PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CANON EF 75-300 4-5,6 Ultrasonic "langsam"



MiDi
26.10.2005, 08:43
Hallo zusammen,
hat jemand von Euch mit diesem Objektiv Erfahrungen?
Ich habe mir dieses gebraucht zugelegt und bin der Meinung das der AF sehr sehr langsam ist, könnt Ihr das bestätigen, oder sollte ich es mal nachgucken lassen??

Gruß
Michael

Aged Osprey
26.10.2005, 10:01
er ist sehr langsam

ThomasP
26.10.2005, 14:13
langsam ist er - allerdings finde ich das neue 70-300 auch nicht so dolle, als daß sich ein Update für Besitzer des alten lohnt...

Stefan K.
26.10.2005, 14:20
nichts, womit ich es lange durchgehalten hab. ja, langsam ist es auf jeden fall. klapprig verarbeitet ist es noch dazu ...

vg, stefan

MiDi
26.10.2005, 14:23
...dann muss ich da wohl erstmal mit leben.

Will mal sehen wie die Abbildungsleistung ist.
Am WE mal ein paar Fotos machen und dann weitersehen.

Gruß
Michael

tumleh
26.10.2005, 14:28
Dieses Objektiv hat als Antrieb "nur" einen Mikro-USM, das heißt, ein kleiner Ultraschallmotor treibt über Zahnräder den AF an.

Objektive mit Ultraschall- Direktantrieb sind deutlich schneller.

MiDi
26.10.2005, 14:33
Woran erkenne ich Direktantrieb oder nicht??

tumleh
26.10.2005, 14:54
Woran erkenne ich Direktantrieb oder nicht??
Hier mal ein Link
http://home.wanadoo.nl/erwin.harkink/Photo/EOSLenses.html

-Silvax-
27.10.2005, 00:50
Erstmal, was ist denn das für ein Objektiv 75-300 4-5,6 Ultrasonic ? Ich gehe mal aus es ist das 75-300 III USM ? Es gibt das selbe Objektiv mit IS (Bildstabi). Diese beiden unterschieden sich vom AF-Speed erheblich. Das 75-300 III USM ist recht schnell das IS aber verdammt langsam.


Dieses Objektiv hat als Antrieb "nur" einen Mikro-USM, das heißt, ein kleiner Ultraschallmotor treibt über Zahnräder den AF an.

Objektive mit Ultraschall- Direktantrieb sind deutlich schneller.

Das ist falsch !

1. kann man es in Canons EOS Buch nachlesen das dem nicht so ist.
2. sagt Canon selber das der Ring-USM nicht unbedingt schneller ist als ein Mikro-USM (habs schriftlich von denen ;) )
3. kann man es selber ausprobieren und sehen das dem nicht so ist. Fotografiere mal mit dem Canon 75-300 III "USM" und dem Canon 100-400L IS und dann schau mal welche Kamera vom AF schneller ist. Darüberhinaus kommt es auch auf die Brennweiten an, selbst ein billiges Kit 18-55 USM stellt in Sachen AF-Speed ein 70-300 DO oder ein 100-400L sowas von in den Schatten das ist schon pervers und das hat auch nur Mikro-USM. ;)

MiDi
27.10.2005, 01:03
Hallo, es ist das II Ultrasonic


Gruß

Michael

Stephan Ramstötter
27.10.2005, 01:28
Stimmt, kann auch bestätigen, dass es langsam ist. Es war mein erstes Tele, leider war mir die Qualität auf Dauer nicht gut genug, wobei ich über das Sigma 55-200DC und übers 70-200/4L zum 70-200/2,8L übergegangen bin.

Das heißt jetzt nicht, dass Dir der gleiche Weg beschert sein muss, sondern, dass man des öfteren einfach Lehrgeld bezahlen muss, bis man weiß, was man will..:)

Übrigens war mein 75-300 auf Stativ und Blende 8 bis 200mm gar nich sooo übel. Über 200 gings dann bergab und auf Offenblende war nicht wirklich was rauszuholen. Für bewegte Objekte also indiskutabel.
Man muss dazu sagen, dass mir das Objektiv an der D30 einfach zu lichtschwach war und damals die ISO ja nicht unbedingt rauschfrei zu erhöhen ging...;) Heutzutage mit 350D, 20D +Co sieht die Sache vielleicht etwas anders aus, aber sicher nicht sehr viel.

LG Stephan

Maik Fietko
27.10.2005, 01:29
Das ist falsch !

