PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 24-105 4,0 L IS



ruedes
17.08.2005, 11:16
wer weiß darüber schon näheres?

ruedes

Berni82
17.08.2005, 11:38
wer weiß darüber schon näheres?

ruedes

Vermutlich niemand ausser das was e schon im Titel steht...


Den Rest wirst du beim Testen erfahren....;)

Christian Herzig
17.08.2005, 11:51
.... und dass die GeLi mitgeliefert wird und das Objektiv in einer Stofftüte daher kommt und die Farbe schwarz sein wird, der ring rot, linsendurchmesser 67mm ....

und alles andere würd mich erstaunen ....

*lach*


Vermutlich niemand ausser das was e schon im Titel steht...


Den Rest wirst du beim Testen erfahren....;)

Dietrich Löbner
17.08.2005, 11:55
touche. Da ich - im Gegensatz zu Dir - wirklich nichts weiss, kann ich ja 'mal spekulieren. Wer das lästig findet, solltet derartige Threads ignorieren. Nächste Woche wissen wir alle sowieso mehr.

Ich habe mir das Bild aus dem CPS Newsletter 14 einmal hochskaliert und versucht, daraus die Größe abzuleiten. Ich schätze, dass das Ding kürzer als das 24-70L sein wird, vielleicht so lang wie 17-40L bzw. 16-35L - also um die 100mm. Es sieht so aus, als wäre es weniger dick (unter 80mm). In Relation zum 28-135 und 17-85 würde ich das Gewicht deutlich niedriger schätzen als das des 24-70L, vielleicht 650-700g. Beim Preis ist zwar im Zusammenhang mit einem französischen Bericht von 1600 Euro die Rede. Das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen. Einen Straßenpreis bis 800-900 Euro halte ich persönlich für interessant.


Vermutlich niemand ausser das was e schon im Titel steht...


Den Rest wirst du beim Testen erfahren....;)

Berni82
17.08.2005, 12:01
.... und dass die GeLi mitgeliefert wird und das Objektiv in einer Stofftüte daher kommt und die Farbe schwarz sein wird, der ring rot, linsendurchmesser 67mm ....

und alles andere würd mich erstaunen ....

*lach*

Sehr gut aufgepasst ;-)

;)

ziagl
17.08.2005, 13:24
Was ich so gehört habe ist es sehr gut, zumindest wenn man ein gutes Exemplar erwischt. Der obligatorische Schraubentest ist unerlässlich!!!!!

Berni82
17.08.2005, 13:33
Was ich so gehört habe ist es sehr gut, zumindest wenn man ein gutes Exemplar erwischt. Der obligatorische Schraubentest ist unerlässlich!!!!!

ja macht einen sehr guten Eindruck die Optik...

Ach hör bloß auf mit dem Schraubentest ... hängt mir schon bei den Ohren raus ;-)

macwintux
17.08.2005, 14:51
1. Schrauben weglegen

2. Flaschen aufstellen

3. Und schnell weg.... :)

Stephan Ramstötter
17.08.2005, 15:00
1. Schrauben weglegen

2. Flaschen aufstellen

3. Und schnell weg.... :)



4. wenn keiner zuschaut: Schnell wieder hin und austrinken....:D :D



@ziagl:
Der war ned schlecht, Michi.;) Is Dir auch im Traum die "neue" erschienen? Mit dem 24-105 drauf? *hehe, welch ein Wortspiel*

nimix
17.08.2005, 15:02
1. Schrauben weglegen

2. Flaschen aufstellen

3. Und schnell weg.... :)

Für Flaschentests ist es prädestiniert - dank IS sogar wenn man die Flaschen vorher geleert hat :)

@Bernie82 - sollten nicht 3 Objektive kommen?

Gruß nimix

Berni82
17.08.2005, 15:13
Für Flaschentests ist es prädestiniert - dank IS sogar wenn man die Flaschen vorher geleert hat :)

@Bernie82 - sollten nicht 3 Objektive kommen?

Gruß nimix

von 3 weiß ich nix ;-)

reicht dir wohl eine nicht hehe

PS: OHNE IE ;)


PS again: vergesst die Schrauben, ich schick Euch ne ordentliche Chart ;-)

nimix
17.08.2005, 15:26
reicht dir wohl eine nicht hehe..

