PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues Wirtschaftswunder in Deutschland?



Elisa Kern
20.10.2005, 17:23
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?

Warum passen eigntlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D?


Gruss

Elisa

Alex S.
20.10.2005, 17:29
hm...
das mit dem Wirtschaftswunder ist die eine Sache. Vielleicht sind einfach viele Leute bereit dafuer auf etwas anderes zu verzichten, aber ich denke, dass muss jeder selber wissen :)

Das mit den EFS Optiken hingegen war von vornherein klar.

Gruesse

Benutzer
20.10.2005, 17:32
*** Warum passen eigentlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D? ***


damit DU die wirtschaft ankurbelst..:-=)

Bernhard Hartl
20.10.2005, 17:32
Warum passen eigentlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D?
Die EFs-Objektive passen nur auf Kameras mit EFs Bajonett da die EFs-Objektive nur für CROP 1.6 ausgelegt sind. D.h. sie haben einen um Faktor 1,6 kleineren Bildkreis als EF-Objektive und würden auf der EOS 5D nur einen Kreis in der Mitte des Sensors abbilden, der Rest des Bildes wäre schwarz.

Bernhard

Otto Behrens
20.10.2005, 18:16
würden auf der EOS 5D nur einen Kreis in der Mitte des Sensors abbilden, der Rest des Bildes wäre schwarz.

Bernhard

das ist doch wunderbar, erspart die Anschaffung eines echten Fish-Eye-Objektives, wenn auch keine 180 ° abgebildet werden. So hat jedes Ding seine Berechtigung. ROFL!:D

Otto

Jui66
20.10.2005, 18:16
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?

Warum passen eigntlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D?


Gruss

Elisa

ich wundere mich auch immer über die Wirtschaft...................... die bei uns um die Ecke, die ist Samstagsmorgens schon voll, oder waren das die Gäste, grübel... :D

Gruß
Jui

powermaxi2000
20.10.2005, 18:58
Wenn ich so im Forum lese,

Hierin besteht der Denkfehler:
Dieses Forum ist alles andere als repräsentativ.
z.B. die Zahl der Bekloppten (ich zähl mich da auch gern dazu) ist hier extrem hoch...

HKO
20.10.2005, 19:17
Wo soll das Wirtschaftswunder in Deutschland herkommen ? Derzeit wandern pro Jahr knapp 200000 junge Top-Wissenschaftler aus, woher soll dann ein Aufschwung kommen, wenn die mit dem Knowhow gehen ?
Hinsichtlich 5D oder anderen teuren Liebhaberstücken bleibt nur der schon angeklungene Hinweis auf die Ansammlung von Enthusiasten hier im Forum.

tommy10245
20.10.2005, 19:27
Naja, ich würde eher die 5D als "Wirtschaftswunder" bezeichnen.

Wenn man mal davon ausgeht, dass die Kamera ca. 1-2 Jahre benutzt werden kann, bevor die Ansprüche der Kunden bzw. die eigenen Ansprüche das dann neuste Modell notwendig machen, abzüglich des bis dahin nicht geringen Wiederverkaufswertes und die ersparten Film, Labor und Scannkosten von 1 Jahr für Kleinbild oder Mittelformatsysteme bis 4,5x6 ist das alles schon ein kleines Wirtschaftswunder. Nicht mit eingerechnet die Zeitersparnisse (Zeit=Geld), welche durch die nichtvorhanden Laborfahrten & Scannzeiten entstehen.
Diese Kamera ist jeden Cent wert.

Es lebe die Zukunft.

- tommy -



PS: ...und zum deutschen "Wirtschaftswunder" > mein BG-E4 kommt in Kürze aus Ungarn - inkl. Versand billiger als hier beim billigsten Onlineshop ohne Versandkosten...

Henry (15)
20.10.2005, 20:19
Für meine M2 die preislich an der 5D ist und dem anderen Zeugs,
habe ich 3 Jahre Urlaub auf dem Balkon gemacht, da ist es ja auch nicht
schlecht aber kein Wunder der Wirtschaft.
Und hier im Forum ist es wie im Krankenhaus,
da sieht man auch nur Kranke deswegen ist die Welt draußen nicht krank.
Und hier treffen sich alle Gesunden, die etwas anders sind. Ich bin auch so einer.;)
Gruß Henry

Alfons W.
20.10.2005, 20:43
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?

Warum passen eigntlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D?


