PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gutes Teleobjektiv um 200€



ehemaliger Benutzer
01.01.2006, 23:36
Hallo liebes Forum!

Ich habe vor, mir ein Teleobjektiv zu besorgen. Es sollte ein Zoom sein und ungefähr von 70-200mm gehen.
Mein Budget beträgt 200 Euro. Ich habe jetzt ein günstiges 70-210mm 3,5-4,5 USM von Canon entdeckt. Nun die Frage, ist das zu empfehlen?

Ich habe gehört, es soll von der Abbildungsleistung und der Lichtstärke in diesem Preisbereich nichts vergleichbares geben. Stimmt das?

Wie sind eure Erfahrungen mit der Tüte?

Habt ihr einen anderen Vorschlag?

Dankeschön schoneinmal,
Sebi


[EDIT]
Ich habe zum größten Teil damit vor, Portraits zu machen und auch mal Details aufzunehmen (Tiere, Pflanzen) allerdings muss es nicht unbedingt Makro sein.

Daniel89
01.01.2006, 23:42
Hallo

Ich habe eine lange Zeit mit dem Sigma 55-200 1:4-5.6 DC fotografiert. Zum Trotz all der Aussagen, die Qualität würde der eines Flaschenbodens ähneln, finde ich die entstandenen Bilder richtig "bombig". Leider ist der Autofokus nicht sehr schnell - jedoch sehr exakt. CAs oder Vignettierung konnte ich keine beobachten.

Habe das Sigma zuletzt in der Metro bei uns in Weiterstadt (Darmstadt) für 162 € gesehen, wobei der Straßenpreis noch deutlich darunter liegen dürfte.

LG, Daniel

Bernhard Hartl
02.01.2006, 00:00
Bei 200Euro Preisrahmen würd ich auch zum 70-210 greifen - ist für das wenige Geld in meinen Augen die beste Lösung.

Auf Deiner Homepage befinden sich zwar wenige aber dafür sehr gute Fotos

Bernhard

Willi Schoop
02.01.2006, 17:19
Ich habe vor, mir ein Teleobjektiv zu besorgen. Es sollte ein Zoom sein und ungefähr von 70-200mm gehen.
Mein Budget beträgt 200 Euro. Ich habe jetzt ein günstiges 70-210mm 3,5-4,5 USM von Canon entdeckt. Nun die Frage, ist das zu empfehlen?


Hallo Sebastian,

in der Preisklasse ist das Objektiv auf jeden Fall empfehlenswert.

Gruß Willi

Rauti
02.01.2006, 17:54
Ich rate dir auch zum 70-210 USM .... schau aber dass dus gleich mit richtiger GeLi bekommst ... es soll Menschen geben, denen wird ne falsche angedreht :rolleyes::(:D.

Wenn du weitere Meinungen brauchst, die Suche sollte einiges ausspucken.

Grüße Rauti

JL
02.01.2006, 17:57
Ich würde Dir das 75-300 USM III empfehlen und wenn Du eins suchst melde Dich bei mir ... hier liegt eins mit Original Geli ....

*Claus*
02.01.2006, 19:21
Ich denke Du hast Dir für Deine Preisgrenze ein gutes Objektiv ausgesucht. Es hat wirklich einen brauchbaren AF und brauchbare Abbildungsleistung. Es wirkt zudem wertiger verarbeitet als die aktuellen Objektive der Preisklasse, wie z.B. das aktuelle Canon 75-300 USM III und ist auch deshalb zu empfehlen. Schön wäre es, wenn Du auch gleich die passende Canon Gegenlichtblende dazu erwerben könntest.



Hallo liebes Forum!

Ich habe vor, mir ein Teleobjektiv zu besorgen. Es sollte ein Zoom sein und ungefähr von 70-200mm gehen.
Mein Budget beträgt 200 Euro. Ich habe jetzt ein günstiges 70-210mm 3,5-4,5 USM von Canon entdeckt. Nun die Frage, ist das zu empfehlen?

Ich habe gehört, es soll von der Abbildungsleistung und der Lichtstärke in diesem Preisbereich nichts vergleichbares geben. Stimmt das?

Wie sind eure Erfahrungen mit der Tüte?

Habt ihr einen anderen Vorschlag?

Dankeschön schoneinmal,
Sebi


[EDIT]
Ich habe zum größten Teil damit vor, Portraits zu machen und auch mal Details aufzunehmen (Tiere, Pflanzen) allerdings muss es nicht unbedingt Makro sein.