PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haar im 100-400L



Gerhard Schmid
27.10.2005, 21:09
Hallo,

kürzlich habe ich mal von vorne in mein 6 Monate altes 100-400L geschaut und dabei ein Haar entdeckt. Das mehrere Zentimeter lange (und offenbar blonde) Haar liegt im Moment zwar nicht direkt vor der Linse, aber das kann im Laufe der Zeit ja noch passieren. Irgendwie bin ich auch der Meinung, daß man bei einem neuen L-Objektiv einen solchen Kompromiss nicht eingehen muß. Was meint Ihr? Einsenden zur Haarentfernung?

Viele Grüße

Gerhard

Radomir Jakubowski
27.10.2005, 21:21
naja, ich würde nie ein Objektiv wegen einem Schönheitsfeher einschicken, nacher kommt es mit irgenteinem richtigen Fehler zurück. ;) Ich denke solange die Bildqualität stimmt, die durch ein Haar nicht gestört wird, muss man das Objektiv nicht einschicken, aber das ist ansichtssache.

tikke
27.10.2005, 21:56
Die Frage ist, was es kostet sowas zu entfernen ! Ansonsten würd ichs erstmal drinlassen. Bzw. wenn deine Frau braunharig ist wurd ich es einsenden ;-) *g*

Gerhard Schmid
27.10.2005, 21:59
Die Frage ist, was es kostet sowas zu entfernen ! Ansonsten würd ichs erstmal drinlassen. Bzw. wenn deine Frau braunharig ist wurd ich es einsenden ;-) *g*

Also kosten kann es wohl nichts, denn das Objektiv ist gerade 1/2 Jahr alt und wie sollte ein ganzes Haar reinkommen wenn nicht schon bei der Herstellung. (...aber sind Japaner nicht schwarzhaarig?...) Nein, der Punkt ist doch: Jetzt hat das 100-400 noch Garantie, das Haar ist aber nicht vor der Linse. Nach Murphy's Gesetz rutscht es einen Tag nach Garantieablauf sicher genau vor die Linse...

krohmie
27.10.2005, 23:46
Auch wenn es vor der Linse liegt wir es wohl kaum die Bildqualität beinflussen.

In meinem 1:4-5,6 35-135 Usm wandert seit einigen Tagen ein ca. 5mm grosser abgefallener Plastiksprengring herum. Auf die Funktion der Optik und die Bildqualität hat das zum Glück keinerlei Einfluss.

timbo
28.10.2005, 10:04
Ich würde es abrasieren ;-) *harharhar*


Sorry ;-)

Power-shopper
28.10.2005, 11:16
Das Objektiv ist 6 Monate alt, also nicht mehr NEU - Du mußt damit rechnen, wenn Du es einschickst, das es NICHT auf Garantie/Gewährleistung/Kullanz repariert wird, weil es ja nirgends steht, daß NICHTS ins Gehäuse kommen kann, das sind eben 'Gebrauchsfolgen' und 'Mängel'...

Und nach 6 Monaten mußt DU beweisen, daß das Haar schon von Anfang an drin war, um Gewährleistung zu erhalten.

Gruß,
Carsten

Benutzer
28.10.2005, 11:44
Unter den Gummiringen, diese kannst du vorsichtig umklappen bei Zimmertemperatur!, erkennst du die Luftaustrittslöcher. Diese dichte einmal etwas ab. Ich selber habe diese mit einer Lage Tesafilm abgedichtet, ein Lage passt unter die Gummiringe, damit deutlich weniger Müll in das Teil gelangt.



VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

Saiman
28.10.2005, 11:46
Das Objektiv ist 6 Monate alt, also nicht mehr NEU - Du mußt damit rechnen, wenn Du es einschickst, das es NICHT auf Garantie/Gewährleistung/Kullanz repariert wird, weil es ja nirgends steht, daß NICHTS ins Gehäuse kommen kann, das sind eben 'Gebrauchsfolgen' und 'Mängel'...

Und nach 6 Monaten mußt DU beweisen, daß das Haar schon von Anfang an drin war, um Gewährleistung zu erhalten.

Gruß,
Carsten


Naja sagen wir mal so wenn er das Objektiv einschickt wird man ihm ziemlich sicher das Haar auf Garantie entfernen. Manche Leute stört es wenn sie ein Haar im Objektiv haben andere nicht. Mich würde es auch stören und ich würde es einschicken.

ehemaliger Benutzer
28.10.2005, 12:59
In meinem 70-300 DO war hinter der Frontlinse eine Art Krümel. Ich habe ein wenig geschüttelt und der Krümel ist in in den Tiefen des Objektivs verschwunden. Auf den Photos habe ich noch nix davon bemerkt...

Armin Schusser
28.10.2005, 13:56
Objektiventhaarung - wie geil ist das denn :D :D :D

Bernie
28.10.2005, 14:44
...und wie sollte ein ganzes Haar reinkommen wenn nicht schon bei der Herstellung...

Objektive sind niemals luftdicht. (Temperatur-Kompensation u.s.w.)
Das Haar ist aller Wahrscheinlichkeit erst nach der Herstellung ins Innere gelangt. Da mußt du es dann schon deiner blonden Fotofachverkäuferin anhängen, wenn du es nicht selbst verantworten willst...

Gruß
Bernd

JAKOB
30.10.2005, 13:22
oder es stammt von seiner geliebten....wehe seine frau bemerkt das!


zudem gibt es ausgezeichnete enthaarungscreme im handel :D