Gruss

Elisa

Ähem, weiß gar nicht, wo ich Anfangen soll. Bei Inzucht: Inzucht bedeutet, dass in einem sehr engem, begrenztem Raum sich etwas abspielt und die 'Insassen' denken, dies wäre die Welt. Das engische Königshaus gehört dazu und merkt gar nicht, dass sie gehalten werden wie die Affen im goldenen Käfig. Was ich aber sagen will ist, dass sich das, was sich hier im Forum abspielt, mit dem Rest der Rest der Welt soviel zu tun hat wie die Augsburger Puppenkiste. Damit will ich jetzt aber nicht das Forum abwerten, denn ich bin gerne dabei.:)

EWB Fotodesign
20.10.2005, 20:53
Hierin besteht der Denkfehler:
Dieses Forum ist alles andere als repräsentativ.
z.B. die Zahl der Bekloppten (ich zähl mich da auch gern dazu) ist hier extrem hoch...


Dazu ein wirklich passender Witz :

Frage: Wo ist der Unterschied zwischen einem 7, 17 und 47-jährigen?

Antwort: Es gibt keinen, nur: Die Spielzeuge werden teurer:

;-)

ehemaliger Benutzer
20.10.2005, 21:35
Der 'Run' auf die 5D zeigt m.E. folgendes ganz klar:

Produkte, die attraktiv und innovativ sind, werden IMMER gekauft. Auch dann, wenn die potentielle Kundschaft kein Geld hat, dann wird halt an anderen Dingen gespart, oder auf Pump gekauft.

Leider wird die 5D, wie fast alle innovative Produkte im Fotobereich, NICHT in Deutschland hergestellt, was vor 30, 40 Jahren noch anders war...

Das ist mit Sicherheit 1 wichtiger Grund, warum es in Deutschland eben kein neues Wirtschaftswunder gibt.

Grüsse Torsten

Michael 1973
20.10.2005, 22:18
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?

Elisa

Ich finde das Klasse wenn alle immer auf die neueste Technik versessen sind und sofort ohne zu fragen kaufen! Canon sollte viel öfter neue Kameras bringen! Warum? Es senkt doch die Preise für gebrauchte und man kann sich wunderbar eine günstige Zweitkamera zulegen!;)

OA
20.10.2005, 23:36
und man kann sich wunderbar eine günstige Zweitkamera zulegen!

... und was hast Du davon? Zwei 20D mit 8MP = 16 MP?

Benutzer
20.10.2005, 23:45
... und was hast Du davon? Zwei 20D mit 8MP = 16 MP?


nö...bist duuu weltfremd...:-))))

eine zum fotografieren, eine in reparatur und eine auf dem postweg nach willich oder zurück...
eigentlich brauchs der mensch 3 cams oder ????..:-))))

otti20vt
21.10.2005, 01:08
So ein Run auf die 5D gibts jetzt auch nicht :) Das ist jedenfalls mein eindruck.

powermaxi2000
21.10.2005, 09:25
Dazu ein wirklich passender Witz :

Frage: Wo ist der Unterschied zwischen einem 7, 17 und 47-jährigen?

Antwort: Es gibt keinen, nur: Die Spielzeuge werden teurer:

;-)

Es fehlt noch "Mann" zur Verdeutlichung *g*

EWB Fotodesign
21.10.2005, 10:09
Es fehlt noch "Mann" zur Verdeutlichung *g*
und für den weiblichen Pendants zu diesem Witz könnte man noch anders umschreiben.

Frage: Wo ist der Unterschied einer 7, 17 und 47 jährigen (Frau) ?

Antwort: Es gibt keinen, nur die Ansprüche werden teurer.

*ggggg

Benutzer
21.10.2005, 11:07
Das Wirtschaftswunder:D


Fragt sich für wen? Für den Hersteller, und damit geht auch der Preis in Ordnung.:D :D


Hat bei Nikon doch auch funktioniert: bringste kene Kamera raus, welche für einen niedrigen Preis zu erhalten ist, haste die User irgendwann so weich gekocht das dir die teure und gute Kamera, D2x, gut verkaufen kannst. Klappt doch recht gut mit den Usern.

Das gleiche passiert nun in etwas vergleichbarer Art mit der 5D. ich bn gespannt wieviele User das gerät dann erneut nach kurzer Zeit wieder abgeben, nur weil es auf der PMA wieder Neuigkeiten gibt.

Dann wird wieder gewettert, böser Hersteller, zu kurze Schlagzeiten, usw.


Die Vorteile welche ein 20D hat bleiben nach wie vor vorhanden, die wirklichen Vorteile einer Kamera mit Vollformatchip hingegen sind noch immer nicht anwesend.


Dennoch macht es Sinn dass das Gerät verkauft udn gekauft wird, nur so erreichen wir erneut schnellstmöglich eine abermalige Steigerung der Qualität, mit der weiterhin anhaltenden Preisverfalles auf großer Fläche.


