PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teleobjektiv an 300d



Steffen Waack
12.10.2005, 11:52
Hallo !

Auch wenn diese Frage schon 1000mal gestellt worden ist !? Ich suche ein preiswertes aber gutes Teleobjektiv (Festbrennweite !?) für meine 300d. Ich denke so ab 300 mm und aufwärts. Ich möchte Tiere

Fotografieren. Ich habe ein Objektiv 28 – 210, komme ich mit einem Konverter besser weg ?

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Vielen Dank schon jetzt !

jar
12.10.2005, 11:57
TC kannst vergessen, ein TC braucht schon was besseres davor

sonst fällt mir nur ein , gebrauchtes EF 300/4 ohne IS ! oder import EF 400/5,6

PitWi
12.10.2005, 12:10
Wenn es wirklich preiswert sein soll und du auf Autofokus und abblenden verzichten kannst, nimm ein Spiegelobjektiv. Die gibt es als 8/500 sehr billig bei Ebay oder als 5,6/500 und 4,5/300 (beide ca. 200,-), wobei das 500er schon relativ klobig ist.

Sebastian Erras
12.10.2005, 15:57
Die 500/8 Spiegelobjektive kannst du vergessen, da ist die Abbildungsqauli mies.

Zu den oben genannten Festbrennweiten gibts noch:

Sigma 100-300/4 HSM funktioniert auch super mit 1.4 TC, hab ich selber.
Sigma 170-500 ist wohl die günstigste Alternative.
Sigma 80-400/4-5.6 OS mit Bildstabilisator
Sigma 50-500
Tamron 200-500

CAnon 100-400 L IS

Micha67
12.10.2005, 17:16
Auch wenn diese Frage schon 1000mal gestellt worden ist !? Ich suche ein preiswertes aber gutes Teleobjektiv (Festbrennweite !?) für meine 300d. Ich denke so ab 300 mm und aufwärts.
Konverter für das "Superzoom": lieber nicht.
Gute lange Brennweite für schmales Geld ist nicht so leicht, insbesondere dann, wenn es auch ein Objektiv mit "echtem" EF-Anschluß sein soll. Preis-/Leistungs-mässig ist das 200/2.8 L ziemlich obenan, welches auch einen 2x-Konverter noch gut verträgt. Ein 300/4 ohne IS ist vielleicht noch einen Ticken besser, dafür aber auch schon ein ziemliches Geschoß. Das Objektiv gibt es gebraucht um 550-650 Euro, mit einem Telekonverter harmoniert es ebenfalls noch sehr gut, wobei bei einem 2x-Konverter an der 300D der AF nicht mehr geht.

Marcus E.
14.10.2005, 17:03
Hallo !
Auch wenn diese Frage schon 1000mal gestellt worden ist !? Ich suche ein preiswertes aber gutes Teleobjektiv (Festbrennweite !?) für meine 300d. Ich denke so ab 300 mm und aufwärts. Ich möchte Tiere Fotografieren. Ich habe ein Objektiv 28 – 210, komme ich mit einem Konverter besser weg ?
Hallo!
Zunächst einmal empfehle ich Dir ein gutes Buch zur Tiefotografie z.b. von Fritz Pölking zu kaufen. Dadurch bekommst Du einen guten Überblick und einen Vorgeschmack auf die Ausgaben die für die verschiedenen Aspekte nötig sind!
Als günstigste, aber gute Einstiegsvariante empfehle ich Dir das Tokina ATX 80-400mm, welches sich gebraucht für etwa 200-250 EUR ersteigern läßt.