PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Habt ihr Erfahrung mit dem Sigma 18-200??



airline2875
08.09.2005, 22:02
Hallo zusammen! Ich habe mir im letzten Monat das 350d Kit mit dem 18-55 zugelegt. Ist auch für den Anfang ganz ok. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Tele. Da ich viel mit der Kamera unterwegs bin, suche ich ansich ein Objektiv mit all in one, sodass ich nicht immer am Objektivwechseln bin. In vielen Zeitschriften habe ich gesehen, das das SIGMA 18-200 3,5-6,3 DC ganz gut abgeschnitten hat. Hat schon jemand Erfáhrungen mit dem 18-200 und der 350 machen können? Oder hat einer eine bessere Empfehlung? Wollte ca. € 500,- ausgeben. Erwarte gerne eure Meinungen!

Danke!

Viele Grüße Flo

Arno Freudenstein
09.09.2005, 02:14
Hallo Flo
ich habe mir das Objektiv
SIGMA 18-200 3,5-6,3 DC
für die EOS 20D gekauft und
dachte, als reines Reiseobjektiv
wäre das Sigma ganz gut zu gebrauchen.
Leider war das nicht so!
An der 20D brachte es für mich keine
befriedigende Abbildungsleistung.
An meiner EOS 300D macht genau
diese Linse nun zur Freude meiner Frau eine recht gute Figur.

Gerade die 20D und nun auch die
350D sind vermutlich wegen ihrer sehr kleinen
Pixelgrößen recht empfindlich was die Optik anbelangt und brauchen
schon etwas "feinere Kost".
Ich rate dir zum 17-85 IS von Canon.
Eine gute Linse die sich keine wirklichen
Abbildungsfehler leistet und die auch in
deinen Finanzrahmen noch untergebracht werden könnte.

Gut Licht
Arno

airline2875
09.09.2005, 21:32
Hallo Arno!

Vielen Dank für den Rat! Meinst Du das das 17-85 als Reiseobjektiv von der zoomweite ausreicht?

Viele Grüße

Flo

Gustav Krulis
09.09.2005, 22:49
Ich bin mit dem SIGMA 18-200 3,5-6,3 DC als Reisezoom an der 10 D sehr zufrieden, ein Freund benutzt es an der 20 D und es erfüllt seine Anforderungen, abgeblendet ist es mindestens gut, die Lichtstärke ist in der Praxis bei Reisen noch ausreichend aber die DSLR ist damit fast so leicht und kompakt wie eine Bridgekamera.
Zwei Bekannte haben das 17-85 IS wegen inferiorer Leistung wieder abgegeben, offenbar gibt es da (gelinde gesagt) eine Serienstreuung.
Gruss Gustav Krulis

Dieter B.
09.09.2005, 23:35
Ich bin mit dem SIGMA 18-200 3,5-6,3 DC als Reisezoom an der 10 D sehr zufrieden, ein Freund benutzt es an der 20 D und es erfüllt seine Anforderungen, abgeblendet ist es mindestens gut, die Lichtstärke ist in der Praxis bei Reisen noch ausreichend aber die DSLR ist damit fast so leicht und kompakt wie eine Bridgekamera.


Hallo,

ich kann diese Meinung voll und ganz unterstreichen. Sowohl an meiner 300D und jetzt an meiner 20D bin ich mit dem Objektiv sehr zufrieden. Klar, auch ich habe bessere. Aber für Bergtouren, Freizeitparks usw. absolut TOP!!!

Grüsse

Dieter

Arno Freudenstein
11.09.2005, 01:34
Hallo Arno!
Vielen Dank für den Rat! Meinst Du das das 17-85 als Reiseobjektiv von der zoomweite ausreicht?
Viele Grüße
Flo
Hallo Flo
ein sicheres " JA " !!!
17-85 ist ja 27mm bis 136mm KB-Brennweite.
Damit genau der klassisch "Alte-Objektivbereich"
den es lange Zeit überhaupt gegeben hat.

Ein großes "Plus" ist für mich immer
wieder der "IS" (Bildstabilisator), es
ist wirklich unglaublich was man da
noch aus einer (ruhigen) freien Hand
fotografieren kann. Ich habe schon
scharfe Bilder mit 1/2Sekunde
ohne Stativ gemacht.
Wenn das keine Pluspunke für ein
Reiseobjektiv sind?!
"Wer schleppt schon gern Stativ?"
Das 17-85mm IS ist und bleibt bei mir
ein Arbeitspferd, ich möchte es
nicht mehr missen.

Gut Licht
Arno