Eine hätte schon gereicht - aber 4-5mm kürzer, so in etwa 4/20-100 L IS.
FF wird für mich die nächsten 2 Jahre nicht bezahlbar sein ;)


Gruß nimix

ziagl
17.08.2005, 17:56
@ziagl:
Der war ned schlecht, Michi.;) Is Dir auch im Traum die "neue" erschienen? Mit dem 24-105 drauf? *hehe, welch ein Wortspiel*

Ja so schauts aus Stephan. Von einem Bekannten sein Bruder dessen besten Freunds Stiefvaters Cousine ist bei einer Zeitung deren Chefredakteurs Sohnemann seine Freundin ihr Großonkels Tante und deren Sohn bei Canon waren und unter 38 vorliegenden 24-105 das am besten zu seiner 300D passende Stück ausgewählt haben. 28 brachten scheinbar durchschnittliche Ergebnise, 2 hatten deutliche Randabschattungen, 4 sehr heftige CA's und 4 waren super. Mit der ausgeborgten 20D von seiner Freundin harmonierten aber nur 2 sehr gut, und von diesen 2 wurde das mit dem "wertigeren" Gesamtgefühl (kleinere Spaltmasse, bessere Rundung, leichtgängiger Zoom, 0,00231% dunklere Lackierung usw.) gekauft.

Von der "neuen" habe ich noch nichts im Traum gesehen, aber von den Leistungsdaten her wird sie sich wohl auch nicht so schnell einschleichen. Mir wären 8 Bilder / sec. wichtiger wie FF.... :(

Ronny Stoye
17.08.2005, 18:19
Ja so schauts aus Stephan. Von einem Bekannten sein Bruder dessen besten Freunds Stiefvaters Cousine ist bei einer Zeitung deren Chefredakteurs Sohnemann seine Freundin ihr Großonkels Tante und deren Sohn bei Canon waren...


...stimmt gar nicht- ich war noch nie in Willich:D:D:D

ehemaliger Benutzer
17.08.2005, 18:25
ja macht einen sehr guten Eindruck die Optik...

Was hast du für eine Mini-Auflösung, also ich kann anhand dieses Fuzi-Bildes nicht beurteilen ob die Optik einen guten Eindruck macht. Ein roter Ring ist meiner Ansicht noch kein Indiz dafür *G*.

Schlunzi
17.08.2005, 18:34
hallo,

ich hatte mich ja schon *so gut wie* für das 17-85 usm is entschieden - man hört und liest aber, dass dieses im unteren Bereich nicht gar so gut sein soll :confused: Ob es da lohnen könnte auf ein mögliches 24-105 zu warten? Wie groß ist der Unterschied 22 - 24?
Wie sind Eure Erfahrungen mit canonneuheiten? Gibt es sie nach der "Verkündung" gleich im Handel oder kann das noch dauern?
viele Grüße
Sybille

Peter ST.
17.08.2005, 19:26
Wie groß ist der Unterschied 22 - 24?

Sybille

ich denke mal, nö lieber nicht. sorry

Berni82
17.08.2005, 20:38
Was hast du für eine Mini-Auflösung, also ich kann anhand dieses Fuzi-Bildes nicht beurteilen ob die Optik einen guten Eindruck macht. Ein roter Ring ist meiner Ansicht noch kein Indiz dafür *G*.

Beurteile ja auch nicht anhand der Fotos :-)

LG Bernhard

nimix
18.08.2005, 01:47
...ich hatte mich ja schon *so gut wie* für das 17-85 usm is entschieden - man hört und liest aber, dass dieses im unteren Bereich nicht gar so gut sein soll :confused: Ob es da lohnen könnte auf ein mögliches 24-105 zu warten?...

Ich wage mal zu behaupten für dich lohnt es sich nicht zu warten.
Wenn dein Profil stimmt und du zur Zeit nur eine 350D + Kit nutzt ist das Teil für dich vollkommen überdimensioniert.
Es ist als reinprofessionelle Linse fürs Vollformat gedacht.
Nach dem was ich über das 17-85 gelesen habe ist es für Amateurzwecke eine sehr gute Linse wenn einem die Lichtstärke reicht.
Wenn die Gerüchte stimmen wird das 24-105er ~ 1500.-€ Kosten. Ich glaube nicht dass du das ausgeben willst und selbst wenn, dann gäbe es für dich wesentlich bessere Alternativen.
Für die Kohle bekämst du z.B. ein 4/17-40 + 1,8/50 + 4/70-200. Das wäre für dich sicher sinnvoller als ein 4/24-105.