1. kann man es in Canons EOS Buch nachlesen das dem nicht so ist.
2. sagt Canon selber das der Ring-USM nicht unbedingt schneller ist als ein Mikro-USM (habs schriftlich von denen ;) )
3. kann man es selber ausprobieren und sehen das dem nicht so ist. Fotografiere mal mit dem Canon 75-300 III "USM" und dem Canon 100-400L IS und dann schau mal welche Kamera vom AF schneller ist. Darüberhinaus kommt es auch auf die Brennweiten an, selbst ein billiges Kit 18-55 USM stellt in Sachen AF-Speed ein 70-300 DO oder ein 100-400L sowas von in den Schatten das ist schon pervers und das hat auch nur Mikro-USM. ;)

Ach Silvax, das Thema hatten wir doch schon im Digitalkamera.de Forum. Du glaubst auch wirklich alles was Canon erzählt.
Mein 28-70L lässt das 1,4/50 in Sachen Fokusgeschwindigkeit weit hinter sich. Genauso is das 2,8/300L um Lichtjahre schneller als das 75-300 mit Mikro USM. Canon kann viel erzählen und schreiben, die Praxis sieht anders aus.
Klar is ein 18-55 USM schneller als ein 100-400L oder 70-300 DO, die Schärfentiefe is beim 18-55 ja auch deutlich grösser, bei gleichem Standort. Stell dir vor wie schnell mein Tamron 11-18 is, das hat sofort scharfgestellt, weils auf manuellen Fokus steht.

Christian Lütje
27.10.2005, 01:32
Ich finde, es ist sowieso schwierig, den AF-Speed objektiv zu beurteilen, wenn man nur auf USM/MicroUSM oder AFD schaut.

Mein 70-200/4L sollte eigentlich ja einen schnellen AF haben, manchmal ist es aber auch sehr langsam, wenn der AF der Kamera nix findet. Mein 28/2.8 hat z.b. nur einen normalen Motor, ich würde aber nicht sagen, dass es viel langsamer ist, als der USM-Antrieb, eben nur lauter und nicht ganz so präzise.

Letztendlich hängt der AF ja auch von der Brennweite ab, ein Tele hat natürlich einen längeren Fokusweg als ein Weitwinkel. Insofern hinkt der Vergleich 18-55 gegen 100-400L vielleicht etwas.

-Silvax-
27.10.2005, 10:43
Ach Silvax, das Thema hatten wir doch schon im Digitalkamera.de Forum. Du glaubst auch wirklich alles was Canon erzählt.

Na Canon wird wohl wissen was die da bauen. Davon ab habe ich explizit nachgefragt weil ich selber die Erfahrung gemacht habe.




Mein 28-70L lässt das 1,4/50 in Sachen Fokusgeschwindigkeit weit hinter sich.

das stimmt allerdings und das bezweifelt niemand. Aber Du sagst das Ring-USM "grundsätzlich" schneller ist somit müssen alle Ring-USM Optiken lt. Dir schneller sein als die Mikro-USM Optiken.




Genauso is das 2,8/300L um Lichtjahre schneller als das 75-300 mit Mikro USM.

ja stimmt ist ein "Tick" schneller, aber unter Lichtjahre verstehe ich was anderes.




Canon kann viel erzählen und schreiben, die Praxis sieht anders aus.
Klar is ein 18-55 USM schneller als ein 100-400L oder 70-300 DO, die Schärfentiefe is beim 18-55 ja auch deutlich grösser, bei gleichem Standort.

Ja Canon hat keine Ahnung.....;), an dem Kit siehtste das Deine "Pauschalaussage" garnicht zutreffend ist.

Davon ab würde ich gerne wissen wie Du den Vergleich 75-300 III USM und 100-400L IS findest, dazu haste noch nix geschrieben, lt. Dir muß das 100-400L hier auch schneller sein aber das Gegenteil ist der Fall. Und da Du das 70-300 DO auch ins Spiel nimmst das ist ja wohl auch nicht gerade schnell oder findest doch ?

Stephan Ramstötter
27.10.2005, 10:53
Na Canon wird wohl wissen was die da bauen. Davon ab habe ich explizit nachgefragt weil ich selber die Erfahrung gemacht habe.



das stimmt allerdings und das bezweifelt niemand. Aber Du sagst das Ring-USM "grundsätzlich" schneller ist somit müssen alle Ring-USM Optiken lt. Dir schneller sein als die Mikro-USM Optiken.



ja stimmt ist ein "Tick" schneller, aber unter Lichtjahre verstehe ich was anderes.



Ja Canon hat keine Ahnung.....;), an dem Kit siehtste das Deine "Pauschalaussage" garnicht zutreffend ist.

