PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kein Mensch redet mehr von 28-300/ L IS



Otto Behrens
27.09.2005, 15:57
war oder ist das Objektiv ein Flop? Man hört eigentlich nichts mehr von diesem Objektiv, weder Positives noch Negatives.

Oder ist das Objektiv immer noch für eine größere Zahl Nutzer zu teuer?

Wer fotografiert hier aus dem Forum mit diesem Objektiv und in welcher Kombi?

Otto

Stefan Redel
27.09.2005, 16:04
Ich finde es eigentlich klasse.
Aber es kann für meine Belange nichts lichtstarkes ersetzen, so dass es nur ein Schönwetter-Objektiv wäre, was ich ZUSÄTZLICH kaufen müsste. Zudem kann es naturgemäß nicht mit Objektiven mithalten, die einen kleineren Zoombereich haben. Und dafür ist es mir absolut zu teuer...

Gartenmann
27.09.2005, 16:15
war oder ist das Objektiv ein Flop? Man hört eigentlich nichts mehr von diesem Objektiv, weder Positives noch Negatives.

Oder ist das Objektiv immer noch für eine größere Zahl Nutzer zu teuer?

Wer fotografiert hier aus dem Forum mit diesem Objektiv und in welcher Kombi?

Otto

Alle Benutzer des 28-300 LIS, die ich kenne, finden das Objektiv klasse. Alle, die sonst noch was zu dem Objektiv zu sagen haben, es aber nicht aus eigener Erfahrung kennen, finden es weniger gut. Mit über 2000 Euro ist das Objektiv kein Pappenstiel. Deshalb und wegen der Vorurteile gegen Superzooms wird es wohl keine größere Verbreitung finden. Alles was ich an Reportagen zu machen habe, wird mit dem Objektiv gemacht. Ausnahmen sind lediglich Kozerte und Theateraufnahmen. Da eignet sich ein 135 2.0 oder ein 50 1.4 besser. Aber draußen gibt es nichts besseres. Man hängt sich die Kamera mit dem Zoom über die Schulter und ist auf alle Situationen vorbereitet. Kein Schleppen von schweren Taschen oder Stativen ist mehr nötig. Das finde ich ausgesprochen angenehm. Die Pixelzähler sollen meinetwegen ein halbes Dutzend Objektive mitnehmen. Während die noch Linsen wechseln, habe ich mein Bild schon im Kasten und bin auf dem Weg zum nächsten Auftrag oder nach Hause.

Gruß
Frank

Jürgen Geißler
27.09.2005, 18:17
Ich rede nicht darüber ... ich fotografiere damit und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Und ab morgen fotografiere ich wohl mit der 5d (sofern die Post mein Paket bringt). Bin absolut gespannt darauf, wie die 5d mit diesem Objektiv ist.

Viele Grüße

Jürgen

Anju
27.09.2005, 18:20
> Und ab morgen fotografiere ich wohl mit der 5d (sofern die Post mein Paket
> bringt). Bin absolut gespannt darauf, wie die 5d mit diesem Objektiv ist.

Ich auch ;-)
Das wäre meine Traumreisekombi und so bei ISO400 sicherlich auch gut bei jedem Wetter zu gebrauchen.

Ein kleiner Bericht wäre nett ...

Andreas

mmknipser
27.09.2005, 18:26
Auch ich habe das 28-300er im Dauerbetrieb als Fotojournalist. Wenn es nicht gerade Sport ist, kann man es an der Mark II für alles gebrauchen!! Klasse Qualität, nur ein bißchen schwer...

Eines der besten "Standard"-Zooms, das ich je hatte...

Gruß

Mario

Jürgen Geißler
27.09.2005, 18:27
> Und ab morgen fotografiere ich wohl mit der 5d (sofern die Post mein Paket
> bringt). Bin absolut gespannt darauf, wie die 5d mit diesem Objektiv ist.

Ich auch ;-)
Das wäre meine Traumreisekombi und so bei ISO400 sicherlich auch gut bei jedem Wetter zu gebrauchen.

Ein kleiner Bericht wäre nett ...

Andreas

um die Wartezeit zu überbrücken, kannst du ja mal die Bilder auf www.jjgg.de (http://www.jjgg.de) dir ansehen. 98 % der Außenaufnahmen in London wurden mit diesem Objektiv gemacht.

