viel, die verzerren in den Ecken zu stark. Gerade bei Crop 1,3!

Benno Prenn
31.07.2005, 13:54
hallo michael!

hast du denn wieder eins ??

LG benno


Moin, Moin,

sehe ich ähnlich!

10D und Sigma 12-24 = opt. sehr gut
1D und Sigma 12-24 = opt. Schrott

am besten auf die extremen WW an der 1D oder 1DM2 verzichten und das Canon 16-35 kaufen. Das 16-35 ist super! Gegenlichtverhalten, etc. alles klasse.

Das Sigma 12-24 finde ich besser als das 15-30 (sehr schlechtes Gegenlichtverhalten, Schleierbildung, etc.).

Vom Tokina 12-24 habe ich nur hervorragendes gehört / gelesen. Habe es aber selber noch nicht getestet. Werde ich in Zukunft mal kaufen und testen an 10D und 1DM2.

Aber bei Crop 1,3 werde ich vermutlich beim 16-35 bleiben.

Von den komischen Dingern ab 10mm aufwärts halte ich nicht viel, die verzerren in den Ecken zu stark. Gerade bei Crop 1,3!

mija
31.07.2005, 14:15
Hallo Benno,

im Moment noch nicht, habe Dein Geld in den 580ex und Battery Pack CP-E3 gesteckt ;)

Ich spare auf die 1DM2, aber leider will mir noch keiner die Cam für 2000 Euro oder weniger verkaufen. :mad:

Vielleicht Anfang 2006...!? :(

Wenn ich die 1DM2 habe, werde ich auch mal das Tokina 12-24 testen.

Wie schon gesagt: Das Canon 16-35 bekomme ich über Freunde und Bekannte immer mal wieder rein und werde es bestimmt bald wieder besitzen. :D

Beste Grüße nach Tirol!!

P.S. Was sagst Du denn zum 16-35? Tolle Farben...oder?!

Paul Villiger
31.07.2005, 14:50
Wenn ich die 1DM2 habe, werde ich auch mal das Tokina 12-24 testen.

Den Test kannst Du dir sparen, es sei denn, Du hättest gerne einen ausgefransten, schwarzen Innen-Rahmen. Beispiele zeige ich Dir gerne!

FG Paul

mija
31.07.2005, 15:20
Hallo Paul,

danke für die Info!
Dann zeig mir mal bitte Fotos von der Kombi...!!

Vielen Dank!



Den Test kannst Du dir sparen, es sei denn, Du hättest gerne einen ausgefransten, schwarzen Innen-Rahmen. Beispiele zeige ich Dir gerne!

FG Paul

Paul Villiger
31.07.2005, 16:02
Hallo Paul,

danke für die Info!
Dann zeig mir mal bitte Fotos von der Kombi...!!

Vielen Dank!

Gerne:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/574316/display/3633765

FG
Paul

Philippe Ramsebner
31.07.2005, 16:45
Kann zwar zu den anderen Optiken nix sagen aber das 16-35 und 17-40 sind prima Scherben obwohl es mir der Aufpreis vom 17-40 zum 16-35 im Vergleich nicht wert war.

LGPR

mija
31.07.2005, 16:49
...häääääähhhhh?????????

:confused: :confused:

Was ist das denn...??????????

Den "Rahmen" hast Du doch über PS oder ähnliches im nachhinein rein gesetzt, oder?

;) ...gibs zu!!


Also ich glaube nicht, daß das die 1DM2 und das Tokina 12-24 sein soll!!! :(





Gerne:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/574316/display/3633765

FG
Paul

Danny
31.07.2005, 22:29
Hi zusammen,


möchte mal kurz zusammen fassen:

Sigma 12-24 mm: geeignet für Crop und FF, gute optische Ergebnisse falls man ein gutes Exemplar erwischt, sehr teuer

Sigma 15-30mm: geeignet für Crop und FF, bessere Ergebnisse bei Crop, weniger Serienstreuung, preislich sehr akzeptabel

Tokina und Tamron: nur für Crop geeignet

Canon 17-40mm: sehr gute optische Ergebnisse, teuer

Canon 16-35mm: sehr gute Ergebnisse, sehr teuer

Habe ich noch etwas vergessen oder übersehen oder ist etwas sachlich falsch?

Gruss

Danny

Benno Prenn
01.08.2005, 11:05
Hi zusammen,


möchte mal kurz zusammen fassen:

Sigma 12-24 mm: geeignet für Crop und FF, gute optische Ergebnisse falls man ein gutes Exemplar erwischt, sehr teuer

Sigma 15-30mm: geeignet für Crop und FF, bessere Ergebnisse bei Crop, weniger Serienstreuung, preislich sehr akzeptabel

Tokina und Tamron: nur für Crop geeignet

Canon 17-40mm: sehr gute optische Ergebnisse, teuer

Canon 16-35mm: sehr gute Ergebnisse, sehr teuer

Habe ich noch etwas vergessen oder übersehen oder ist etwas sachlich falsch?

Gruss

Danny



im prinzip fast alles richtig. außer dass du beim crop (canon) zwischen 1,6 u. 1,3 unterscheiden musst. eine 1dMKII ist noch kein FF sondern 1,3.
somit sind das tokina u. tamron für crop 1,3 nicht geeignet.
den rest kann man mehr oder weniger so stehen lassen, außer dass ich das 17-40 für seine leistung nicht gerade als teuer bezeichnen würde. eine linse mit dieser abbildungsqualität in dieser preisklasse muss seinesgleichen suchen!

