PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bitte um feedback...



spiesi
05.12.2005, 20:33
auf anraten eröffne ich jetzt einen eigenen thread.
hab dieses jahr die chance bekommen bei ein paar festivals zu fotografieren und mich würde interessieren was ihr davon haltet.
hier ein paar bilder von meinem debut mit meiner 350d mit canon 70-300 (analog)

sunsplash festival in wiesen
patrice:
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash14.jpg
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash22.jpg
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash26.jpg

the wailers:
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash46.jpg
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash54.jpg
http://www.virgosystem.cc/2005/events/050827_wiesen_sunsplash/sunsplash_pics/050826_wiesen_sunsplash57.jpg

jürgenv
05.12.2005, 20:54
mir fällt auf dass sich die positionen doch sehr ähneln u. wenig abwechslung herrscht. im übrigen gefallen mir die bilder gut, waren bestimmt keine leichten bedingungen... mehr kann ich zu konzertfotografie nicht sagen da ich damit bis dato keine eigenen erfahrungen gesammelt habe.

achja... das logo ist mir ein wenig zu gross u. lenkt mich zu sehr vom eigentl. motiv ab ;)

Michael Bethke
05.12.2005, 21:27
mir fällt auf dass sich die positionen doch sehr ähneln u. wenig abwechslung herrscht. im übrigen gefallen mir die bilder gut, waren bestimmt keine leichten bedingungen... mehr kann ich zu konzertfotografie nicht sagen da ich damit bis dato keine eigenen erfahrungen gesammelt habe.

achja... das logo ist mir ein wenig zu gross u. lenkt mich zu sehr vom eigentl. motiv ab ;)Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Für das Equickment mit dem Du fotografierst,
sind die Bilder in der gezeigten größe schon gut ;).

spiesi
05.12.2005, 23:57
stimmt - eigentlich is das logo wirklich zu groß :o

Jonny
06.12.2005, 09:24
stimmt - eigentlich is das logo wirklich zu groß :o

Mach einfach die Bilder größer, dann stimmts wieder mit der Logogröße :-)))
Gruß Jonny

Thomas Reufer
06.12.2005, 10:19
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Für das Equickment mit dem Du fotografierst,
sind die Bilder in der gezeigten größe schon gut ;).
Finde ich persönlich nicht, die 350D macht schärfere Bilder! Das einzige was bei den gezeigten Bildern scharf ist, ist das Logo...

Den Bildinhalt finde ich aber OK! (Mit Ausnahme von Bild 2, da stösst Patrice am mit der Nase ans Mikrofon.)

Grüsse aus Bern
Thomas

P.S. Was ist ein "analoges Objektiv"?!

spiesi
06.12.2005, 13:29
@thomas: das objektiv is von einer analogen canon eos kamera - von einem bekannten ausgeborgt.
findest du also dass die sänger selbst zu unscharf sind?

danke für eure meinungen.

Thomas Reufer
06.12.2005, 14:34
@thomas: das objektiv is von einer analogen canon eos kamera - von einem bekannten ausgeborgt.
findest du also dass die sänger selbst zu unscharf sind?

danke für eure meinungen.

Hallo spiesi

Auch zu Analog-Zeiten (ich behaupte jetzt mal ganz ketzerisch, dass diese vorüber sind :) ) gab es sehr gute Objektive. Ein Objektiv als "analog" zu bezeichnen macht daher keinen Sinn. Ich vermute aber, dass es in Deinem Fall ein eher lichtschwaches Modell ist.

Ja, die Sänger finde ich zu wenig scharf. Selbst ohne Nachschärfen sollten sie deutlich schärfer ausfallen... das grosse Logo daneben lässt sie zudem auch nicht gerade schärfer erscheinen.

Was hattest Du denn für Einstellungen?