Viele Grüße

Jürgen

reto-conzett.ch
27.09.2005, 18:41
auch ich kann mich nur anschliessen - ich finde das objektiv geil...
ich brauche es hauptsächlich bei sportanlässen: es ist einfach genial, wenn man die person heranzoomen kann und gleich danach wieder einen überblick im ww fotografieren kann...
o.k. im ww bevorzuge ich das 17-40... aber ansonsten bin ich mit der abbildungsqualität sehr zufrieden...

dennoch träume ich momentan noch von was lichtstärkerem wie dem 70-200/2.8 is... naja, noch etwas sparen und dann werde ich es ordern... :D

gruss, reto

-mathias-
27.09.2005, 19:04
sein Vorgänger, das 3.5/35-350L leistet mir seit über 2 Jahren hervorragende Dienste. Dies an ehem. D30, 10D, 1D, 20D und jetzt an 1D2. Es ist sogar für Outdoor-Sport (Leichtathletik, Rad, Triathlon etc.) sehr gut zu gebrauchen.
Das 28-300LIS sollte noch ein Quentchen besser sein, da es an der Austrittslinse für Digital optimiert ist. Allerdings wäre es mir den Aufpreis vom 35-350 nicht wert.

Otto Behrens
27.09.2005, 19:31
Ich rede nicht darüber ... ich fotografiere damit und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Und ab morgen fotografiere ich wohl mit der 5d (sofern die Post mein Paket bringt). Bin absolut gespannt darauf, wie die 5d mit diesem Objektiv ist.

Viele Grüße

Jürgen

na, da fotografieren doch mehr Spezialisten mit dem Objektiv als ich dachte. Auf das Ergebnis in Verbindung mit der 5D und bei diesem Wetter mit zwangsläufig etwas höheren ISO-Zahlen bin ich auch gespannt.

Otto

Peter Bogoly
27.09.2005, 19:34
Ich benutze es wenn ich nicht genau weis was auf mich zu kommt. Man ist damit Superflexibel! Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Auf der 20D arbeitet es optimal, auf der 1DsMKII gibts bei geöffneter Blende zwar dunkle Ecken, aber nichts tragisches was man nicht im PS "ausbügeln" könnte. Ich kann das 28-300 nur empfehlen!

Dlanor
27.09.2005, 20:36
Auch ich habe das 28-300er im Dauerbetrieb als Fotojournalist. Wenn es nicht gerade Sport ist, kann man es an der Mark II für alles gebrauchen!! Klasse Qualität, nur ein bißchen schwer...

Eines der besten "Standard"-Zooms, das ich je hatte...

Gruß

Mario

Warum nicht im Sport wollte es eigendlich nähstets Jahr für Reit und Tanzsport im Außenbereich kaufen...
Welche erfahrungen hast du in welchem Sport damit gemacht.

Verschlussquäler
27.09.2005, 21:12
Seit ich dieses Teil habe (Canon 28-300) sieht meine 20D nur ganz selten das 100-400L oder das 17-40L.

Es ist einfach genial und vonwegen Lichtschwach, was hilft mir ein 2.8 bei winziger Tiefenschärfe, dann blendet man ab und ist da wo das 28-300 ist. Der IS des Objetkives ist
einfach genial.

Die Investition hat sich absolut gelohnt. Ich bin bei sicherlich 90% der Aufnahmen absolut
bestens bedient. Der Zoombereich ist einfach gigantisch und die Leistung des Objektives
bestens.

120 Punkte bei einer Skala von 0-100 :-)

Thomas

mmknipser
28.09.2005, 00:13
Warum nicht im Sport wollte es eigendlich nähstets Jahr für Reit und Tanzsport im Außenbereich kaufen...
Welche erfahrungen hast du in welchem Sport damit gemacht.


Ich benutze grundsätzlich keine Optiken mit Lichtstärke unter 2,8 für Sport, weil ich beipielsweise Fußballspieler freistellen möchte vom Hintergrund. Es ist einfach Mist, wenn neben den Spielern, die man eigentlich scharf haben möchte, auch noch die komplette Zuschauertribüne in 100 Metern Entfernung knackscharf ist. Deshalb benutze ich im Sport nur das 2,8/70-200 oder das Sigma 2,8/120-300. Alles andere ist Käse. Für Tanzveranstaltungen und Reitsport fällt die Blendenöffnung nicht ganz so ins Gewicht wie bei Fußball, Eishockey (schwaches Licht, da ist man um jede Blende mehr froh) oder Handball.

