PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit EF 85 1.8



Musashi
17.01.2006, 21:54
Hallo,

ich teste gerade ein altes Canon EF 85 1.8 Objektiv. Bis jetzt konnte ich als einzigen Fehler nur feststellen, dass der Ring für die manuelle Fokussierung sehr fest sitzt. Er wird mit der Zeit lockerer, sitzt später dann aber fest bis sehr fest. (Alles bei ausgeschaltetem Autofokus und im Vergleich zu anderen EF-Objektiven)
Der Autofokus selbst fokussiert tadellos und scheint auch zu treffen.

Kann mir jemand sagen, worauf dieser Fehler zurückzuführen ist, wie schwerwiegend er ist (ob er z.B. noch andere Dinge nach sich ziehen kann) und wie er eventuell beseitigt werden kann? Würde das Objektiv nämlich eigentlich gern behalten, aber....

Vielen Dank schon mal!

Benutzer
18.01.2006, 00:20
Der Einstellring geht gleichmäßig leicht - schwergängig. Dieser verändert sich nicht. Wie feste umgreifst du den Ring? Objektiv gefallen?



VG Roman
unterwegs mit Canon (http://www.photospaziergang.de/)

Musashi
18.01.2006, 20:23
Vielen Dank für die Reaktion!

Ich fasse den Ring ganz normal an - wie bei meinen anderen Objektiven.
Ob das Teil mal runtergefallen ist, kann ich nicht sagen, weil ich es erst gestern bekommen habe.
Jedenfalls bewegt er sich unregelmäßig und scheint sich irgendwie auch immer wieder festzuziehen. Ich weiß eben nicht, ob das zu reparieren ist und wie teuer so was würde.
Ansonsten würde ich das Objektiv gerne kaufen, vielleicht auch trotz des Fehlers. Wenn's denn aber nächsten Monat ganz kaputt ist....

volki
21.01.2006, 16:48
Sorry, hatte etwas überlesen.....

MfG
Volker