Gruß nimix

Dariusz
18.08.2005, 22:08
Der Preiss steht fest ca. 1090 €

juli29
18.08.2005, 22:14
Der Preiss steht fest ca. 1090 €
welche _sichere_ Quelle?

Benny
18.08.2005, 22:15
Der Preiss steht fest ca. 1090 €
Also ich hab's schon für unter 1.000,- EUR gesehen :p

Dariusz
18.08.2005, 22:31
Der Preiss wird schon stimmen 100 pro.

Micha67
18.08.2005, 23:02
Der Preiss wird schon stimmen 100 pro.

Das mag ja ein erster "offizieller Listenpreis" sein, aber die Preisgestaltung wird am Ende doch etwas anders aussehen. Meiner Meinung nach wäre ein vierstelliger Preis in Anbetracht der umliegenden 17-40/4L und 70-200/4L für das wenig lichtstarke Standard-Zoom deutlich überzogen.

Martin Reiner
19.08.2005, 10:08
http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html

Sebastian Giebel
19.08.2005, 10:24
Damit wärs dann amtlich
Das darf man wohl glauben
Ich wusste doch das da kein IS drin sein wird...:)
Aber ich denke das die Linse ihr Geld nicht wert is
Mal sehen was erste Tests zeigen

Sebastian

Dieter Suhr
19.08.2005, 10:27
Damit wärs dann amtlich
Das darf man wohl glauben
Ich wusste doch das da kein IS drin sein wird...:)
Aber ich denke das die Linse ihr Geld nicht wert is
Mal sehen was erste Tests zeigen

Sebastian

IS hat es schon, laut Abbildung....!

nimix
19.08.2005, 10:28
Ich wusste doch das da kein IS drin sein wird...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)


Gruß nimix

r2d10
19.08.2005, 10:30
Damit wärs dann amtlich
Das darf man wohl glauben
Ich wusste doch das da kein IS drin sein wird...:)
Aber ich denke das die Linse ihr Geld nicht wert is
Mal sehen was erste Tests zeigen

Sebastian

unter punkt drei steht doch:

Image Stabilizer gives equivalent effect of a shutter speed three stops faster during hand-held shooting

was jetzt: mit oder ohne verwackerli ;-))

nimix
19.08.2005, 10:35
was jetzt: mit oder ohne verwackerli...

MIT natürlich, schau doch das Bild in GROSS an, dann siehst du's ;)

Gruß nimix

Johannes Leber
19.08.2005, 10:37
UVP: 1.999,- Australische Dollars... also ca. 1.250,- €

Johannes Leber
19.08.2005, 10:42
Die Einführung des Objektivs ist fast schon die Bestätigung für eine "erschwingliche" Vollformat-DSLR - am Crop 1,6 wäre eine Anfangsbrennweite von 24mm eher unattraktiv und da Canon mittlerweile doch recht offensiv bei Spiegelreflexen in den digitalen Markt "hineinarbeitet" ist es unwahrscheinlich dass man für die analogen Bodies so ein "Zuckerl" auspackt

ehemaliger Benutzer
19.08.2005, 10:46
Wer gibt bitte 1250 Euro für ein Blende 4 Objektiv? Für mich unverständlich.

Johannes Leber
19.08.2005, 10:50
Wer gibt bitte 1250 Euro für ein Blende 4 Objektiv? Für mich unverständlich.

Jemand, der ein Objektiv mit L-typischen Abbildungsqualitäten und Bildstabilisator im Weitwinkel- bis hin zum leichten Telebereich braucht und nicht durch die Blende freistellen muss.
Abgesehen davon halten sich die UVP ja bekanntermassen nicht lange... denke es wird sich bald um die 1.000 € einpendeln

nimix
19.08.2005, 10:56
1:1 umrechnen würde ich es auch nicht. 1999.-AU$ kostet dort auch die Canon EOS 350D mit EF-S 18-55mm und EF 55-200mm - und dieses Kit gibts bei uns ab 999.-€


Gruß nimix

Sebastian Giebel
19.08.2005, 11:04
Ouch das tut weh....^^
Naja
ABer sonst stehts ja immer im Namen...schon recht verwirrend wenn mand as einfach so ändert
Ich muss gestehen dass ich die Daten nur überflogen hab
Naja auf jeden Fall ist das schon ein mächtiger Preis für so ein Objektiv

