PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bräuchte mal eure Hilfe



Digiachim
25.08.2005, 17:15
Hallo Leute
Habe zur Zeit ein Tamron 28-75 XR Di LD zum Testen an meiner 20d hier

habe das Gefühl das es links nicht so scharf abbildet
und so mal die Hauswand meines Nachbarn missbraucht
mich würde mal eure Meinung dazu interessieren

hier verkleinert in zwei stufen zu je 50 % in PS mit bikubisch schärfer


http://www.digiachim.de/html/IMG_5233(1)klein.jpg
hier gehts zum Orignal ~ 2,5 mb http://www.digiachim.de/html/IMG_5233(1).jpg

enzo
25.08.2005, 17:21
Also ich kann da kein Problem erkennen. Für mich siegt es scharf aus.

Gruß
Enzo

Digiachim
25.08.2005, 17:30
Bin normal keiner der allses bis auf jede kleinigkeit testet
aufgefallen ist mir das als ich mein Sigma 28-70 EX2,8 mit dem Tamron bei ein und dem selben Motiv verglichen habe
da war in der linken Bildecke mit dem Sigma noch alles Scharf und dem Tamron fehlte da Schärfe bei gleicher Blende Zeit vom Stativ in der Mitte war das Tamron schärfer
kann aber einen Fehler meinerseits bzw es war leicht windig nicht ausschließen

Digiachim
25.08.2005, 18:38
hier das Bild bei dem es mir aufgefallen ist

Auschnitt vom linken Bildteil um 50 % verkleinert

links das Schild sowie die Bandkonstruktion
und die Gitterbrücke oben sind links nicht gerade Scharf

Blende war f5,6 Belichtungszeit 10 sek. Stativ Spiegelvorauslösung
Aufgrund des besseren AF beim Tamron wär das ne Alternative zu meinem Sigma

http://digiachim.de/html/IMG_5206(1).jpg

hier de link zum Original ~ 2MB

http://www.digiachim.de/html/IMG_5206(1)original.jpg

enzo
25.08.2005, 18:58
Es sieht so aus, als wäre das Schild einfach nur nicht mehr im Schärfentiefebereich.
Oben links ist das Bild ja schließlich auch scharf.
Und da auf dem Foto mit der Ziegelwand kein Unterschied zwischen links oben und links unten zu sehen ist, denke ich dass das Objektiv in Ordnung ist.

Gruß
Enzo

Peca
25.08.2005, 20:30
ich finde die Schärfe auch sehr gut.
Das Schild liegt eindeutig nicht im Schärfebereich, da hilft dann auch die SVA nicht mehr. Wenn Du das Schild ebenfalls scharf haben möchtest, dann abblenden und mit Ablendtaste kontrollieren in wieweit sich der Schärfebereich ausdehnt. thats it

Digiachim
25.08.2005, 20:50
Hätte ich nur dieses eine Bild gemacht
wäre ich auch als erstes auf eine zu kleine Tiefenschärfe gekommen.
Nur mit dem Sigma wurde das Schild bei gleicher Zeit/Blenden Kombination eindeutig schärfer abgebildet, die Bildmitte jedoch nicht so knackig scharf.
Sollte nicht bei gleicher Brennweite und gleicher Entfernung die Tiefenschärfe gleich sein
oder gibts es da Unterschiede zwischen den Objektiven ?

Danke schon mal für eure Hilfe

Gruß Achim

EWB Fotodesign
25.08.2005, 21:04
Hallo Leute
Habe zur Zeit ein Tamron 28-75 XR Di LD zum Testen an meiner 20d hier

habe das Gefühl das es links nicht so scharf abbildet
und so mal die Hauswand meines Nachbarn missbraucht
mich würde mal eure Meinung dazu interessieren

hier verkleinert in zwei stufen zu je 50 % in PS mit bikubisch schärfer



hier gehts zum Orignal ~ 2,5 mb http://www.digiachim.de/html/IMG_5233(1).jpg

Das TAMRON ist einwandfrtei scharf!

Und - wenn mich meine Augen und mein EXIF-Reader nicht getäuscht hat - was sehe ich in dem unten stehenden Bild für eine Belichtungszeit? 10 Sek?

Sorry, aber entweder hast Du das selbst nicht gesehen - oder, was fatal wäre: die Frage ist für die unterste Amateurliga!