PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1000mm



Filthy Fox
05.10.2005, 21:13
http://cgi.ebay.de/SUPER-TELE-500-1000-mm-fuer-CANON-EOS-auch-digital_W0QQitemZ7551914349QQcategoryZ4687QQssPage NameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


was sagt Ihr dazu?

wäre das was? oder ist es weg geschmiessenes Geld?
danke

EWB Fotodesign
05.10.2005, 21:20
http://cgi.ebay.de/SUPER-TELE-500-1000-mm-fuer-CANON-EOS-auch-digital_W0QQitemZ7551914349QQcategoryZ4687QQssPage NameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


was sagt Ihr dazu?

wäre das was? oder ist es weg geschmiessenes Geld?
danke


Ja, das ist herzallerliebst (für den "Profi" Verkäufer! )

Für Dich: - > Finger weg, wenn Du vernünftige Erwartungen an Deine Bilder hast <- .

Dawn
05.10.2005, 21:21
Qualitativ ist das sicher eines der "schlechteren Objektive". Autofokus funktioniert bei Blende 8 auch nur noch an den 1er Modellen. Ich würde es nicht kaufen.

jürgenv
05.10.2005, 21:23
bevor du das ding kaufst kannst du das geld auch mir spenden- kann ich gut für die MarkII gebrauchen *g* damit hättest du dann auch deine gute tat für dieses jahr getan ;)
scherz beiseite... ein studienkollege nutzt so ein teil an seiner nikon d70 u. ist alles andere als begeistert...

Filthy Fox
05.10.2005, 21:27
danke euch für die Hilfe,

uuhh ich habe mir schon den kopf zerbrochen wegen dem Tele, keine ahnung was für eins ich kaufen soll, ob festbrennweite oder Zoom? keine Ahnung, am liebsten wäre natürlich ein Objektiv der 50 bis 500 mm schafft (damit ich nicht immer wechseln muss), oder doch festbrennweite.
was sagen die Profis?:confused:

derStephan
05.10.2005, 21:27
Bei dieser Blende läuft es mir kalt den Buckel runter. Kauf dir dafür lieber ein eine Softbox, oder nen Faltreflektor, oder paar Akkus, oder ein Kabelauslöser, oder einen Polfilter, oder ein CF Speicher, oder oder oder....

Ich kenne zwar das Objektiv nicht, aber das kann nix sein.

jürgenv
05.10.2005, 21:30
am liebsten wäre natürlich ein Objektiv der 50 bis 500 mm schafft (damit ich nicht immer wechseln muss), oder doch festbrennweite.
was sagen die Profis?:confused:

ich bin kein profi- antworte trotzdem *g*
es gibt von sigma ein 50-500, ich meine irgendwo einen erfahrungsbericht gelesen zu haben- ob es hier oder im dslr-forum war weiss ich nicht mehr... geb doch einfach mal "bigma" als suchbegriff ein...

achja... wieviel willst/kannst du investieren? das sigma 50-500 kostet ca. 1000€...

Filthy Fox
05.10.2005, 21:36
jaja das weiss ich und das ist es eben, ich weiss nicht ob diese Investition richtig ist und welche alternativen gibt es. Ich möchte Landschaft, Tiere und Industriegebiete (besonderes bei nacht) mit einem Tele fotografieren und da ich auch weit weg vomn Profi bin, hab eben keine ahnung :o

carum
05.10.2005, 23:07
Das ist doch die Wundertüte von Beroflex.
Ist garnicht so schlecht bei F11 und ISO 800.

Kann ich sehr empfehlen für 20 bis 30 Euro bei ebay und
einen Adapter vom Kamerabajonett auf T2.

Wenn nix ist, wieder verkaufen ohne großen Verlust.
Ist aus Alu gefertigt, sehr leicht. Dadurch nicht stabil gegen Stöße (verbiegt leicht).
Hier mal eine Probe mit FC Bild.
Ist nicht mit der DSLR sondern mit der Kompakten entstanden.
Gruß
carum
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/427246/display/1226609

Ingo Jensen
05.10.2005, 23:21
Schaut mir auch nach der guten alten Bero aus. Gibt es die immer noch? Kosteten anno nochwas so 129 bis 199 Mark, oder? Ist schon so lange her...

Soweit ich mich erinnern kann, haben die nur Arbeitsblende, die du zum Fokussieren öffnen kannst. Also ideal für Sport images/icons/icon10.gif.

Und bei der Länge solltest du am besten ein Golfbag mitnehmen...

Wenn du wirklich was gescheites willst, dann nimm doch lieber ein 4/300 und einen 1,4 x Converter, da kommt du von der Bildqualität bestimmt besser hin.

Das Beroflex in der Kombi mit einem 2xKonverter zu preisen, ist in meinen Augen ein Unverschämtheit.

Aber falls du es für unter 100 Euro kriegen kannst und ausprobien willst, bitte! Für 50 Euro wirst du es bestimmt wieder los, so dass das Lehrgeld überschaubar bleibt. Vielleicht machst du ja sogar Gewinn...

Grüße, Ingo