PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20 D und 100-400 Lis bei Offenblende......



w.d.p
11.10.2005, 11:00
Immer wieder wird hier im Forum über die Abbildungsleistung des 100-400 L is gefachsimpelt.
Ich behaupte einfach mal, das es immer noch zu den Besten Zooms ( wenn nicht sogar " Das Beste " Zoomobjektiv ) in diesem Segment ist.
Auch mit meiner 20 D bei Offenblende und 400mm ist es absolut scharf und brilliant.

Wildlife Oktober 2005 " Eisvogel mit Forelle " 20 D, 100-400 Lis bei 400mm, 400 ISO, Blende 5,6, Bohnensack, Tarnversteck .

http://people.freenet.de/Naturfoto2000/_MG_1588.jpg

w.d.p
11.10.2005, 11:16
Hier noch ein starker Ausschnitt ungeschärft.

http://people.freenet.de/Naturfoto2000/15501.jpg

Rupert Vogl
11.10.2005, 11:28
Erstmal meine Hochachtung und mein grenzenloser Neid für dieses Hammerfoto!

Daß das 100-400 L IS an der 20D supergeil ist, kann ich nur bestätigen!! Meines ist bei Offenblende auch gut, gewinnt aber noch durch abblenden.
http://www.digitalfan.de/topshgr.jpg

w.d.p
11.10.2005, 12:03
Hier noch ein starker Ausschnitt ungeschärft.

http://people.freenet.de/Naturfoto2000/15501.jpg
Hier noch ein Bild von mir mit dem 100-400 Lis bei 400mm und der 20 D ( mit Zwischenring )

http://people.freenet.de/Naturfoto2000/_MG_0795.jpg

JL
11.10.2005, 12:46
Jetzt sind alle Sprachlos oder in der Stadt um ein 100-400 zu kaufen !#

Sensationelle Aufnahmen zeigt Ihr beiden hier ... Klasse !

Sebel
11.10.2005, 13:11
Jetzt sind alle Sprachlos oder in der Stadt um ein 100-400 zu kaufen !#

Sensationelle Aufnahmen zeigt Ihr beiden hier ... Klasse !
Eine bessere Werbung für dieses Spitzenobjektiv kann es nicht geben.

Jens Hartig
11.10.2005, 15:16
Das sind wirklich spitze Bilder!!! Saustark! Könnte glatt loslaufen und eines kaufen. Wenns nur nicht so teuer wäre :-)

Radomir Jakubowski
11.10.2005, 16:01
genau wie ich immer sage, das 100-400er ist wirklich gut. (Punkt)
aber die Qualität hängt auch noch vom Fotografen ab. ;) Sogar zum größten teil würde ich sagen :) (aber keine Diskussion)

P.S. super Fotos

Benutzer
11.10.2005, 16:17
Naja, bevor Ihr alle über mich herfällt. Ich finde die Bilder von w.d.p. immer saustark. Das muss gesagt sein !!! Nur, Ihr dürft nicht vergessen wieviel EBV darin steckt. Wenn man sich den Eisvogel ins PS nimmt und mal richtig vergrössert, sieht man, dass er praktisch komplett mit EBV freigestellt ist. Trotzdem ein sehr gutes Bild !

KRK
11.10.2005, 16:22
Naja, bevor Ihr alle über mich herfällt. Ich finde die Bilder von w.d.p. immer saustark. Das muss gesagt sein !!! Nur, Ihr dürft nicht vergessen wieviel EBV darin steckt. Wenn man sich den Eisvogel ins PS nimmt und mal richtig vergrössert, sieht man, dass er praktisch komplett mit EBV freigestellt ist. Trotzdem ein sehr gutes Bild !


Und was hat das jetzt mit dem Thema "Schärfeleistung des 100-400 bei Offenblende" zu tun ?

Benutzer
11.10.2005, 16:30
Und was hat das jetzt mit dem Thema "Schärfeleistung des 100-400 bei Offenblende" zu tun ?