Sebastian

Johannes Leber
19.08.2005, 11:06
1:1 umrechnen würde ich es auch nicht. 1999.-AU$ kostet dort auch die Canon EOS 350D mit EF-S 18-55mm und EF 55-200mm - und dieses Kit gibts bei uns ab 999.-€
Gruß nimix

Gut, rechnen wir also mit etwa 1000 € - mit jedem weiteren € nach unten wird es interessanter als Vollformat-Immerdrauf - das Gewicht hält sich im erträglichen Rahmen, Lichtstärke 4 ist zwar nicht der Weisheit letzter Schluss, aber das 17-40 f/4 ist trotzdem eins der beliebtesten L-Objektive und beim 24-105 ist sogar noch ein Bildstabilisator mit von der Partie - Bewegung durch kürzere Verschlusszeit einfrieren ist zwar nicht drin, aber immerhin lässt sich alles ab Blende 4 ruhiger aus der Hand fotografieren als mit einem 2.8er ohne IS

nimix
19.08.2005, 11:13
Viel tiefer als 1000.- wirds nicht gehen, das 17-85 kostet ja auch schon 650.- und irgendwie muß sich ein L ja abheben.

Die kürzeste Entfernungseinstellung von 45cm macht es an der 20D mit KBeq 168mm auch für Nahaufnahmen interessant. Somit ein echtes Allroundobjektiv.
Wenn es jetzt noch ein gutes WW als FB gäbe ~ 2,8/16mm, dann könnte ich schwach werden...

Gruß nimix

Bernd Wedekind
19.08.2005, 11:25
Wer gibt bitte 1250 Euro für ein Blende 4 Objektiv? Für mich unverständlich.

Die Freistellung an FF ist ja technisch bedingt besser als am 1.6er. Das 70-30DO hat ursprunglich auch über 1200€ gekostet und hat hier viele Anhänger. Ich behaupte das fast jeder, der sich die 5D zulegen wird, auf kurz oder lang auch bei dieser Linse landen wird.
Ich werde es tun: In 1,5 Jahren, wenn die 5D ca. 2.400 € kostet... bis dahin mache ich mit der 10D gute Fotos!

macwintux
19.08.2005, 11:26
Ich schätze, dass das Ding kürzer als das 24-70L sein wird, vielleicht so lang wie 17-40L bzw. 16-35L - also um die 100mm.

...In Relation zum 28-135 und 17-85 würde ich das Gewicht deutlich niedriger schätzen als das des 24-70L, vielleicht 650-700g.
Tatsächlich sind es 103 mm / 670 Gramm. Gratulation, gut geschätzt. Auch wenn es leicht dicker ist als vorausgesagt (83.5mm).

Bernd Wedekind
19.08.2005, 11:48
Viel tiefer als 1000.- wirds nicht gehen

24-70 2.700 AU-$

24-105 2.000 AU-$

Wenn ich jetzt den Preis des 24-70 bei AC-Foto nehme:

1.200 € /2.7 * 2.0 kommen rund 890 € heraus. Ich erwarte den Straßen-Preis nach dem erste Hype irgendwo in dieser Gegend. Weniger war nicht zu erwarten: L, IS...

Stefan Pütz
19.08.2005, 12:01
Hat Schon jemand was zur Verfügbarkeit/Lieferdatum gefunden. Auch erst Oktober, oder früher?

Grüße
Stefan

Johannes Leber
19.08.2005, 12:08
Hat Schon jemand was zur Verfügbarkeit/Lieferdatum gefunden. Auch erst Oktober, oder früher?

Grüße
Stefan
Das Baby ist noch nichtmal offiziell angekündigt!
Aber die Preislage macht es fürs Weihnachtsgeschäft interessant... also dürften spätestens Oktober/November die ersten Exemplare ausgeliefert werden

Rolf Jägers
19.08.2005, 12:08
übrigens - wenn es echt ist - 77 mm Filterdurchmesser, also doch nicht so klein, wie manche geglaubt haben.

gruß, Rolf

Thomas Bergbold
19.08.2005, 12:09
Wenn es jetzt noch ein gutes WW als FB gäbe ~ 2,8/16mm, dann könnte ich schwach werden...

Gruß nimix

Es gibt doch con Canon, Tamron und Sigma sehr gute 14mm.

Gruß Thomas

Marcus E.
19.08.2005, 13:47
Ich könnte mir gut vorstellen, daß ich in der Zukunft mein 28-135mm IS mit einem 24-105mm f/4 IS L ersetzen würde.