LG benno

Lars Scharl
01.08.2005, 11:19
...häääääähhhhh????????

Also ich glaube nicht, daß das die 1DM2 und das Tokina 12-24 sein soll!!! :(

Ich schon, genauso siehts bei mir auf der 1d auch aus. Damit muss man halt leben, aber wie gesagt, ab 14mm gibts keine Schattierungen mehr.

sjankus
01.08.2005, 13:09
...häääääähhhhh?????????

:confused: :confused:

Was ist das denn...??????????

Den "Rahmen" hast Du doch über PS oder ähnliches im nachhinein rein gesetzt, oder?

;) ...gibs zu!!


Also ich glaube nicht, daß das die 1DM2 und das Tokina 12-24 sein soll!!! :(

Ich denke mal nicht, daß dieser Rahmen "manipuliert" wurde. Aber ich hätte eher eine annährend "kreisrunde" Abschattung erwartet.

Viele Grüße

Sven

Martin Lenhardt
02.08.2005, 12:58
den rest kann man mehr oder weniger so stehen lassen, außer dass ich das 17-40 für seine leistung nicht gerade als teuer bezeichnen würde. eine linse mit dieser abbildungsqualität in dieser preisklasse muss seinesgleichen suchen!

Sehe ich auch so - zumal das 17-40 im Cashback-Programm ist und man noch 100 Euro von Canon erstattet bekommt.

Hatte das Objektiv auch schon in zwei USA-Urlauben im Einsatz (1,6er Crop) und kann es nur empfehlen.

Power-shopper
02.08.2005, 13:16
Ich denke mal nicht, daß dieser Rahmen "manipuliert" wurde. Aber ich hätte eher eine annährend "kreisrunde" Abschattung erwartet.

Viele Grüße

Sven

Hallo,

ich denke, daß ist die Geli, die man sieht. Wenn man genau hinsieht, sieht man in den Ecken (vor allem unten links) noch etwas dunklere, recht gut abgerundete Flächen, das dürfte die Vignettierung sein, der Rest eben die Geli...

Gruß,
Carsten

Kersten Kircher
02.08.2005, 14:22
Wenn du auf die 1D Mk 2 umsteigen willst bleibt dir nur das Sigma 12-24 mm. Alle anderen von Dir genannten Objektive sind für dasAPS-C Format gerechnet.

Hallo

ich habe das Canon 10-22 an der 1DMKII und ab etwas mehr als 12mm fehlerfrei einsetzbar, mit dem Geli des 16-35.

bei 13mm f8

http://www.live-foto.com/pictdb/pic_large/hz5u2173_300705.jpg

Kersten Kircher
02.08.2005, 21:42
am besten auf die extremen WW an der 1D oder 1DM2 verzichten und das Canon 16-35 kaufen. Das 16-35 ist super! Gegenlichtverhalten, etc. alles klasse.

Hallo

das Gegenlichtverhalten ist alles andere als klasse, in bestimmten winkeln ist es schlicht nicht einsetzbar

http://www.live-foto.com/ablage/dforum/16-35gl.jpg

mija
02.08.2005, 22:51
...dann mach mal die gleiche Aufnahme mit dem Sigma 15-30mm, da wirst Du aber nur noch weißen Schleier auf dem Bild sehen. Sogar das Sigma 12-24mm ist da besser trotz der 12mm gegenüber 15mm.

Außerdem sind alle WW im Gegenlichtverhalten als kritisch anzusehen.

Dabei schneidet das 16-35mm mit sehr gut ab.

Es wurde im FotoMagazin getestet und in Punkto Schleierbildung ist es Referenz-WW.


Zudem finde ich Deine Aufnahme gar nicht schlecht. Wenn Du z. B. mit Deiner Hand etwas abgeschattet hättest, wäre sie noch besser geworden.





Hallo

das Gegenlichtverhalten ist alles andere als klasse, in bestimmten winkeln ist es schlicht nicht einsetzbar

http://www.live-foto.com/ablage/dforum/16-35gl.jpg

Kersten Kircher
03.08.2005, 00:29
...dann mach mal die gleiche Aufnahme mit dem Sigma 15-30mm, da wirst Du aber nur noch weißen Schleier auf dem Bild sehen. Sogar das Sigma 12-24mm ist da besser trotz der 12mm gegenüber 15mm.

Außerdem sind alle WW im Gegenlichtverhalten als kritisch anzusehen.

Dabei schneidet das 16-35mm mit sehr gut ab.

Es wurde im FotoMagazin getestet und in Punkto Schleierbildung ist es Referenz-WW.


Zudem finde ich Deine Aufnahme gar nicht schlecht. Wenn Du z. B. mit Deiner Hand etwas abgeschattet hättest, wäre sie noch besser geworden.

Hallo

naja das Sigma kenne ich nicht, kann es nur mit dem Canon 10-22 vergleichen und das verhält sich da viel besser (hier auch wieder an der 1DMKII)

http://www.live-foto.com/pictdb/pic_large/hz5u2191_300705.jpg


das Bild ist vom Wochenende und voll in die Sonne, selbst gross sieht man nicht von irgend welchen Linsen. Das andere Bild hatte ich so fotografiert das ein Baum der ein Stück weiter rechts stand mir schatten brachte, aber das alles nützte nichts. Ich wollte das Bild für Dokuzwecke haben, habs dann später ohne Sonne wiederholt.

Diesen Efekt hatte ich schon so stark das ich das Bild nicht verwenden konnte. Die Linse will ich aber trotzdem nicht missen und schlecht machen, setze sie viel ein vor allem bei f2,8 auf Konzerten.