PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Objektiv für einen Einsteiger?



HelaWann
18.08.2005, 12:34
Hi Forum.

Ich kaufe mir bald *freu* die EOS 350D und brauche dann halt auch ein Objektiv. Ich habe momentan an meiner EOS 300 ein 28-135/3,8-5,6 Asp. IF Macro (http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=31&idart=88) das aber anscheinend den Blenden-Bug (http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=59&idart=51) hat. Außerdem hätte ich auch gerne ein neues Objektiv für die 350D, damit ich zwei aktuelle Kameras habe, da wir gerne zu zweit Fotografieren gehen.

Ich würde gerne ein Objektiv haben, das einen ähnlichen Bereich abdeckt und gute Resultate liefert. Vielleicht gibt es ja auch ein gutes Zoom, das bis 300mm oder so geht (Ihr merkt schon, dass ich nicht den Marktüberblick habe). Preismäßig werden wir dann sehen, wo ich ankomme, das kann ich jetzt auf keinen Fall sagen, aber es sollte unter 300 Euro liegen, das ist wirklich einen Schmerzgrenze, weil ich halt "nur" Hobbyfotograf bin.

Vielen Dank schon jetzt für die Hilfe,

Hela

ehemaliger Benutzer
18.08.2005, 13:12
Hi Forum.

Ich kaufe mir bald *freu* die EOS 350D und brauche dann halt auch ein Objektiv. Ich habe momentan an meiner EOS 300 ein 28-135/3,8-5,6 Asp. IF Macro (http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=31&idart=88) das aber anscheinend den Blenden-Bug (http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=59&idart=51) hat. Außerdem hätte ich auch gerne ein neues Objektiv für die 350D, damit ich zwei aktuelle Kameras habe, da wir gerne zu zweit Fotografieren gehen.

Ich würde gerne ein Objektiv haben, das einen ähnlichen Bereich abdeckt und gute Resultate liefert. Vielleicht gibt es ja auch ein gutes Zoom, das bis 300mm oder so geht (Ihr merkt schon, dass ich nicht den Marktüberblick habe). Preismäßig werden wir dann sehen, wo ich ankomme, das kann ich jetzt auf keinen Fall sagen, aber es sollte unter 300 Euro liegen, das ist wirklich einen Schmerzgrenze, weil ich halt "nur" Hobbyfotograf bin.

Vielen Dank schon jetzt für die Hilfe,

Hela

Hallo und herzlich Willkommen im DFORUM!

In dieser Preiskategorie empfehle ich immer mit ruhigem Gewissen das
EF 28-135mm 1:3.5-5.6 IS USM (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/Image_Stabilization_Lenses/EF_28135mm_f3556IS_USM/)

Gut erhaltene Gebrauchtgeräte sind schon sehr günstig zu bekommen und dieses Objektiv wird oft unterschätzt.

Gruß Ralf

Werner Ruf
18.08.2005, 13:56
Hallo und herzlich Willkommen im DFORUM!

In dieser Preiskategorie empfehle ich immer mit ruhigem Gewissen das
EF 28-135mm 1:3.5-5.6 IS USM (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/Image_Stabilization_Lenses/EF_28135mm_f3556IS_USM/)

Gut erhaltene Gebrauchtgeräte sind schon sehr günstig zu bekommen und dieses Objektiv wird oft unterschätzt.

Gruß Ralf


Dem kann man nur zustimmen, beim Steigern aber drauf achten ob die GELI, Sonnen-, Streulichtblende oder wie sie auch immer genannt wird mit dabei ist oder nicht und entsprechend beim Maximalgebot berücksichtigen, wie das bei den Grattlern von Canon so üblich ist wird das Teil nämlich nicht Serienmäßig mitgeliefert, so wie sich das gehören würde, da man sowas sowieso immer braucht, kostet so ca. 30 EUR extra wenn man zukaufen muß. Der mit seinen 29,90 + 2,50 für unversicherten Versand bei ebay ist aber zu teuer, computeruniverse.net will mit versichertem Versand nur 30,40 EUR.

HelaWann
18.08.2005, 14:11
Hallo und herzlich Willkommen im DFORUM!

In dieser Preiskategorie empfehle ich immer mit ruhigem Gewissen das
EF 28-135mm 1:3.5-5.6 IS USM (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/Image_Stabilization_Lenses/EF_28135mm_f3556IS_USM/)

Gut erhaltene Gebrauchtgeräte sind schon sehr günstig zu bekommen und dieses Objektiv wird oft unterschätzt.

