PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schärfe 28 1.8 bei Offenblende



Andreas Maurer
03.01.2006, 12:14
Hallo,

könnte jemand, der das Objektiv kennt, zur Schärfeleistung bei Offenblende einen Kommentar abheben. Willich oder nicht Willich?

http://buntehunde.softservice.de/Blende.jpg

Danke!

Benutzer
03.01.2006, 13:56
Überlege dir einmal wieviel an mm übrig bleibt bei offener Blende. Wie soll Willich da was dran ändern? Lichtstarke Optiken sind gut und schön, oft dauz teuer und schwer, unstreitig genial durch zu schauen aufgrund der resultierenden Helligkeit, doch abblenden ist die Regel.



VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

JAKOB
03.01.2006, 14:00
das objektiv ist ja totaler schrott! bei blende 1.8 müsste einiges mehr drin liegen!

unbedingt umtauschen oder reklamieren, nachbesseren lässt sich da wohl kaum etwas.

Andreas Maurer
03.01.2006, 14:02
Überlege dir einmal wieviel an mm übrig bleibt bei offener Blende.Wenn du die Schärfentiefe meinst, dann jede Menge! Hier die daten auf dem DOF-Rechner:
<INPUT id=dofNear size=17 value="3.97 m" name=dofNear> Near limit of acceptable sharpness
<INPUT id=dofFar size=17 value="6.76 m" name=dofFar> Far limit of acceptable sharpness


<INPUT id=dofTotal size=17 value="2.79 m" name=dofTotal> Total depth of field
<INPUT id=dofFront size=17 value="1.03 m (37%)" name=dofFront> Depth of field in front of subject
<INPUT id=dofRear size=17 value="1.76 m (63%)" name=dofRear> Depth of field behind subject

Wenn das man nicht viel ist, weiss ich es nicht. Bei den WW ist das nie das Problem.

Andreas

Andreas Maurer
03.01.2006, 14:04
Hallo Jakob,

sicher? Hast du das Objektiv auch? Willich ist nicht so weit weg. Aber ich habe keine Lust mir anzuhören: "Das ist halt so. da können wir nichts dran machen!"

Andreas

JAKOB
03.01.2006, 14:13
Hallo Jakob,

sicher? Hast du das Objektiv auch? Willich ist nicht so weit weg. Aber ich habe keine Lust mir anzuhören: "Das ist halt so. da können wir nichts dran machen!"

Andreas

mein beitrag war eigentlich eher ironisch gedacht....du erwartest doch nicht wirklich noch mehr schärfe bei offenblende, oder?
ich denke das objektiv ist absolut ok.

Andreas Maurer
03.01.2006, 14:22
mein beitrag war eigentlich eher ironisch gedacht....du erwartest doch nicht wirklich noch mehr schärfe bei offenblende, oder?
ich denke das objektiv ist absolut ok.Ich hatte wirklich mehr erwartet. Der Unterschied ist so gravierend und schlägt auch so schnell um 1.8 und 2.0 sind wie gezeigt. 2.2 ist dann schon wieder deutlich besser.
Ich werde heute abend mal meine 24-70 2.8 gegen das 28 1.8 testen. Bin gespannt was da raus kommt.

Danke für die Info.

Andreas

Stephan Ramstötter
03.01.2006, 14:25
mein beitrag war eigentlich eher ironisch gedacht....du erwartest doch nicht wirklich noch mehr schärfe bei offenblende, oder?
ich denke das objektiv ist absolut ok.

Puh, jetzt ist mir schon bedeutend wohler...:D

Hast Du meine PN bekommen, Andreas?

hier mal ein praktisches Beispiel von einer Situation, die so abgelichtet (mit f1,8 und ISO 1600) bestimmt mit weniger Lichtstärke und oder einem anderen Objektiv nicht möglich gewesen wäre...