Ein Kollege benutzt zwar das 35-350 für die 2. Fußball-Bundesliga, aber ich bin vom Ergebnis nicht gerade begeistert aus obigen Gründen.

Gruß

Mario

Micha Knipp
28.09.2005, 00:25
sein Vorgänger, das 3.5/35-350L leistet mir seit über 2 Jahren hervorragende Dienste.

Ich sehe das genauso. Habe das 35-350 seit einem Jahr an meiner 10D und bin voll zufrieden. Vorgestern habe ich es noch bei einem Betriebsausflug auf die LAGA verwendet. Durch die vorgegebenen Wege ist man mal 5 Meter, mal 10 Meter von der Truppe weg gewesen. Aber bei dem Zoombereich kein Problem.

Viele von meinen Kollegen hatten ihre Kompaktdigis dabei. Aber als ich gestern die A4-Ausdrucke im Betrieb ausgehängt habe, waren sie alle hin und weg von der Qualität.

Fazit: hätte ich´s noch nicht, würde ich es sofort kaufen - oder das 28-300L :D

EWB Fotodesign
28.09.2005, 00:30
war oder ist das Objektiv ein Flop? Man hört eigentlich nichts mehr von diesem Objektiv, weder Positives noch Negatives.

Oder ist das Objektiv immer noch für eine größere Zahl Nutzer zu teuer?

Wer fotografiert hier aus dem Forum mit diesem Objektiv und in welcher Kombi?

Otto


Ich nutze es an 1DsMK2 und 1DMK2 und bin an beiden Bodies sehr zufrieden.

Der Hauptvorteil ist die Flexibilität - die Bildqualität ist in Ordnung.

Immer gutes Licht :-)

Light
28.09.2005, 06:03
Auch ich habe das 28-300er im Dauerbetrieb als Fotojournalist. Wenn es nicht gerade Sport ist, kann man es an der Mark II für alles gebrauchen!! Klasse Qualität, nur ein bißchen schwer...

Eines der besten "Standard"-Zooms, das ich je hatte...

Gruß

Mario

ich wünsche es mir jedes mal, wenn ich für meine firma ne infotagung fotografiere. das ständige objektivwechseln stört da nämlich nicht nur mich.
das 28-300 wäre auch so mein "immerdrauf".

lubo
28.09.2005, 13:30
Habe es bei meiner 1D Mark II quasi immer drauf. Bin sehr zufrieden und geniesse die Freiheiten damit.

Viele Grüsse
Lubo

Otto Behrens
28.09.2005, 13:34
Vorgestern habe ich es noch bei einem Betriebsausflug auf die LAGA verwendet. Durch die vorgegebenen Wege ist man mal 5 Meter, mal 10 Meter von der Truppe weg gewesen. Aber bei dem Zoombereich kein Problem.



Prima, kommen von diesem Besuch der LAGA noch Bilder auf Deine Homepage?

Otto

Micha Knipp
28.09.2005, 18:34
Prima, kommen von diesem Besuch der LAGA noch Bilder auf Deine Homepage?

Otto

Hallo Otto,

schön, dass Du meine Homepage besuchst. Wenn ich dazu komme, stelle ich heute noch einige Aufnahmen ein.

Micha Knipp
28.09.2005, 20:22
Die ersten Fotos von der Landesgartenschau (LAGA) 2005 in Leverkusen sind nun online.

Zur Info: die Laga läuft noch bis zum 9. Oktober. Sie ist wirklich einen Besuch wert. Fotografisch sowieso und auch, wenn man die Vorgeschichte des Geländes kennt.

Peca
28.09.2005, 20:29
kann meinen Vorrednern nur beipflichten.
Ich habe es auch als "immerdrauf" an meiner MKII. Fast alle Bereiche die ich benötige deckt mir das 28-300 völlig ab. Ich möchte es nicht missen müssen.
P.S. das Profilbild links ist mit der Optik entstanden, im Büro, abends, ISO hoch, Ellbogen auf Schreibtisch aufgestützt und abgedrückt und IS sei Dank es ist denke ich ein nettes Bild

Otto Behrens
28.09.2005, 20:35
Die ersten Fotos von der Landesgartenschau (LAGA) 2005 in Leverkusen sind nun online.