Dafür würde ich aber keinesfalls mehr als 1000,- EUR ausgeben wollen und ich würde natürlich erste Praxiserfahrungen, sowie ein Einpendeln des Marktpreises auf ein "vernünftiges" Niveau abwarten.

=> Hoffentlich ist es kein Fake!

Rüdiger Britzen
19.08.2005, 14:08
Wer gibt bitte 1250 Euro für ein Blende 4 Objektiv? Für mich unverständlich.

Soviel wird es nicht kosten, gehen wir mal von 850 Euro aus. Was soll daran unverständlich sein? f/4 war vielleicht ein K.O.-Kriterium zu Film-Zeiten, als 400er-Diafilme oft zu grobkörnig war und man daher mit Velvia 50 und Sensia 100 zurechtkommen musste. Mittlerweile sind die D-SLRs aber so rauscharm, dass ISO 400 nun wirklich nicht mehr wehtut.

Gruß, Rüdiger

aThor
19.08.2005, 14:09
=> Hoffentlich ist es kein Fake![/QUOTE]

ganz frisch: Canon 24-105 f4 L IS on Canon Australia website
http://www.canon.com.au/products/ca...mm_f4l_usm.html (http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html)
<!-- / message --><!-- sig -->

Piotr Jaworski
19.08.2005, 14:25
hier mal zwei screenshots falls es gleich wieder weg ist:

http://www.piolino.de/temp/24-105-1.jpg

sowie

http://www.piolino.de/temp/ef 24-105 angle.jpg (http://www.piolino.de/temp/ef%2024-105%20angle.jpg)

na schaut doch schön aus. Ich könnte mir bei entsprechender Leistung schon mal überlegen mein 28-70L gegen selbiges einzutauschen wenn die Qualität stimmt. and der 10D sind die 4 und 30mm mehr echt nicht zu verachten und Is mag ich sehr weil ich doch so zittrig bin <img>

schönen Gruss Pio

tumleh
19.08.2005, 14:26
=> Hoffentlich ist es kein Fake!

ganz frisch: Canon 24-105 f4 L IS on Canon Australia website
http://www.canon.com.au/products/ca...mm_f4l_usm.html (http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html)
<!-- / message --><!-- sig -->[/QUOTE]
Das sieht echt aus!!

Piotr Jaworski
19.08.2005, 14:41
http://www.piolino.de/temp/ef 24-105 angle large.jpg (http://www.piolino.de/temp/ef%2024-105%20angle%20large.jpg)

und hier nen schön großes Bild aus nem dpreview thread

http://forums.dpreview.com/forums/readflat.asp?forum=1029&message=14683448&changemode=1

bis dann :-))

nimix
19.08.2005, 16:31
Es gibt doch von Canon, Tamron und Sigma sehr gute 14mm...

Das Canon ist mir zu teuer und Sigma / Tamron will ich nicht.
Ich dachte an was in der Preislage von max. 800.- ;)

gruß nimix

Johannes Leber
19.08.2005, 17:35
Das Canon ist mir zu teuer und Sigma / Tamron will ich nicht.
Ich dachte an was in der Preislage von max. 800.- ;)

gruß nimix

Manchen kann mans aber auch gar nicht recht machen ;-)
Unter 800 gibts speziell für Dich das gute alte 28-135 IS USM - ist zwar lichtschwächer, hat keine UD-Elemente, keinen schnellen Ring-USM und einen älteren, weniger effektiven IS aber es ist billiger... ein "L" hat nunmal seinen Preis und unter 1.000 ist es mit der ausstattung als preisgünstig zu bezeichnen (wenn die Leistung passt, das muss sich ja noch zeigen)

Werner Ruf
19.08.2005, 17:46
Das Baby ist noch nichtmal offiziell angekündigt!
Aber die Preislage macht es fürs Weihnachtsgeschäft interessant... also dürften spätestens Oktober/November die ersten Exemplare ausgeliefert werden

Für ein nicht offiziell angekündigtes Teil macht es sich hier

http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html

aber mächtig breit.