Gruss
Thomas

spiesi
06.12.2005, 15:16
hab die belichtungszeit auf 1/30 - 1/40 eingestellt und den rest die blendenautomatik erledigen lassen.
muss auch dazu sagen, dass ich die cam erst einige tage zuvor bekommen habe und noch wenig ahnung davon hatte. aber ehrlich gesagt wüsste ich auch jetzt nicht sehr viel besser wie ich es mit einem eher nicht so lichtstarkem objektiv besser machen könnte - außer dass ich mit iso noch ein wenig raufgehen könnte (verwendete 800)

malte reiter
06.12.2005, 15:19
mir ist bei angucken der fotos auch sofort aufgefallen,dass sie unscharf sind.
da kann man auf jedenfall mehr rausholen.
wie hast du denn fokusiert?eine größere ansicht der bilder wäre auch nicht schlecht.

gruß malte

Stefan Redel
06.12.2005, 15:22
Normal nimmt man bei sowas nicht 1/30-1/40, sondern eher um die 1/125...

Benutzer
06.12.2005, 15:36
Normal nimmt man bei sowas nicht 1/30-1/40, sondern eher um die 1/125...

mindestens. Hier mal ein Auszug aus meinem FAQ (http://www.musixs.de/faq.php) zum Thema Einstellungen - ich weiss allerdings nicht, ob das bei er 350er auch so geht:

"14. Welche Kameraeinstellungen sind am besten?
Antwort: Da hat jeder sein eigenes Rezept. Was sich aber durch Gespräche mit anderen Kollegen als sinnvoll erwiesen hat, soll hier mal kurz dargestellt werden. Da ich vorwiegend Canon-Nutzer kenne, beziehen sie die Angaben hauptsächlich auf die Canon Modelle EOS 10D, 20D und 1D. Die meisten Leute fotografieren bei Offenblende, also im Av-Modus oder mit manueller Einstellung. Als Belichtungsmessarten haben sich die Selektivmessung und die Spotmessung als hilfreich erwiesen, die richtige Belichtung wird meistens durch manuelles Korrigieren um +/-1 Blende hergestellt. Die ISO-Werte schwanken zwischen 800-1600 ISO, das hängt vom Modell ab. Die neueren Kameras können problemlos bei 1600 ISO benutzt werden, bei den älteren Modellen sieht es da etwas mager aus, weil diese in den höheren ISO-Bereichen doch sehr stark zum Rauschen neigen. Beim Autofokus gehen die Meinungen deutlicher auseinander, ich bevorzuge Ai-Servo bei manueller Auswahl der Messfelder. Das Messfeld wird per Tastendruck und anschließendem Verstellen der Einstellrädchen an die richtige Porition bewegt. Der Autofokus wird nicht über die Auslösetaste bedient sondern per Custom Function auf die *-Taste gelegt. So kann man mit dem Daumen den Autofokus bei Laune halten und mit dem Zeigefinger auslösen, sobald Ausschnitt und Motiv stimmen. Die Auslöseart stelle ich immer auf die Continuous-High, was ca. 8B/s entspricht. Dann versuche ich den Auslöser so kurz wie möglich zu berühren, so dass ca. 5-6 Bilder entstehen. Der Vorteil dabei ist, dass in dieser Serie die Chancen gut stehen, ein Topbild ohne geschlossene Augen zu erwischen. Etwas Auswahl ist auf jeden Fall kein Fehler und die modernen Speicherkarten haben ohnehin genug Platz für hunderte von Bildern.

