PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kenko 1,4x Konverter



Michael 1973
27.08.2005, 20:17
Ich würde mir gerne einen 1,4x Konverter zulegen.Canon kommt nicht in Frage,weil zu teuer,Sigma zu schlecht. Aber Kenko hat doch diese DG und nicht DG Versionen im Programm.Ist der Unterschied in der Optik sichtbar oder nur ein modisches Kürzel. Digital Optimiert hängt ja mittlerweile jeder Fremdhersteller an seine Bezeichnung...

Roger
27.08.2005, 20:29
Neu wirst Du den Nicht-DG ebenso wie den gleichen von Soligor kaum noch auftreiben können. Scheinbar hat der Großhandel die nicht verkauften Exemplare wieder zurück genommen.

Schade, der neue DG-Typ ist bislang nur in schwarz zu bekommen.
Tlw. wurde berichtet, dass die Nicht-DG-Versionen optisch besser seien. Ich kann das aber nicht glauben und werde demnächst einen DG erwerben. Nach meinen Erfahrungen ist der Aufdruck DG bisher immer ein Marketing-Gag gewesen.

Gruß
Roger

Michael 1973
27.08.2005, 20:54
Danke für die schnelle Antwort.
Das mit dem Marketing Gag sehe ich auch so, man soll ja glauben das die "alten" ohne DG oder DI gar nicht mehr funktionieren. Sichtbar hat sich aber nur die Verpackung geändert.

Bastian
27.08.2005, 21:21
Schade, der neue DG-Typ ist bislang nur in schwarz zu bekommen.

Stimmt nicht. Es gibt eine DG-Auflage in weiss. Bei foto-mundus.de hatten sie diese im Programm.

Michael 1973
27.08.2005, 21:27
Habs gerade entdeckt bei Mundus.Toll das die Canon Version gleich mal 20 Euro mehr kostet...

Roger
27.08.2005, 21:32
Ich habe dort letzte Woche schon nachgefragt: negativ !

Und auf der Webseite kann ich sie heute auch nicht entdecken. Für andere Bajonette ja, aber nicht für EF. Und beim 1,4x ist zu allem Überfluss ein Bild vom 2.0x eingesetzt. Das hatte ich denen auch geschrieben, aber es schert sie scheinbar wenig ...

Und beim 2.0x ist ein weißer 1,4x abgebildet ... die sind ziemlich konfus mit ihrem Webauftritt.

Gruß
Roger

nimix
28.08.2005, 07:40
Die Kenko DG Konverter sind schwarz. Ich habe mir beide (1,4x und 2x) fürs 2,8/80-200L gekauft und bin zufrieden (ebay Sofortkauf 139.- bzw 144.- bei torr21).
Ich habe sie auch schon getestet. Der 2x ist etwas schlechter als der 1,4x. Gemäß Kenko soll man keine 2 Konverter zusammen verwenden. Ich habe es trotzdem gemacht.
Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
- Wenn man beide Konverter zusammen verwendet ist die Brennweite länger wenn man am Objektiv zuerst den 2x und dann den 1,4x ansetzt als umgekehrt.
- Auch die Abbildungsqualität ist höher wenn der 1,4x hinten sitzt (hatte www.traumflieger.de (http://www.traumflieger.de/) so beschrieben, deshalb habe ich es selbst auch ausprobiert)
- komischer Weise ist die Abbildungsqualität bei Verwendung BEIDER Konverter mit 1,4x hinten IMHO sogar besser als mit dem 2x alleine.

Gruß nimix