PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen gesucht ... neues Sigma 170 500 DG



JL
11.12.2005, 20:47
Hi,

ich würde gerne wissen wer es schon hat und wie seine Erfahrungen sind ?

Da sich scheinbar das gesamte "Housing" des Objektives geändert hat, und nicht nur das Etikett DG drauf gepappt wurde bin ich doch daran interessiert ob sich da auch am AF und an der Optik verbessert hat ...

Eventuell ein Vergleich zum Tamron 200-500 ?

Was meint Ihr ?

micharema
23.04.2006, 12:03
Ich wuerde diesen Thread noch mal gerne aufgreifen, da JL damals keine Antoworten bekommen hat. Die Suche ergab auch nichts spannendes.


Ist die Linse eine Alterantive, wenn man diese Brennweite nicht taeglich braucht ?
Oder doch besser das Tamron ?


Micha

micharema
23.04.2006, 23:56
Nu kommt schon, Ihr schraubt Konverter an Bierflaschen und Zwischenringe vor Glasbausteine, da koennt Ihr mir doch nicht erzaehlen, das die Linse hier noch keiner getestet hat......

JL
24.04.2006, 08:42
Nu kommt schon, Ihr schraubt Konverter an Bierflaschen und Zwischenringe vor Glasbausteine, da koennt Ihr mir doch nicht erzaehlen, das die Linse hier noch keiner getestet hat......Ich habe leider gar nichts positives gehört über diese Linse .. weder von der Bild quali noch von der verarbeitung .. das waren einstimmige Feedbacks auf meine Fragen die ich als Antworten via ICQ oder PN bekommen habe ...

Ist zwar eine der günstigsten Alternativen aber wohl auch nicht die beste - ich denke es kommt immer drauf an was man damit machen will ... ich bin froh das ich mich doch wieder für ein Canon mit USM entscheiden habe - das (z.B.) wäre mit einem Sigma (non HSM) AF nicht möglich ...


http://www.langeronline.de/galeries/LastFlight200603/19ch6874_std.jpg

micharema
24.04.2006, 10:21
Kann ja stimmen, nur faengt die Alternative beim 100/400 an (und dann fehlen immer noch 100mm).

Ist schon klar, dass die Qualitaet eine andere ist wie bei einem L Objektiv, irgendwo muss der Preisunterschied ja herkommen....es war halt nur die Frage, wenn ich ein 400er oder 500er, 3 - 4 mal im Jahr nutzen wuerde, ob ein gutes Sigma eine Alternative waere....

aber danke

Anju
24.04.2006, 10:42
> .. das waren einstimmige Feedbacks auf meine Fragen die ich als Antworten
> via ICQ oder PN bekommen habe ...

Kann mir jemand erklären warum solche Antworten nicht öffentlich kommen?
PN nutzt man zum Beleidigen und Rumpöbeln (können hier einige auch recht gut - trauen es sich aber nicht öffentlich - da herscht dann immer eitel Sonneschein ;-), aber Antworten auf Fragen gibt man doch öffentlich ... oder trauen sich solche Leute nicht? Ein Forum lebt von allen und nicht nur von wenigen und der stillen Mehrheit, die Infos rausziehen und den Rest heimlich machen ...

Wollte ich nur mal anmerken und fällt mir gerade hier im Dforum immer mehr auf....


Andreas

Werner Ruf
24.04.2006, 11:59
I - das (z.B.) wäre mit einem Sigma (non HSM) AF nicht möglich ...


Bist du da ganz sicher, ich behaupte das wäre auch mit einem guten alten NOVOFLEXAR und ganz ohne USM/HSM oder sonstwas AF möglich.

So wie sie früher die schönsten Sportbilder damit gemacht haben, auf den passenden Punkt auf der Startbahn vorfokusieren, Fokus mit einem kleinen Dreh einfrieren und wenn er kömmt einfach abdrücken. Mit deiner 1D einfach kurz bevor es wirklich passt mit einer Serie anfangen, da ist bestimmt ein brauchbares Bild dabei und das ganz ohne AF.

JL
24.04.2006, 12:02
> .. das waren einstimmige Feedbacks auf meine Fragen die ich als Antworten
> via ICQ oder PN bekommen habe ...