15. Was ist der Tv-Safety-Shift-Trick?
Antwort: Vorab: Das funktioniert nur mit den oben angesprochenen Kameras. Ich kann nichts dazu sagen, ob die anderen Hersteller so was ebenfalls ermöglichen. Es gibt bei den Custom-Functions eine Einstellung die sich "Safety shift in Av or Tv" nennt. Die macht folgendes: Wenn ich per Tv eine Belichtungszeit von 1/125stel einstelle, wird die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen die größte Blendenöffnung (also z.B. f2.8) einsteuern. Wenn das Licht nun für die Kombination f2.8/125stel immer noch nicht ausreicht, würde sich ohne "Safety shift" eine Unterbelichtung ergeben. Mit "Safety shift" fährt die Kamera aber nun automatisch auch die Zeit runter auf z.B. 1/60stel, so dass sich eine korrekte Belichtung ergibt. Dieses Verhalten kann man auch im gegenteiligen Fall von zuviel Licht nutzen, um die Blende nachführen zu lassen. Die voreingestellte Zeit von 1/125stel reicht eigentlich immer aus. Wenn nun durch wechselndes Licht-Setup mehr Licht als erwartet vorhanden ist, steuert die Kamera die Blende automatisch auf f5.6 oder höher. Dadurch gewinnt man mehr Schärfentiefe, ohne die Blende manuell nachführen zu müssen. Alles klar?

16. Warum keine Programmautomatik?
Antwort: Weil die Kamera bei der Zeit/Blendenautomatik im Programmmodus die Brennweite mit in die Berechung der besten Kombination mit einbezieht. Bei Brennweiten von 20mm würde die Kamera zu lange Verschlusszeiten liefern und bei Brennweiten von 200mm würde die Kamera auf Blende 2.8 beharren, obwohl man längst mit f5.6/125stel unterwegs sein könnte, was definitiv zu besseren Ergebnissen führt. Zwar kann man bei Canon-Kameras die Programmautomatik shiften (also das Zeit/Blendenpaar verschieben), das kostet aber Zeit, die man nicht hat, weil man sich um das Einstellen diverser anderer Parameter ja auch noch kümmern muss.
"

Viele Grüße,
Peter.

Rauti
06.12.2005, 17:04
Hi,

ich hab zwar noch nicht vorgehabt Konzerte zu foten, aber dein FAQ gefällt mir gut, Peter.

Grüße Rauti

spiesi
06.12.2005, 22:04
danke für die einsellungstipps!
hier mal ein paar bilder. hab sie einfach auf 1000 px verkleinert.
http://home.pages.at/rcpurgstall/sunsplash/01.jpg

http://home.pages.at/rcpurgstall/sunsplash/02.jpg

http://home.pages.at/rcpurgstall/sunsplash/03.jpg

http://home.pages.at/rcpurgstall/sunsplash/04.jpg
http://home.pages.at/rcpurgstall/sunsplash/05.jpg

Majorlan
08.12.2005, 00:02
schöne bilder aber leider find ich se auch n bisschen zu unscharf. aber mit ner kürzeren verschlusszeit ist des auch net besser. die cam hatte wahrscheinlich ein fokusprobleme?!

Von der Stimmung her, denke ich, ist das hauptproblem, dass da eben kein "stageacting" zu sehen war und deshalb die jungs und mädels nur vorm micro standen und gesungen haben- anders siehts aus wenn du auf m metal-konzert bist ( grunz!!). die hupfn zum teil so heftig auf der bühne rum, dass man keinen mehr richtig scharf bekommt.

gruss t.

spiesi
08.12.2005, 11:03
aber manuell fokussieren is doch auch vielleicht wieder etwas ungut ?! wenn die sänger halbwegs still bleiben könnte das zwar funktionieren, aber das is halt eher die ausnahme (wie bei den von mir gezeigten bildern)

was könnte sonst noch helfen die bilder schärfer hin zu bekommen? - mit iso höher hinauf, kürzere belichtungszeit wählen,...?

auf einem metal konzert war ich zwar noch nie, aber dasselbe problem hatte ich zb mit seeed oder fettes brot. da will man einfach ein bisschen bewegung einfangen. - auch wenn's schwer ist.

Rauti
08.12.2005, 13:52
Also, soooooo unscharf find ich die jetzt nicht ... mag in der 100%-Ansicht vllt. schlimm aussehen aber so gefallen sie mir eg ganz gut.

Ansonsten nur ISO RAUF => Bel.Zeit Runter ;)


Grüße Rauti

spiesi
08.12.2005, 14:40
und ein gaaaanz lichtstarkes objektiv kaufen:)