PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mein neues 2,8 300 L is ist da was nun?



wolfgang genat
01.11.2005, 13:50
Da ich auch das 1,8 200 L besitze und keinen Hallensport mehr mache,
beim Fußball immer ein TC 1,4 benutze denke ich das ich mit meinem
neuen 300er ohne TC und die leichtere Bauweise auch ohne Einbein
auskommen könnte durch eben is .
Aber man bekommt so ein Sahne Stück nicht so schnell wieder
mache ich da einen Denkfehler
was meint Ihr
gruß Wolfgang

Benutzer
01.11.2005, 14:16
Hallo,

kommt halt drauf an, ob Du es Dir leisten kannst, das 1.8/200er aus reiner Liebhaberei zu behalten. Ich würds verkaufen, wenn nämlich ein neues rauskommt fällt Deins im Preis und bis dahin wird es auch nicht unbedingt besser.

Viele Grüße,
Peter.

wolfgang genat
01.11.2005, 14:25
Hallo Peter
Leisten eigendlich nicht aber es ist das schärfste Objektiv was ich kennen
gelernt habe und ich habe viel mit Sportfotografen zu tun und konnte mir immer
mal was ausleihen zum test und der kauf einer neuen 1D MKII N steht auch an
wolfgang

Micha67
01.11.2005, 15:09
Hallo Peter
Leisten eigendlich nicht aber es ist das schärfste Objektiv was ich kennen
gelernt habe und ich habe viel mit Sportfotografen zu tun und konnte mir immer
mal was ausleihen zum test und der kauf einer neuen 1D MKII N steht auch anIch würde erst mal checken, wie die Leistungen von 200er und 300er im Vergleich aussehen. Ist das 200er eindeutig besser, dann eher behalten; sind sie hinlänglich gleichwertig, dann würde ich mich für das praktikablere Objektiv (min IS) entscheiden und nötigenfalls den Brennweitenunterschied per TC oder unterschiedlich stark croppender Sensoren (z.B. 5D) erschlagen. Behalten aus Liebhaberei ist legitim, rechnet sich aber natürlich nicht.

Andreas Maurer
01.11.2005, 15:13
Sag bitte Beschied, wenn du das 200 1.8 verkaufen willst.
Vielen Dank!

Andreas

Benutzer
01.11.2005, 20:29
Leisten eigendlich nicht aber es ist das schärfste Objektiv was ich kennen gelernt habe und ich habe viel mit Sportfotografen zu tun und konnte mir immer mal was ausleihen zum test und der kauf einer neuen 1D MKII N steht auch an

Naja, scharf ist es, klar. Aber es ist auch schwer und groß und die Brennweite ist bei vielen Outdoor-Sportgeschichten ein wenig kurz. Und da Du ja wenig Hallensport machst brauchst Du die 1.8er Lichtstärke auch nicht zwingend - zumal da ja auch noch ein 2/135er da ist, das zur Not auch noch aushelfen kann. Wenn ich mir Deine Ausrüstung so ansehe, dann würde ich mich mal von der 1D und dem 1.8/200er trennen. Damit ist die MKIIn schon fast bezahlt und Du bist immer noch besser ausgestattet als die meisten hier - das darf man bei allen Ausrüstungsfragen ja auch nicht vergessen. Manch einer hier schüttelt ob der Fragen hier wahrscheinlich ungläubig mit dem Kopf, weil er schon mit der Hälfte zufrieden wäre ;)

Viele Grüße,
Peter.