Kann mir jemand erklären warum solche Antworten nicht öffentlich kommen?
PN nutzt man zum Beleidigen und Rumpöbeln (können hier einige auch recht gut - trauen es sich aber nicht öffentlich - da herscht dann immer eitel Sonneschein ;-), aber Antworten auf Fragen gibt man doch öffentlich ... oder trauen sich solche Leute nicht? Ein Forum lebt von allen und nicht nur von wenigen und der stillen Mehrheit, die Infos rausziehen und den Rest heimlich machen ...

Wollte ich nur mal anmerken und fällt mir gerade hier im Dforum immer mehr auf....


AndreasDa hast Du sehr recht .. verstehe ich leider auch null warum das so oft persönlich geantwortet wird anstelle von "öffentlich" ...

reneberlin
24.04.2006, 13:44
hallo

vielleicht kommen keine antwirten weil keiner die "DG-Version" hat ?
das alte sigma war so grottenschlecht .....


gruss

rené

nbgnbg
24.04.2006, 14:07
ich habe das 50-500 DG Apo und bin sehr zufrieden damit.

JL
24.04.2006, 14:44
ich habe das 50-500 DG Apo und bin sehr zufrieden damit.Das spielt auch in einer anderen Liga ... als das hier angefragte ...

nbgnbg
24.04.2006, 14:55
ich wollt ja nur ma anmerken...

micharema
24.04.2006, 15:06
Nu mach ihn nicht gleich lang.........zumindest gibt er zu dass er ein Sigma hat, habe so den Eindruck, der Rest traut sich nicht.....:),
wenn das Ding OK waere, wuerde ich es auch kaufen.

Micha

JL
24.04.2006, 15:09
Nu mach ihn nicht gleich lang.........zumindest gibt er zu dass er ein Sigma hat, habe so den Eindruck, der Rest traut sich nicht.....:),
wenn das Ding OK waere, wuerde ich es auch kaufen.

MichaSorry, wollte niemand lang machen ... nur einen sachlichen Hinweiß geben ...

Wenn man 500mm braucht dann gibt es m.E. nur drei möglichkeioten

500er FB von Sigma oder Canon - GEIL, GUT und TEUER

Sigma 50-500 DG - soll sehr gut sein , AF Dank HSM sehr schnell und gut !

Tamron 200-500 Günstig und gut aber von den drei genanntgen das langsamste im AF und auch das Softeste ...

Gruß Jörg

micharema
24.04.2006, 15:19
OK, aber das 50/500er ist eine alternative, fuer das Geld bekommst du dann auch schon das 100/400, da fehlt dann zwar hinten raus was, aber ist wieder ein Canon, es ging ja eigentlich um den Preis de 170/500er, hab das Ding schon fuer 599,oo Euros gesehen. Ist halt die Haelfte von den eben angesprochenen.


Klar sind die FB immer die beste Loesung, aber sollen wir mal rechnen ?

300er - 400er - 500er...

Dieter B.
26.04.2006, 00:07
Sigma 50-500 DG - soll sehr gut sein , AF Dank HSM sehr schnell und gut !

Tamron 200-500 Günstig und gut aber von den drei genanntgen das langsamste im AF und auch das Softeste ...



Hallo,

ich hatte das Tamron und habe das Sigma und das Canon 100-400. Das Sigma ist nach meiner Erfahrung deutlich besser als das Tamron. Das Canon habe ich noch nicht mit dem Sigma vergleichen können, weil ich mein Canon erst seit Samstag habe und das Sigma seit ca. 1 Woche beim Sigma Service wegen einens quietschenden AF verweilt.

Nach der Reparatur werde ich beide Linsen vergleichen.


Grüsse

Dieter

Dieter B.
26.04.2006, 00:09
Leider wieder ein Doppelposting!

Grüsse

Dieter

winnix
26.04.2006, 00:12
....Das Canon habe ich noch nicht mit dem Sigma vergleichen können, weil ich mein Canon erst seit Samstag habe und das Sigma seit ca. 1 Woche beim Sigma Service wegen einens quietschenden AF verweilt.

Danach werde ich beide Linsen vergleichen.