Ganz einfach, dass man nach einer EBV Behandlung die Qualität nicht wirklich beurteilen kann, zumal das Bild ansich vom Motiv schon ein Hingucker ist. Aber das 100-400 ist schon nicht schlecht, kannst Dich beruhigen..:-))

Radomir Jakubowski
11.10.2005, 16:54
ich denke der ist nicht komplett im PS freigestellt, bei 5,6 und 400mm bei dieser entfernung kann ich mir vorstellen, dass er nicht freigestellt ist. Aber da ich da nicht viel ahnung von habe, also von EBV, will ich lieber nichts sagen. ;)

Ice
11.10.2005, 17:19
Hier noch ein starker Ausschnitt ungeschärft.

http://people.freenet.de/Naturfoto2000/15501.jpg

Erstmal super Aufnahme, Respekt!

Jetzt zu dem Objektiv. Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen mit dem 100-400 L. Aber wenn mich die Abbildungsleistung einer Linse interessiert, dann sind hauptsächlich 100% Crops und evtl. unbearbeitete Dateien interessant, alles andere ist zu oberflächlich.

Gruß

Ice

w.d.p
11.10.2005, 20:24
ich denke der ist nicht komplett im PS freigestellt, bei 5,6 und 400mm bei dieser entfernung kann ich mir vorstellen, dass er nicht freigestellt ist. Aber da ich da nicht viel ahnung von habe, also von EBV, will ich lieber nichts sagen. ;)

Hallo Ihr Lieben !
Das Bild ist weder im PS freigestellt, noch ist es übermäßig am PC bearbeitet.
Hier ist ein Bild von " meiner Wirkungsstätte "
Und im übrigen werde ich mich zurückhalten und hier ein " Orginalfile " zu posten, wer nämlich Lust auf Eisvogelfotografie hat, kann sich mit mir in Verbindung setzen.



http://www.digitale-slr.net/<A%20HREF=[ p img]<> [img]http://people.freenet.de/Naturfoto2000/_MG_1394.jpg

Sebastian Erras
11.10.2005, 20:54
So einen Garten möchte ich auch mal haben.

Hast du einen Fluss in der Nähe, oder wie kommt der Eisvogel zu dir ?

Radomir Jakubowski
11.10.2005, 22:32
Hallo Ihr Lieben !
Das Bild ist weder im PS freigestellt, noch ist es übermäßig am PC bearbeitet.
Hier ist ein Bild von " meiner Wirkungsstätte "


Wie ich gedacht habe. keine große Bearbeitung. :)

akastylez
11.10.2005, 22:49
Hammer....


ich war ja am überlegen zwischen dem Sigma 50-500 und dem 100-400, ich glaube jetze weiss ick bescheid. Nur weiss ich nicht wie es sich mit dem Schiebezoom verhält. Ich hatte auf dem Dforum-Festival mal ein 100-400 auf meiner 20D, das war nicht so tolle.

Dirk Westermann
11.10.2005, 23:23
Hi,

super Bilder, wie immer und auf Deinen Gartenteich inklusive Eisvogel bin ich ganz schön neidisch;-)

Gruss Dirk

Jörg Grunwald
11.10.2005, 23:47
Hammer....


ich war ja am überlegen zwischen dem Sigma 50-500 und dem 100-400, ich glaube jetze weiss ick bescheid. Nur weiss ich nicht wie es sich mit dem Schiebezoom verhält. Ich hatte auf dem Dforum-Festival mal ein 100-400 auf meiner 20D, das war nicht so tolle.


Hallo Sebastian,

das 100-400 vom CPS ist nicht unbedingt der Maßstab, das Ding hakte am langen Ende ziemlich. Wenn die Optik in Ordnung ist, läuft der Schiebezoom schön weich und läßt sich prima schnell und fein einstellen. Mit meinem habe ich da nach einer kurzen Eingewöhnzeit keine Probleme.