Johannes Leber
19.08.2005, 17:50
Für ein nicht offiziell angekündigtes Teil macht es sich hier

http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html

aber mächtig breit.

dafür wird wohl ein Canon-Mitarbeiter in Australien am Montag tierisch eins auf die Finger bekommen. Es wird kommen, diese Seite ist natürlich kein Fake. Offiziell angekündigt ist es hingegen noch nicht - das macht normalerweise Canon Japan

Vito
19.08.2005, 19:07
Manchen kann mans aber auch gar nicht recht machen ;-)
Unter 800 gibts speziell für Dich das gute alte 28-135 IS USM - ist zwar lichtschwächer, hat keine UD-Elemente, keinen schnellen Ring-USM und einen älteren, weniger effektiven IS aber es ist billiger... ein "L" hat nunmal seinen Preis und unter 1.000 ist es mit der ausstattung als preisgünstig zu bezeichnen (wenn die Leistung passt, das muss sich ja noch zeigen)

*ähm*
Ich denke, er wollte eine 14mm Festbrennweite...

Johannes Leber
19.08.2005, 19:27
*ähm*
Ich denke, er wollte eine 14mm Festbrennweite...

War nicht auf offtopics eingestellt... bin aber schon still ;-)

Vito
19.08.2005, 19:32
War nicht auf offtopics eingestellt... bin aber schon still ;-)



so wars ja nun auch nicht gemeint - Deinen sonstigen Ausführungen kann ich mich gern anschliessen:)

Nettuser
19.08.2005, 20:34
...das gute alte 28-135 IS USM - ist zwar lichtschwächer, hat keine UD-Elemente, keinen schnellen Ring-USM und einen älteren, weniger effektiven IS aber es ist billiger...

Hallo Johannes,

wollte nur erwähnen, dass das 28-135er sehr wohl einen Ring-USM hat!

Gruß
Alexander

Johannes Leber
19.08.2005, 20:41
Hallo Johannes,

wollte nur erwähnen, dass das 28-135er sehr wohl einen Ring-USM hat!
Gruß
Alexander

weshalb ich ja geschrieben hatte "keinen schnellen Ring-USM" Ok - die Wortwahl war etwas unglücklich.

Nettuser
19.08.2005, 20:53
Ok, sorry, dann haben "wir" uns missverstanden.

Gruß
Alexander

ehemaliger Benutzer
19.08.2005, 21:04
Soviel wird es nicht kosten, gehen wir mal von 850 Euro aus. Was soll daran unverständlich sein? f/4 war vielleicht ein K.O.-Kriterium zu Film-Zeiten, als 400er-Diafilme oft zu grobkörnig war und man daher mit Velvia 50 und Sensia 100 zurechtkommen musste. Mittlerweile sind die D-SLRs aber so rauscharm, dass ISO 400 nun wirklich nicht mehr wehtut.
Gruß, Rüdiger

Meine Einstellung liegt wohl an meinem Einsatzgebiet. Bei Konzerten und Indoorsport fang ich mit Blende 4 nichts an, auch wenn ISO schon bei 1600 steht. So für den täglichen Gebrauch bei normalen Lichtsituationen isses sicher ein super Objektiv, keine Frage. Dennoch, wenn der Preis sich zu nah an dem des 24-70er befindet, isses nicht gut, deswegen wärs für Canon schon ratsam da in Gegen 850 Euro zu gehen.

Eric D.
20.08.2005, 11:34
irgendwie finde ich es aber an der crop 1,3 (ok da geht es noch)und vor allem der ganzen crop 1,6 zielgruppe vorbei konstruiert.

24mm anfangsbrennweite sind gerade bei 1,6 crop etwas sehr viel.. gut klar es gibt das 10-22 ef-s, aber ich meine es muss schon abbildungstechnisch sehr viel besser sein, als die fraglichen non-L konkurrenten 28-135 IS und vor allem 17-85 IS, zumal f4 sich nicht so sehr abhebt, und da es im park der 24-70 L besitzer wildert.. betrachte ich persoenlich dieses 24-105 als eine technische weiterentwicklung eben dieser linse 24-70 L, daran muss es sich messen denke ich..
PS: schade dass kein 17(18/19/20)-105 rausgekommen ist, aber das haette wohl den technischen und/oder finanziellen rahmen gesprengt....damit waere auch die 1,6er zielgruppe mehr angesprochen worden...
fuer mich als reiner amateur ist es nix, ich denke das 17-85 reicht mir vollkommen...
gruss

Kersten Kircher
20.08.2005, 11:46
http://www.canon.com.au/products/cameras_lenses_accessories/standard_zoom_lenses/ef24-105mm_f4l_usm.html


der link is nun auch weg :-))

lassen wir uns doch einfach überraschen