Grüsse

Dieter
das klingt gut :D. Interesiert mich sehr, weil ich mir in der Richtung etwas anschaffen möchte.

micharema
26.04.2006, 10:35
Hallo,

ich hatte das Tamron und habe das Sigma und das Canon 100-400. Das Sigma ist nach meiner Erfahrung deutlich besser als das Tamron. Das Canon habe ich noch nicht mit dem Sigma vergleichen können, weil ich mein Canon erst seit Samstag habe und das Sigma seit ca. 1 Woche beim Sigma Service wegen einens quietschenden AF verweilt.

Nach der Reparatur werde ich beide Linsen vergleichen.


Grüsse

Dieter


Bitte das posten nicht vergessen............

Micha

wolfi
26.04.2006, 11:21
ich selbst hatte das sigma 170-500 der ersten generation...:o
konnte aber mal den vergleich im AF zwischen der neuen und alten generation an flugobjekten
selbst testen, da hat sich gewaltig was ins positive getan!
ist wirklich eine günstige alternative für diesen brennbereich, wenn man ihn nur ab und zu benutzen muß/möchte...;)

Jonny
26.04.2006, 12:06
Wie gesagt, es kommt drauf an für was mans braucht.
Für statische Aufnahmen Häuser, Mond usw. kann ich guten Gewissens das Beroflex 500 empfehlen. Gibts überall für unter 100.- Euro mit Canon Anschluß
Und der Clou: mit nem Konverter in bestimmten Stellungen/Abklebungen aufheizbar auf 800 und mehr...
Wie gesagt, kommt drauf an....
Gruß Jonny
PS: Ich weiß es ist unter der Würde der militanten Canon-Anhänger (bin fast selbst einer) aber immerhin in bestimmten Aufnahme-Situationen durchaus eine Alternative

ullomat
26.04.2006, 22:36
Hallo Dieter!

Da ich lange zwischen Tamron 200-500 und Sigma 50-500 hin und hergeschwankt bin, würde mich interessieren, warum das Sigma in Deinen Augen besser ist. Ich habe mich wegen Preism, Gewicht und dem Testbericht auch Photozone für das Tamron entschieden. Du bist anscheinend einer der wenigen, der beide hatte bzw. hat. Ich bin mit dem Tamron sehr zufrieden, habe nur leider keinen Vergleich.

Danke schonmal!

ULI

P.S.: Weil off topic kannst Du mir gerne auch ne PN schicken.



Hallo,

ich hatte das Tamron und habe das Sigma und das Canon 100-400. Das Sigma ist nach meiner Erfahrung deutlich besser als das Tamron. Das Canon habe ich noch nicht mit dem Sigma vergleichen können, weil ich mein Canon erst seit Samstag habe und das Sigma seit ca. 1 Woche beim Sigma Service wegen einens quietschenden AF verweilt.

Nach der Reparatur werde ich beide Linsen vergleichen.


Grüsse

Dieter

micharema
26.04.2006, 23:11
Neeee lass mal mit der PN, so was richtiges wissen wir ja immer noch nicht....

Dieter B.
26.04.2006, 23:54
Hallo,

hier jeweils ein Bild bei 500mm (Stativ mit Fernauslöser).

Wahrscheinlich kann man die Qualität bei den stark komprimierten nicht beurteilen.


Grüsse

Dieter

micharema
27.04.2006, 09:09
Aha, ist das Tamron etwas laenger oder das Sigma etwas kuerzer ?
Oder hast Du verschiedene Ausschnitte gewaehlt ?

Das Sigma gefaellt mir besser......

Hab hier mal angefragt ob es auch in Spanien den Leihservice gibt, hab aber noch keine Antwort.

ullomat
27.04.2006, 20:56
Hallo Dieter!

Danke für die Bilder! Krass finde ich den Unterschied im Ausschnitt. War der Abstand gleich? Wie ich das sehe, sind die Schärfepunkte nicht am selben Fleck und so die Bilder nicht richtig vergleichbar. Falls Du noch Beispiele hast und es Dir nicht zuviel Arbeit ist, wäre ich Dir dankbar.

ULI


Hallo,

hier jeweils ein Bild bei 500mm (Stativ mit Fernauslöser).

Wahrscheinlich kann man die Qualität bei den stark komprimierten nicht beurteilen.


Grüsse

Dieter

Dieter B.
27.04.2006, 23:40
Hallo Uli,

die Bilder habe ich alle vom Stativ auf den gleichen Punkt fokussiert.

Gib mir Deine Mailadresse, dann sende ich Dir die Testfotos.


Grüsse

Dieter