Mit der Schärfeleistung bin ich auch voll zufrieden. Bei allen Brennweiten schon bei Offenblende schön scharf und kontrastreich. Abblenden auf 7,1 bringt noch ein bischen Verbesserung, danach keine Steigerung der Abbildungsleistung mehr. Ist auch nicht nötig.

An der 20D sind natürlich die 100 mm am unteren Ende in manchen Situationen schon fast zu lang, aber ich denke an der 5D wird es fast zu meinem Immerdrauf werdern.

Gruß
JÖrg

Sternengucker
11.10.2005, 23:55
...bin ich auch ...neidisch auf den Gartenteich :rolleyes: !!! War gestern mehrere Stunden unterwegs (mit 20D + 100-400 ) und habe auch 3 Eisvögel gesehen, aber leider alle nur im Vorbeiflug :eek: . Er ist schon ein Augenschmaus!!

Ach ja, das Objektiv ist allererste Sahne, ich empfand den Schiebezoom beim ersten mal in der Hand auch etwas gewöhnungsbedürftig, doch mittlerweile (habe es seit Samstag :D :D ) empfinde ich es nicht mehr als unangenehm. Die Stativschelle auf den Handballen abstützen und mit den Fingern den Schiebezoom betätigen, klappt prima.


Gruß
Sternengucker

RainerS
12.10.2005, 01:48
Es macht immer wieder Laune, die Bilder von w.d.p. zu bestaunen!!!

Ich muss allerdings gestehen, auf den Gartenteich bin ich etwas neidisch - meiner ist halt nicht viel größer als eine Pfütze und das Drumherum leider auch nur ein paar Quadratmeter. Aber besser ne Pfütze mit Molchen und Libellen, mal ner Kröte oder einem Frosch, als gar keine Natur neben der Haustür.

Zum 100-400 und...

Ihr kennt das ja: Manchmal juckt einen das Fell, ob nicht ne andre Optik die Bildwünsche besser umsetzen könnte. So spielte ich zwei Tage mit dem Gedanken, mir das 5,6/400L (ein Importeur ist keine 10km entfernt) zu holen.
OK, es ist etwas leichter und hat Innenfokussierung. Auch hat sich für mich gezeigt, dass Festbrennweiten bei gleicher Angabe der längsten Brennweite, meist etwas länger sind als das vergleichbare Zoom. Aber der Nahbereich des 5,6/400 liegt bei 3,5m und dann wäre der Einsatz eines Zwischenrings (den 25er hab ich seit längerem) bei Kleinvögeln Pflicht. Das Zoom ermöglicht mir aber Aufnahmen ab 1,8m plus IS. Zudem ist das 400er nicht lichtstärker, aber knapp 26cm lang. Es mag in der optischen Leistung einen Hauch besser sein - sehen wird man es wohl im direkten Vergleich.
Nur, mit der optischen Leistung meines 100-400 bin ich wirklich zufrieden. Da stellt sich dann die Frage, ob mir das 400er überhaupt etwas bringt? Jetzt versuch ich erst mal Ruhe zu bewahren, dann seh ich weiter - vermutlich mit dem 100-400.

Im Anhang eine echt schon "aufdringliche" Rotschwanzdame - noch mit D60 und 100-400

Gruß Rainer

Julius Pirklbauer
13.10.2005, 09:13
Unglaubliche aufnahmen!!

Habe auch ein 100-400, das ca. 10x schlechter ist!!! seit Mo ist es bei der justage... ich bete das es besser wird!!!

'Ingo
20.10.2005, 00:00
Und im übrigen werde ich mich zurückhalten und hier ein " Orginalfile " zu posten, wer nämlich Lust auf Eisvogelfotografie hat, kann sich mit mir in Verbindung setzen.



Könntest du mir das bitte genauer erklären, warum kein Originalfile von dir kommt?