Gruß Ralf

Danke für das Willkommen heißen!
Ich denke, dass das etwas zu teuer für mich ist, immerhin kostet es bei Canon über 500 Euro. Ich bin mit dem Sigma sehr zufrieden für die EOS 300, gibt es da denn nichts für einen digitale Kamera optimiert und von jemandem ausprobiert?

Danke für die Infos, Hela.

morsche
18.08.2005, 14:25
Hi,

also ich habe meine 350D gebraucht gekauft und dazu gab es das Sigma 24-135mm 2,8-4,5 (Link zu Geizhals.at (http://www.geizhals.at/deutschland/a68115.html)). Das kostet neu um die 300 Euro und ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Sicherlich kein Objektiv der Oberliga und mit Offenblende macht es schon relativ verwaschene Fotos, aber sobald man ein paar wenige Blendenstufen abblendet, sind wirklich sehr gute Fotos machbar. Wenn du willst, kann ich mal ein paar aus meinem Bestand raussuchen.
Ansonsten macht das Objektiv in jeglicher Hinsicht einen soliden Eindruck (auch wenn sich bei Senkrechthalten der Tubus manchmal herausdreht - nicht weiter schlimm) und hat kein Spiel im Zoom oder ähnliche störenden Eigenschaften, die man bei billig Produkten erwarten könnte.
Filterdruchmesser liegt bei 72mm, also nicht ganz so kompakt. Wenn es dir auf die Kompaktheit ankommt solltest du vielleicht doch ein etwas besseres, aber lichtschwächeres Objektiv wählen, dass du dann immer mit Offenblende benutzen kannst, wenn es nötig ist.

Hoffe, geholfen zu haben... :D

sjankus
18.08.2005, 14:27
Ich denke, dass das etwas zu teuer für mich ist, immerhin kostet es bei Canon über 500 Euro.

Beim Forums-Sponsor (http://www.ac-foto.de) aus Aachen kostet es 444,-- Euro. Berücksichtig man den CashBack von 50,-- Euro liegt man also bei 394,-- Euro (+ Porto). Für diesen Preis würde ich mir die Linse sofort kaufen, wenn ich sie nicht schon hätte... :D

Allerdings solltest Du bei Deinen Überlegungen den Crop der 350D mit berücksichtigen. Somit entsprechen 28mm an der 350D rund 45mm! Von Weitwinkel kann da keine Rede mehr sein. Kaufe Dir für den Anfang (wenn Du dir ein 28-xxx zulegen möchtest) also auf jeden Fall die 350D mit dem Kit-Objektiv.

Oder Du kaufst die z.B. das EF-S 17-85, welches aber nur an EF-S-Kameras zu gebrauchen ist. Für Deine Analoge EOS kannst Du es also nicht weiter nutzen.

Viele Grüße

Sven

Rauti
18.08.2005, 14:40
Willkommen Andre,

jaja die liebe Frage nach dem Objektiv .... das ist wie die Frage "Papa, wann sind wir endlich da". Sie hat durchaus ihre Berechtung, wird aber so oft gestellt, dass viele sie irgendwann nicht mehr hören können ;).

Das eigentlich Problem: Fotografie ist teuer. Und wenn es nicht so teuer geht muss man eben wie so oft im Leben, Kompromisse eingehen.

Deswegen hast du mehrere Möglichkeiten:

1) Vllt. ist soviel Brennweite doch nicht von Nöten? (Da du ja schon eine SLR hast kannst du die Brennweitenzahlen ja genz gut einschätzen). Also zum Einstieg ist mir (ja ich bin auch wegen der Objektivfrage hier her gekommen) das Kit (EF-S 18-55/3,5-5,6) empfohlen worden. Und für 90 € kann man es eigentlich nicht bereuhen. Wobei es natürlich nicht mit L-Linsen mithalten kann, bei dem Preis. Aber Fotos kann man damit auch machen. (Kann ich auch bestätigen :))

2) Wenn Brennweite so wichtig für dich ist ... (Dann wirst du auf lange Sicht nicht an dem weissen EF 1200 rummkommen :D)... kommen für dich auch noch die im Forum abschätzig "Suppenzooms" genannten Objektive in Frage. Bei denen sind Brennweiten von 18 und 200mm (bzw. 28-300mm) in einem Objektiv untergebracht, was einem zwar das Wechseln erspart, jedoch leider mit massiven Verlust von Lichtstärke und Abbildungsqualität verbunden ist.

