PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WW an der 20D



dr_flash
11.01.2006, 13:52
Servus,

jaja ich weiß hundert mal schon da gewesen allerdings hab ich was neues ;)

zur zeit habe ich das 28-135mm IS USM und das 70-200mm L IS USM von Canon. Wie einem ja auffällt fehlt da noch was ganz entscheidendes das WW.

auf das 10-22mm will ich nicht zurückgreifen da es ja nur an Crop Cams geht. Wer weiß vielleicht wird in zukunft Vollformat auch für mich ein Thema.

Nun hab ich die möglichkeite ein Tamron 2,8/14 SP AF IF für 575€ zu bekommen. Leider gibt es sehr wenig über dieses Obj. zu erfahren. Hab einen Test gelesen indem es fast so gut wie das 14mm Canon abgeschnitten hat. Jetzt meine frage was würdet ihr machen. Ich denke halt WW Zoom braucht man nicht unbedingt da man ja möglichst viel drauf haben will und da nicht noch groß rumzoomt.

schonmal danke für die denkanstöße.

cu

sven

reneberlin
11.01.2006, 13:58
hallo

ich habe ein WW-zoom (sigma 12-24) und ich möchte den zoom keineswegs missen !
für mich ist das schon sehr praktisch den bildausschnitt mit dem zoom bestimmen zu können.

lichtstärke ist eine sehr feine sache. aber gerade bei den brennweiten kann man auch bei sehr langer offenzeit noch wackelfreie ablichtungen machen. es sei denn, man setzt das WW für indoor ohne blitz ein. aber wer macht das ....

ab ca. 16mm abwärts wird jeder mm weniger wichtig.

so meine erfahrungen mit WW.

gruss

rené

Ric
11.01.2006, 14:37
Hallo,
ich kann an der EOS 20D das neue TOKINA 4.0/12-24mm empfehlen. Mit diesem Zoom ist man in vielen Situationen bestens gerüstet.
Zudem besteht dabei ein prima Preis-/Leistungsverhältnis !

Gruß,
Ric

Fotosucher76
11.01.2006, 15:12
Hallo,
ich kann an der EOS 20D das neue TOKINA 4.0/12-24mm empfehlen. Mit diesem Zoom ist man in vielen Situationen bestens gerüstet.
Zudem besteht dabei ein prima Preis-/Leistungsverhältnis !

Gruß,
Ric

Würde mich mal interessieren ob es jemand an der 1DMkII getestet hat.

Wäre evtl. auch interessant für mich.

Gruß

Ralph

Andreas Kammann
11.01.2006, 15:25
Würde mich mal interessieren ob es [Tokina 12-24] jemand an der 1DMkII getestet hat.

Wäre evtl. auch interessant für mich.

Nun ja, die Linse ist für APS-C Format gerechnet, da würde ich an der 1DII nicht viel erwarten..

Gruß

Andreas

Thomas Ungeheuer
11.01.2006, 17:02
hey flashhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
save the universe
hihi

also
das sigma 14-24 sagen nahezu alle das es klasse ist, ich hatte es nur mal kurz drauf, ist schon was feines.

das tarmon 14mm ist ähnlich gut wie auch das 14er canon, sagen wir es so, die kleinen unterschiede rechtfertigen nicht den preis

krass, das du nu auch hier herumturnst
grüsse aus der acks

thomas

dr_flash
11.01.2006, 17:32
danke thomas und auch an die anderen für die Ratschläge.

vielleicht finden wir ja noch einen Beitzer von einem 14mm 2,8 der mal ein paar bilder online stellen kann.

in der zeit zoom ich noch ein bisschen mit meinem neuen 70-200 rum. Klasse teil und die Post hat es nach 4 Tagen tatsächlich noch gefunden :)

und nein ich werds nicht nach Wittlich oder München schicken ;)))

CU

Sven

Thomas Ungeheuer
12.01.2006, 04:27
hehe
sehr gut
ja das feine 2,8is ist sehr fein, hab es auch seit 1,5 jahren würde es nicht hergeben, obwohl es sehr schwer ist
viel spass damit wünsche ich dir


schreib mal stefan redel an, er hat eines, oder hatte es und kann dir sicher was senden

grüsse
thomas