Scheint die Frage nach der wirklichen Zufriedenheit aufzuwerfen: ein Kamerawechsel allein verhilft nicht zu bessren Bildern, eine größere Zufriedenheit indes kann sehr wohl dazu beitragen. So betrachtet, ist das ein Gedanke, der sogar was richtig Gutes hat....:D

VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

tommy10245
21.10.2005, 11:23
Die Vorteile welche ein 20D hat bleiben nach wie vor vorhanden, die wirklichen Vorteile einer Kamera mit Vollformatchip hingegen sind noch immer nicht anwesend.

Die Vorteile einer 20D bleiben auf jeden Fall vorhanden > schnelle Bildfolge, große Brennweite für Sport etc. - logisch.

Aber ich verstehe nicht, was an der 5D nicht gut sein soll bzw. warum diese Kamera zu teuer sein soll?

Kennst Du denn eine andere Kamera für unter 3000 Euro, welche mir nahezu 13Megapix liefert und diese dann über den vollen Bildkreis meiner hochwertigen L-Objektive aufgenommen werden? Falls Du irgendwelche Insiderinformationen hast, bitte immer raus damit!

Ich finde auch toll, dass ich jetzt Aufnahmen mit 24mm machen kann ohne ein 17-35 benutzen zu müssen, bei dem ich schon die starke Beugung zu spüren bekomme.
Also für mich ist die Kamera mindesten genauso eine Preissensation wie die 20D, vielleicht sogar eine noch viel größere.

- tommy -

Jürgen Vieten
21.10.2005, 11:51
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?

Warum passen eigntlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D?


Gruss

Elisa


Zu dem Wirtschaftwunder kann ich nur sagen das hier im Forum halt viele ihre Brötchen damit verdienen und sich die Cam in relativ kurzer Zeit wieder Bezahlt macht.
Anders eben bei den Hobby und Semiprofessionellen da muss man nun mal abwägen ob einem das so viel Geld wert ist .
mfg an alle
Jürgen Vieten

Dirk Wagner
21.10.2005, 12:23
Wenn ich so im Forum lese, was da für ein Run auf die 5D ist und dass bereits jetzt die 20D damit nicht mehr gebraucht wird, frage ich mich, ob ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland ausgebrochen ist. Oder habe ich den Preis nicht korrekt mitbekommen?


Der Gedanke ist mir auch schon ein paar mal durch den Kopf gegangen ;-)

Ciao

dirk "ich bin mit meiner 1DII zufrieden" wagner

Alex K.
21.10.2005, 12:39
Mal abgesehen von den Profis hier,für die die Kam ja ein Werkzeug ist.
Diejenigen die Arbeit haben, denen gehts ja nicht viel schlechter als vor 1-3 jahren, die können sich ein teures Hobby auch noch leisten.Schlecht gehts ja den Arbeitslosen, die können sich nicht mal die Bewrbungsfotos ausm Automaten leisten.

Maik Fietko
21.10.2005, 13:19
Die Vorteile welche ein 20D hat bleiben nach wie vor vorhanden, die wirklichen Vorteile einer Kamera mit Vollformatchip hingegen sind noch immer nicht anwesend.



Was denn für Vorteile ? Der laute Spiegelschlag ? Das schlechtere Rauschverhalten (im Vergleich zur 5D) ? Croppen kann ich im Telebereich auch mit der 5D. Oder etwa das eingeschränkte Objektivangebot ? Wo is denn ein 2,8/15-45 für APS-C ? Wo sind denn die 12-14mm APS-C Festbrennweiten ? Was es an 10-20mm Zooms auf dem Markt gibt is nich vom Kaliber des Zeiss 2,8/21 Distagon, oder des Zuiko 3,5/21 an Vollformat. Wo is denn die 12-14mm Festbrennweite die richtig scharf in den Ecken is ? Das 24mm TS-E verliert deutlich an Nutzwert weils am Crop nur noch den Bildwinkel von 38mm hat. Wo sind die TS Objektive für Crop ?
Bei Vollformat kann ich zum 24-70L und 70-200L greifen, was mache ich bei APS-C ? Muss ich zu drei Objektiven greifen (12-24, 28-70, 70-200) weils kein 15-45 gibt, um 24-200mm KB abzudecken.

karlm
21.10.2005, 13:22
nö...bist duuu weltfremd...:-))))

eine zum fotografieren, eine in reparatur und eine auf dem postweg nach willich oder zurück...
eigentlich brauchs der mensch 3 cams oder ????..:-))))

Und eine Nikon, die gehen immer.

tommy10245
21.10.2005, 13:34
Nikon-Objektive eignen sich hervoragend um damit Nägel in die Wand zu schlagen, wenn gerade kein Hammer in der Nähe ist. Vorzugsweise mit der Frontlinse. Ansonsten hätte ich dafür keine Verwendung.