Preislich liegen alle über deiner 300€ Marke, aber vllt. gibts ja bei iiibäähh n Schnäppchen...
Allerdings gibts auf das EF 28-135 IS USM glaub ich 50€ von Canon zurück, was dann wieder die gleiche Preisklasse wär, jedoch mit IS und USM. Für nähre Infos einfach in der Forumssuche "Cash Back" eingeben oder unter www.canonextrapromotion.com

PS: Ich habe das Kit und mit vor kurzem ein gebrauchtes EF 70-210 USM geholt ... das entspricht auch ungefähr deinen 300€ Preisvorstellungen.

Hoffe geholfen zu haben,

Grüße Rauti

und Viel Spaß im dforum !

HelaWann
18.08.2005, 17:37
Ich bin ganz platt vor Begeisterung.

Als erstes mal vielen Dank für die vielen guten und netten Tipps.

ich werde nun glaube ich mit dem Kit und der 18-55er Linse anfangen. Ich habe Canon, weil mein Vater seit Jahr und Tag mit Canon fotographiert und halt auch so einiges davon und dafür hat. Ich werde also für den nächsten Urlaub (in den Herbstferien *freu*) das Kit kaufen und mir von meinem Vater das EF 28-135mm 1:3.5-5.6 IS USM (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/Image_Stabilization_Lenses/EF_28135mm_f3556IS_USM/) ausleihen. Vielleicht leiht er mir ja auch sein Tele (EF 75-300mm 1:4-5.6 IS USM (http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/EF_Lenses/Image_Stabilization_Lenses/EF_75300mm_f45IS_USM/) :D)...

Auf jeden Fall weiß ich nun für alles weitere bescheid und Ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Danke nochmals!

Wir werden uns sicherlich öfter lesen ;)

Hela

Günther Spitzer
18.08.2005, 17:56
ich werde nun glaube ich mit dem Kit und der 18-55er Linse anfangen.
da hast du irgendwas missverstanden - die 18-55er-linse IST das kit-objektiv

jürgenv
18.08.2005, 19:37
Wäre ich Dein Vater so würde ich meine Optiken aber ganz, ganz sicher verstecken ;-)

...spässle... wünsche Dir viel Spass mit Deiner Zukünftigen, Du wirst schon mit dem Kit zu Beginn viel Spass haben u. kannst in dieser Zeit in Ruhe weiter auf Dein eigens 28-135IS sparen :-)

Alex S.
18.08.2005, 20:13
Hi,

nimm die Kamera auf jeden Fall mit dem Kit Objektiv, die Abbildungsleistund ist wirklich i.O. und für das Geld wirst du nie wieder eine Optik bekommen :)

HelaWann
19.08.2005, 10:33
Weiß denn noch wer, wo das Kit bünstig zu kriegen ist, oder kostet es überall 850 Euro? Um 10 Euro zu sparen werde ich nicht in Pusemuckel bestellen, sondern zum lokalen Distri gehen, dem ich eh vertraue und gut kenne.

Grüße, Hela

Anju
19.08.2005, 13:31
Wäre ich der Sohn seines Vaters, würde ich ihn auf diese Seite verweisen, ein paar L-Links rauskramen und hoffen, dass bis Weihnachten ein paar GoldRing Objektive übrig sind, weil sie RotRing weichen mussten...
Kommt auf den Papa an ;-))


Andreas

HelaWann
19.08.2005, 13:37
Wäre ich der Sohn seines Vaters, würde ich ihn auf diese Seite verweisen, ein paar L-Links rauskramen und hoffen, dass bis Weihnachten ein paar GoldRing Objektive übrig sind, weil sie RotRing weichen mussten...
Kommt auf den Papa an ;-))


Andreas

Nur mal so zur Klarstellung:

Mein Vater kauft die Objektive für sich und überhäuft mich nicht mit überteuerten Geschenken, die ich eh nicht annehmen würde ;)

Aber ausleihen macht da wirklich Spaß ... :) (Die Adresse verrate ich trotzdem nicht, hihi....)

Hela

Thoraxtrauma
19.08.2005, 13:45
Ich würde dir auch das Canon EF 28-135 IS USM empfehlen.

Hatte meines mit B&W circularem Polfilter für 380€ gebraucht gekauft.
( im dslr-Forum.de ) Habe es als Immerdrauf, gebe es nicht mehr her.
Schaue auch mal unter Traumflieger.de nach, dort werden auch gute Objektive gehandelt.
Schaue aber immer darauf, daß die Geli dabei ist.
Ich wünsche dir immer gutes Licht.

mfG. Olaf

ehemaliger Benutzer
22.08.2005, 14:05
Hier gibt es gerade ein Gebrauchtes ;)
http://www.digitale-slr.net/showthread.php?t=456331