PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fisheye und Brennweitenverlängerung



Eichi
24.08.2005, 12:20
Hab mal eine Frage betreffend der Verwendung von Fisheye-Objektiven an digitalen SLR's wie der 300 D: Wie wirkt sich der Brennweitenverlängerungsfaktor von 1,6 auf die Abbildung aus? Kommt die Wirkung noch genauso gut rüber wie bei einem Kleinbildformat oder ist die durch den kleineren Bildausschnitt verloren? Hab bis jetzt noch keine EF-S Fisheyes gesehen, daher meine Frage.

Danke für Antworten

Günther

Kersten Kircher
24.08.2005, 14:08
Hab mal eine Frage betreffend der Verwendung von Fisheye-Objektiven an digitalen SLR's wie der 300 D: Wie wirkt sich der Brennweitenverlängerungsfaktor von 1,6 auf die Abbildung aus? Kommt die Wirkung noch genauso gut rüber wie bei einem Kleinbildformat oder ist die durch den kleineren Bildausschnitt verloren? Hab bis jetzt noch keine EF-S Fisheyes gesehen, daher meine Frage.

Danke für Antworten

Günther

Hallo

hier kannst du es sehen http://www.kircher-photographics.com/technik/wwinkel/wwinkel.htm

CamBoy
24.08.2005, 15:00
Hab mal eine Frage betreffend der Verwendung von Fisheye-Objektiven an digitalen SLR's wie der 300 D: Wie wirkt sich der Brennweitenverlängerungsfaktor von 1,6 auf die Abbildung aus? Kommt die Wirkung noch genauso gut rüber wie bei einem Kleinbildformat oder ist die durch den kleineren Bildausschnitt verloren? Hab bis jetzt noch keine EF-S Fisheyes gesehen, daher meine Frage.

Danke für Antworten

Günther

Bei einem richtigen Fisheye (8mm) hast du ja bei KB einen runden Kreis draus, der alles abdeckt. Beim 1.6x Crop, ist dieser an den kürzeren Seiten natürlich angeschnitten...

(Siehe z.B. Bilder hier...) (http://homepage.ntlworld.com/j.houghton/360tute.htm)

Eichi
24.08.2005, 15:01
Schaut gar nicht mehr nach Fisheye aus. Schade eigentlich, ich fand die Aufnahmen immer ganz interessant.


Danke für die Antwort

Günther

krohmie
24.08.2005, 23:52
... guckst Du Zenitar Galerie (http://www.luftfahrtfotografie.de/samstags-galerie/)