Zur Info: die Laga läuft noch bis zum 9. Oktober. Sie ist wirklich einen Besuch wert. Fotografisch sowieso und auch, wenn man die Vorgeschichte des Geländes kennt.

Merci vielmals,

aber ich habe die Seiten nicht gefunden, obwohl ich schon alles vorwärts und rückwärts angeklickt habe. Also weder LAGA noch Ballons. Vielleicht gibt es noch einen kleinen Hinweis.

Otto

Micha Knipp
28.09.2005, 20:49
Galerie / Veranstaltungen / Freizeit :)

Otto Behrens
28.09.2005, 21:54
Galerie / Veranstaltungen / Freizeit :)

danke, gefunden, vorher doch halb blind geschaut. Werde nachher wieder blättern gehen.

Otto

matthisk
28.09.2005, 22:02
Ich nutzte auch den Vorgänger, das 35-350 und bin voll zufrieden mit der Linse.
Der IS des 28-300 wäre schon toll, allerdings das Teil noch schwerer und größer als Meines, das 100-400 oder das 70-200 IS. Nur die Tele-Festbrennweiten sind noch schwerer!

Als Vergleich:

35-350: 85 x 167.4mm, 1,385gr
28-300: 92 x 184, 1,670gr
100-400: 92 X 189, 1,360gr

... jeweils ohne Stativschelle (ca +200gr ...)

Ich, für meinen Teil, finde das 35-350 noch erträglich. Aber 20% mehr wäre vielleicht schon zu viel - zumal wenn manche das Objektiv als Ideales "Immerdrauf" bezeichnen.

Vielleicht eher als "immerdrin" - im Rucksack ;)

Für Reportagen, oder den professionellen "Schappschuß" ist das Teil natürlich ideal, keine Frage!


Gruß

Matthias

Micha Knipp
28.09.2005, 22:11
Hallo Matthias,

ich kann mich noch gut an meine erste Aktion mit dem 35-350 erinnern: ein Handwerkermarkt in Linz am Rhein. Ich bin sicher nicht schwächlich, aber meine rechte Schulter habe ich noch einige Tage danach gespürt :o

Trotzdem: bei solchen oder ähnlichen Anlässen verwende ich zu 80% dieses Objektiv!

Jürgen Geißler
28.09.2005, 22:13
Hallo,

ich habe auf www.jjgg.de (http://www.jjgg.de/) RAW Files der 5D mit dem EF 28-300 und dem MP-E65 gestellt.

Die Fotos sind absolut nichts besonderes, zeigen nur was die 5D so kann.

Später werde ich sicherlich noch bessere Fotos einstellen. Im Moment sollte es aber mal reichen.

Die RAW Files sind mit dem neuen RAW Plugin 3.2 von Photoshop CS2 dekodierbar.

Alle RAW Files habe ich in eine Zip Datei gesteckt. Downloadgröße ist 68 MB.


Viele Grüße

Jürgen
<!-- / message -->

Klaus E~°
28.09.2005, 23:22
Ich habe ja schon mehrfach geschrieben, dass ich ein echter Verehrer dieser Linse bin. Ich benutze sie aber nur in Kombination mit DXO. Dann kann man Bilder vom 70-200 2.8 IS und dem 28-300 BEIDE bei Blende 5,6 nur sehr schwer unterscheiden. Lediglich im Randbereich ist das 28-300 etwas weicher, arbeitet natürlich bei 5,6 auch bei Offenblende im Gegensatz zum 70-200. Mit DXO sind die verhältnismäßig starken Verzeichnungen sowie die CA kein Problem.

Meine FB, besonders das 35 1.4 und das 135 2.0, sind aber sowohl im Kontrast, als auch in der Schärfe noch ganz merklich besser.

-mathias-
29.09.2005, 11:01
.

Klaus E~°
29.09.2005, 11:04
DXO-Optics. Läuft gerade ein Fred hier.

www.dxo.com