Benutzer
21.10.2005, 18:02
@Tommy10245: das 17-40 ist eine einwandfreie Brennweite für die 20er, und mit den daraus resultierenden 27mm ist es absolut praktikabel. Die starke Beugung bekomme ich nur bei Vollformat zu spüren, und da stört mich das auch, deshalb nutze ich das an Vollformat erst ab 19mm.
Der Preis für eine ungedichtete Kamera in dieser Preisregion sehe ich nicht als Sensation an. Zudem bietet sie bei weitem nicht das, was man all gern hätte. Hier ist mir persönlich der Aufpreis nur für das Vollformat zu hoch! Ok, ich erhalte auch die Style Funktion (die ab sofort jede Kamera erhält!), ich habe eine normale Spotmessung (das ist schon besser als nichts) und den großen Monitor (das sehe ich persönlich als beste Neuerung an). Das aber war es dann bereits.

Ich benötige nicht die 12.8 MP, da ich mir das schwer erkaufe mit einem recht zusätzlichen Aufwand im nachträglichen Workflow. Wer diese Zeit hat, ok.

@Maik: ich fand den Spiegelschlag nicht zu laut vom Klang, er ist halt anders. Ohne die härtere Dämmung hätte man der 20D nicht die hhe Geschwindigkeit realisieren können. Klangempfinden ist subjektiv, stört mich nicht und es hat sich niemand der Kunden beschwert;)
Ich sehe kein eingeschränktes Objektivangebot. Du kannst alle Optiken verwenden, und die nachdem wie hoch dein Anspruch ist findest eine Topqualität.

Wer eine Kamera mit Crop 1.6 gekauft hat, hat das bewusst getan. Bewusst mit dem Vorteil der Verlängerung der indirekten Verlängerung, mit dem Bewußtsein, das das "echte Weitwinkel dabei verloren gehen kann.

Du kannst das 2.8/14mm einsetzen.

TS-E: Ja dann bis du bereits bei knapp 38mm, richtig, und ersparst dir damit das TS-E 45;)

Schon lustig, ich kann deiner Argumatention nicht ganz folgen. Sie erinnert mich indes stark an jemanden:D , doch merkwürdigerweise taucht so etwas erst auf, wenn es ein scheinbares Modell gibt was sich versucht wird schön zu reden. Mich müsst ihr/du nicht erst überzeugen.

Du benötigst keine drei Optiken mit Crop 1.6, du willst doch nur bis 200mm kommen. Würdest du nun hier zum 70-200 greifen, landest du bei 320mm Brennweite gegenüber deiner Rechnung bei Vollformat und das möchtest du nicht.

Das ein TS-E erst seine ganzen Vorteile auf einem Vollformat ausspielen kann ist mir klar. Doch kommt mir nicht der Gedanke das an einer Kamera mit Crop1.6 einzusetzen. Wenn ein 12-24 nicht richtig scharf in den Ecken ist, warum dann eine Vollformat zulegen die ebenfalls nicht scharf in den Ecken zeichnet??? Wozu dann der Aufpreis für die 5D??? Hey, also doch das Wirtschaftswunder für Canon. Finde ich schon in Ordnung.
VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

fotoknipser-lausitz
26.10.2005, 13:25
*** Warum passen eigentlich meine 3 EF-S Ojektive nicht auf die 5D? ***


damit DU die wirtschaft ankurbelst..:-=)


Denn DU bist Deutschland und nur DU kannst die Wirtschaft ankurbeln und DU musst Sie ja nicht kaufen





grinz
war nur Spass

Dieter Lier
26.10.2005, 21:03
@Roman

du mußt ja schon ganz gewaltig in die Argumentationskiste greifen, um Dich selbst vom kauf einer 5D zurückzuhalten. Aber noch einmal in Stichpunkten die Vorteile des FF (die ungefähr 1300 - 1500.- € kosten):

- Vollformat d.h. Abbildungsverhalten wie KB (geringere Schärfentiefe)
- 12,8 MP
- größere Pixel und damit weniger Rauschen (800 super, 1600 gut)
- geringeres Auslösegeräusch - geringer Spiegelschlag
- größerer Monitor
- echtes WW 16-35 ist gigantisch
- langlebigerer Verschuß
- Picture Style Programme
- optimierter und erweiterterter Autofokus
- Spotmessung
und und und

Nachteile gegenüber der 20D sehe ich keine.

Geh und kauf Dir die 5D.

Dieter

PS: Wir erleben momentan eine rasante Entwickung der Technologie "Bildaufzeichnung". Vor 10 Jahren hätten einen die Branchengurus für verückt erklärt, wenn man ihnen das prognostiziert hätte was heute passiert. Klasse wenn man dabei sein kann. Und eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche - die 5D ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.