PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dunkles Kapitel



Jörg Grunwald
20.11.2005, 19:07
Während eines Besuchs im deutschen Technikmuseum in Berlin wurde ich doch recht überraschend ( Ich hatte an sich nur alte Technik erwartet ) mit einem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte konfrontiert.

Im Lokschuppen wurden gerade Filmaufnahmen gemacht, die den Transport der Juden in die deutschen KZ's zum Thema hatten. Als Location diente ein originaler Eisenbahnwaggon aus jener Zeit. Die Umsetzung wirkte durch den Gesichtsausdruck der Darsteller und die originalgetreuen Kostüme und Requisiten sehr realistisch. Das Grauen wurde direkt greifbar und die Frage wie die Menschen sich gefühlt haben müssen drängte sich sofort auf. Solche Szenen hattte ich auch vorher schon auf alten Bildern gesehen, doch die realistische Darstellung vor Ort ist etwas ganz anderes.

Nachdem ich gefragt hatte wurde mir auch erlaubt, Bilder zu machen. Eines findet ihr unten.

Das Licht war dem Anlass entsprechend, ein Blitz kam nicht in Frage. Hier zeigte sich die 5D in Verbindung mit einem IS Objektiv von ihrer besten Seite.

Gruß
Jörg

Eichi
20.11.2005, 19:39
Richtig eng schauts noch nicht aus, kommen wahrscheinlich noch ein paar hinzu. Die Lichtstimmung ist für die Farbaufnahme echt gut, ich würde aber, um den Eindruck zu verstärken daß es in der angesprochenen Zeit spielt, das Foto ein wenig aufhellen und dann auf sw ändern. Nur mal so als Idee.
Hab mir erlaubt das mal schnell ein wenig zu verändern, hoffe ich darf das.

http://members.inode.at/heid.strasser/Transport.jpg

MfG
Günther

Jörg Grunwald
20.11.2005, 20:11
Hallo Günther,


du durftest.

Die Schwarz - Weiss Umsetzung sieht auf jeden Fall authentischer aus. Ich könnte mir die Aufnahme auch gut mit einer Sepiatönung vorstellen. Mal sehen.

Gruß
Jörg