LG Stephan

P.S.: man muss vielleicht dazu sagen, dass der abgebildete Herr nie und nimmer "fotografiert werden will" und zwar, weil er nach eigenen Angaben immer extra viel zu doof guckt. Er hat mich also gebeten, Fotos zu machen, von denen er nichts, aber auch gar nichts mitbekommt, damit er auch mal eins hat, das ihm selber gefällt (während des Gigs)..;)

Andreas Maurer
03.01.2006, 14:40
Puh, jetzt ist mir schon bedeutend wohler...:D
Hast Du meine PN bekommen, Andreas?Hallo Stephan,
wie schon geschrieben, sollte keine Vorwurf sein. Ich wollte nur mal den Vergleich zu einer anderen Linse haben. Behalten werde ich es auf jeden Fall. Das Teil soll mit nach Lappland und Poloarlichter ablichten. Da ist es mir egal ob 1.8 oder 2.2 Und auf unendlich gestellt wird da nichts mehr von sichtbar sein.
Und bei deinem netten Herrn auf dem Foto wäre mir ein Foto mit 1.8 auch lieber als gar keines. So schlimm ist der Gesichtsausdruck doch gar nicht :D

Andreas

Andreas Kammann
03.01.2006, 14:53
Hallo,

könnte jemand, der das Objektiv kennt, zur Schärfeleistung bei Offenblende einen Kommentar abheben. Willich oder nicht Willich?

Danke!
Was zeigst Du denn da? Ist dies ein komplettes Bild, runtergerechnet?
Falls ja, läuft da irgendwas schief. Auf dem Bild ist ja gar nix scharf.

Oder sind es 1:1 Ausschnitte?

Gruß

Andreas Maurer
03.01.2006, 15:12
Was zeigst Du denn da? Ist dies ein komplettes Bild, runtergerechnet?
Falls ja, läuft da irgendwas schief. Auf dem Bild ist ja gar nix scharf.

Oder sind es 1:1 Ausschnitte?

GrußHallo Namensvetter,

das sind ziemliche Vergrößerungen. Es ging mir auch nur um den Unterschied 1.8 zu 2.8. Mit dem 2.8 bin ich voll zufrieden. Aber das komplette Foto hier im Büro ist es nicht Wert hier gezeigt zu werden :)

Na vielleicht doch, damit die Linse da nicht so schlecht da steht!!!

http://buntehunde.softservice.de/NN5S3234.jpg

Andreas Maurer
03.01.2006, 22:16
Ich wollte ja noch einen Vergleich zum 24-70 2.8 L USM abgeben!

Das 28-70 ist eine winzigen Tick schärfer. Das fällt allerdings erst auf, wenn die Pixel schon lansam sichtbar werden :) Ist also eher vernachlässigbar. Der Vergleich war bei Blende 2.8. Blende 2.0 liefert aber schon die selben ergebnisse. Bei 1.8 wird es etwas schlechter. aber wird erst bei starker vergrößerung sichtbar.

Von den Farben unterscheiden sie sich nicht.

Benutzer
04.01.2006, 01:50
Wenn du die Schärfentiefe meinst, dann jede Menge! Hier die daten auf dem DOF-Rechner:
<INPUT id=dofNear size=17 value="3.97 m" name=dofNear> Near limit of acceptable sharpness
<INPUT id=dofFar size=17 value="6.76 m" name=dofFar> Far limit of acceptable sharpness


<INPUT id=dofTotal size=17 value="2.79 m" name=dofTotal> Total depth of field
<INPUT id=dofFront size=17 value="1.03 m (37%)" name=dofFront> Depth of field in front of subject
<INPUT id=dofRear size=17 value="1.76 m (63%)" name=dofRear> Depth of field behind subject

Wenn das man nicht viel ist, weiss ich es nicht. Bei den WW ist das nie das Problem.

Andreas

Andreas: Die eigentliche Schärfe ist nicht die Schärfentiefe, sondern ein Punkt. Dein "jede Menge" bezieht sich auf den unendlich Bereich, den du bereits ab 2m mit Blende 11 erreichen kannst.

Was aber bleibt dir tatsächlich damit übrig? Die Schärfentiefe die den Bereich zwar einschließt im Unendlichbereich, faktisch aber keine Schärfe darstellt, falls du, als Beispiel hier angenommen, den Wert auf 2m gestellt hast.

Hierzu sinnig ist die Scala auf der Optik, dazu braucht es keinen DOF Rechner;)


VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

Andreas Maurer
04.01.2006, 11:00
Hierzu sinnig ist die Scala auf der Optik, dazu braucht es keinen DOF Rechner;)
Hihi. Die Skala bekomme ich aber nicht per CutAndPaste hier ins Forum :)