Davon ab würde ich gerne wissen wie Du den Vergleich 75-300 III USM und 100-400L IS findest, dazu haste noch nix geschrieben, lt. Dir muß das 100-400L hier auch schneller sein aber das Gegenteil ist der Fall. Und da Du das 70-300 DO auch ins Spiel nimmst das ist ja wohl auch nicht gerade schnell oder findest doch ?

@ Silvax,
hattest Du jemals das 75-300 USM ohne IS Dein Eigen genannt? Wenn ja, dann müsstest Du eigentlich wissen, dass das Ding richtig langsam ist. Verglichen mit einem 300/2,8 "einen Tick schneller"..... dass ich nicht lach'..

LG Stephan

Maik Fietko
27.10.2005, 13:39
Na Canon wird wohl wissen was die da bauen. Davon ab habe ich explizit nachgefragt weil ich selber die Erfahrung gemacht habe.
Wenn Canon sagt das ihre Profifotografen das 2,8/300L schneller manuell fokussieren können als der Autofokus, glaubst du das dann auch ?



das stimmt allerdings und das bezweifelt niemand. Aber Du sagst das Ring-USM "grundsätzlich" schneller ist somit müssen alle Ring-USM Optiken lt. Dir schneller sein als die Mikro-USM Optiken.


Das is auch so, Ausnahmen bestätigen die Regel.



ja stimmt ist ein "Tick" schneller, aber unter Lichtjahre verstehe ich was anderes.


MEGALOL.



Davon ab würde ich gerne wissen wie Du den Vergleich 75-300 III USM und 100-400L IS findest, dazu haste noch nix geschrieben, lt. Dir muß das 100-400L hier auch schneller sein aber das Gegenteil ist der Fall. Und da Du das 70-300 DO auch ins Spiel nimmst das ist ja wohl auch nicht gerade schnell oder findest doch ?

Kann ich nix zu sagen weil ich das 100-400L noch nich richtig in den Händen hatte. Hier und da habe ich mal ein, zwei Fotos mit gemacht, das wars.

-Silvax-
27.10.2005, 14:50
@ Silvax,
hattest Du jemals das 75-300 USM ohne IS Dein Eigen genannt? Wenn ja, dann müsstest Du eigentlich wissen, dass das Ding richtig langsam ist. Verglichen mit einem 300/2,8 "einen Tick schneller"..... dass ich nicht lach'..

LG Stephan

ja ich hatte das III USM und auch das IS. Aber was willste mit dem Hinweis "ohne IS" sagen ?
Somit weiß ich auch wovon ich rede. Das 300/2,8L IS jedenfalls ist nicht wesentlich schneller als das III USM damals. Schonmal das 300/2,8L mit dem 17-40/4L verglichen ? Da weißte mal was Lichtjahre sind. Noch heftiger natürlich gegenüber dem 75-300 III USM da würde ich Dir in Sachen Lichtjahre zustimmen, aber bei dem 300/2,8 finde ich es nur ein Tick. Davon ab können wir eh lange Diskutieren da es sowiso subjektiv ist.


Wenn Canon sagt das ihre Profifotografen das 2,8/300L schneller manuell fokussieren können als der Autofokus, glaubst du das dann auch ?

ich glaube nur was ich selber sehe, und wenn ich was sehe und Canon sagt mir es ist so dann wirds so sein.




Das is auch so, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Träum weiter ! ;)




MEGALOL.

Es gibt schnellere Optken als das 300/2,8L, da kannste lachen wie Du willst. ;)




Kann ich nix zu sagen weil ich das 100-400L noch nich richtig in den Händen hatte. Hier und da habe ich mal ein, zwei Fotos mit gemacht, das wars.

das lässt mir auch ein Bild von Dir machen im Bezug auf Deine anderen Antworten. ;)

Marcus E.
27.10.2005, 20:52
Hallo zusammen,
hat jemand von Euch mit diesem Objektiv Erfahrungen?
Ich habe mir dieses gebraucht zugelegt und bin der Meinung das der AF sehr sehr langsam ist, könnt Ihr das bestätigen, oder sollte ich es mal nachgucken lassen??
Gruß Michael
Ja, es ist wirklich recht langsam! Ein Service ist daher bei Deinem wohl kaum nötig.
Ich finde, es ist für den Preis eine gute Telealternative für den Durchschnittsfotograf oder, wie bei mir, als "IS" Variante für das "leichte" Gepäck bei Städtetouren.:)

MiDi
27.10.2005, 21:05
Hallo, konnte es noch immer nicht richtig test, muss ich mal sehen, wenn es im Altagstest mir zu langsam ist, dann geht es wieder weg. Mal sehen.


Gruß
Michael