PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...sigma und DG, ein witz !!...



Benutzer
27.09.2005, 16:05
also, ich habe heute ein sigma 1.8/28 EX DG gebraucht erhalten. natürlich passt der fokus nicht. sowohl an der 1D mark II, als auch an der 1D, 300d und 20 d frontfokus von 3 metern auf 12 meter entfernung. manuell eingestellt liefert das teil schon bei offenblende richtig gute ergebnisse und ist perfekt zentriert. insofern ist es für mich voll brauchbar ! dennoch habe ich bei sigma angerufen und ein kompetenter freundlicher herr sagte mir, dass man an dem teil den fokus nicht einstellen/justieren könne. es sei noch nicht für die belange moderner kameras ausgerüstet....ist ja wohl ein witz...DG ist also doch nichts für digitale.....holzauge sei wachsam !! :-)) natürlich stelle ich damit problemlos manuell scharf, aber immerhin wird das teil mit af verkauft !

ewm
27.09.2005, 20:13
Hallo,

bei mir wars am Wochenende ein Sigma EX 30/1.4 DG HSM. Optisch schon bei 1.4 erstaunlich scharf, jedenfalls im mittleren Bildbereich. Das hätte mir für AL auch gereicht.

Der AF war eine einzige Katastrophe.


Anruf am Montag bei Sigma: Das liegt an den digitalen SLRs. Die Objektive seien für analoge SLRs eingestellt. Da stimme der AF auch.

Ich solle die Kamera + Objektiv einschicken. Mein Hinweis, daß ich meine 20D und 10D mit mehreren originalen Canon-Objektive problemlos betreibe hat nichts geholfen.

Naja, ich habe dankend abgelehnt.


Aufgemerkt: Das 30/1.4 ist erst seit Mitte Sommer auf dem Markt, nur für APS-C-Sensorformate ausgelegt und ausdrücklich von Sigma für digitale SLRs beworben.


Meins ist jetzt auf der Rückreise zum Händler.

Gruß
ewm

Thomas Brocher
27.09.2005, 20:36
also, ich habe heute ein sigma 1.8/28 EX DG gebraucht erhalten. natürlich passt der fokus nicht. sowohl an der 1D mark II, als auch an der 1D, 300d und 20 d frontfokus von 3 metern auf 12 meter entfernung. manuell eingestellt liefert das teil schon bei offenblende richtig gute ergebnisse und ist perfekt zentriert. insofern ist es für mich voll brauchbar ! dennoch habe ich bei sigma angerufen und ein kompetenter freundlicher herr sagte mir, dass man an dem teil den fokus nicht einstellen/justieren könne. es sei noch nicht für die belange moderner kameras ausgerüstet....ist ja wohl ein witz...DG ist also doch nichts für digitale.....holzauge sei wachsam !! :-)) natürlich stelle ich damit problemlos manuell scharf, aber immerhin wird das teil mit af verkauft !
Hallo Bernhard,
wenn Du stattdessen mein 1,8/24-er (s. Biete) testen möchtest bringe ich es Samstag mit.
Bitte einfach eine Nachricht über´s Forum, danke.

Benutzer
27.09.2005, 20:41
hallo thomas, vielen dank !
ich weiss nicht, ob ich kommen kann....(leider).....
aber mein 28 er ist wirklich sehr gut und der sigma af ist sowieso eine schlaftablette, insofern mache ich das manuell...!

lg b

Jui66
27.09.2005, 20:51
... genau die gleichen Erfahrungen habe ich letztes Jahr mit dem 17-35er (schon das neue) gemacht und die gleichen Antworten von Sigma erhalten. Merkwürdig, alle anderen können justieren, nur bei Sigma liegt es immer an der Kamera.

Ich habe zwar noch das 50er Makro von Sigma (damit ist auch alles okay), aber ich merke immer wieder, wenn ich mich mal für eine Sigma-Linse interessiere, kommt da ein ungutes Gefühl. Ich werde wohl kein Sigma mehr kaufen, es gibt ja auch genug Alternativen.
So kann man auch Kunden verprellen...

Gruß
Jui