PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gleichzeitige Verwendung 1,4x + 2x Konverter



extremeshopper
21.01.2006, 17:53
Mal abgesehen von der Leistung dieser Kombination, in welcher Reihenfolge sollten die Konverter montiert werden, falls es mal benötigt wird? Oder macht es gar keinen Unterschied, ob zuerst der 1,4x oder der 2x an der Kamera ist?
Wenn, dann würde ich die Kombination nur am 2.8/300 verwenden, z.B. Vogelfotografie o.ä.

pixeluser.de
21.01.2006, 18:08
Ich meine erst den 2x dann Zwischenring anschließend 1.4x damit die Undlichkeitseinstellung erhalten bleibt. Die Bildqualität dürfte aber arg in die Knie gehen

Gruß Philipp

Thomas Götzfried
21.01.2006, 18:16
eigentlich sollte immer zuerst der bessere Konverter kommen. Was heißt den 1.4er direkt ans Objektiv, danach der 2x , geht aber nur mit einem nicht Canon 2x wegen dem vorstehenden Element. Ansonsten mit ZR, aber dann geht unendlich nicht mehr.
Zuerst 2x und dann 1.4x paßt direkt hintereinander ohne ZR. Ist aber wohl noch schlechter.

Aber laß es lieber, bringt keine tollen Ergebnisse, auch nicht am 300/2.8

Gruß
Thomas

patteblanche
21.01.2006, 20:36
Ist da Crop nicht besser?

extremeshopper
22.01.2006, 12:02
Pölking hat aber relativ ansprechende Ergebnisse damit erreicht, oder? Wäre ja auch nur eine Kombination für den Notfall. Hat irgendjemand diese o.ä. Kombinationen getestet und Vergleichsfotos zur Verfügung?

w4tler
22.01.2006, 12:15
hallo
mit den original canon convertern II geht es so: camera, 1,4x, 2x, objektiv (weiss) anders geht es gar nicht!!! die qualität mit einem 2,8/300 ist durchaus toll, wenn man 1 - 2 blenden zumacht!!!!!!!!
mfg
dieter:)



forens(fori) sind immer toll 99,9% vermutungen und fast 0,1% erfahrungen!!!

Blueworm
22.01.2006, 12:54
Hallo,

meine bisherigen Erfahrungen:

20D=>1.4x Kenko=>2x Canon II=>300/2.8 IS

anders passt es nicht.

Die Ergebnisse sind erkennbar besser als vergleichbare "gecropte" Ausschnitte.

Was man braucht ist Licht, Licht und Licht. Sonst bringt es nichts. An hellen Tagen aber sehr gut zu gebrauchen.

Jan

Günter F.
22.01.2006, 13:04
Hallo,

mit den Originalen (Version II) geht mechanisch nur eine Kombination.

Gruss
Günter

Michael87 Becker
22.01.2006, 14:21
eigentlich sollte immer zuerst der bessere Konverter kommen. Was heißt den 1.4er direkt ans Objektiv, danach der 2x , geht aber nur mit einem nicht Canon 2x wegen dem vorstehenden Element. Ansonsten mit ZR, aber dann geht unendlich nicht mehr.
Zuerst 2x und dann 1.4x paßt direkt hintereinander ohne ZR. Ist aber wohl noch schlechter.

Aber laß es lieber, bringt keine tollen Ergebnisse, auch nicht am 300/2.8

Gruß
Thomas

Du hast dich vertan, mit den beiden Canons, geht es nur so: Cam+1.4x+2x!!! :D

Hast du wohl verwächselt.

Ja tolle Ergebnisse bringt es nicht, aber die Fotos sind noch gut zu gebrauchen!

PS:Dein 300-ter hats gut bei mir, wird gepflegt und täglich gestreichelt! :D

Hast du dir die Version mit IS gekauft? Nur so aus Neugirde...

LG Michael

extremeshopper
22.01.2006, 14:25
Nachdem es letzten Sonntag mit dem 2.8/400 II bei ebay nicht geklappt habe, habe ich ein günstiger 2.8/300 IS gefunden, sollte morgen oder übermorgen kommen. Das werde ich mal nehmen und falls mal wieder ein 400er im Umlauf ist zu bezahlbaren Preisen, werde ich umsteigen. Wäre schon schön, nachdem ich jetzt von 20D auf eine Mark II gewechselt habe, fehlt mir natürlich etwas an Brennweite durch den fehlenden Crop - aber dafür ist die Kamera hammerschnell!!!

w4tler
22.01.2006, 14:45
Hallo,

mit den Originalen (Version II) geht mechanisch nur eine Kombination.

Gruss
Günter
sehr eigentümlich - muss eine spezialkonstruktion für dich sein!:D:D
bei den restlichen auf der welt (II) sollten 1,4 und 2x kombinierbar sein!
mfg
dieter

Benutzer
22.01.2006, 15:17
Pölking hat aber relativ ansprechende Ergebnisse damit erreicht, oder? Wäre ja auch nur eine Kombination für den Notfall. Hat irgendjemand diese o.ä. Kombinationen getestet und Vergleichsfotos zur Verfügung?

Mit dem EF 4.0 / 500 mm L IS USM geht das ganz gut.

Gruß Toni

Michael87 Becker
22.01.2006, 17:07
Nachdem es letzten Sonntag mit dem 2.8/400 II bei ebay nicht geklappt habe, habe ich ein günstiger 2.8/300 IS gefunden, sollte morgen oder übermorgen kommen. Das werde ich mal nehmen und falls mal wieder ein 400er im Umlauf ist zu bezahlbaren Preisen, werde ich umsteigen. Wäre schon schön, nachdem ich jetzt von 20D auf eine Mark II gewechselt habe, fehlt mir natürlich etwas an Brennweite durch den fehlenden Crop - aber dafür ist die Kamera hammerschnell!!!

Cool, na dann viel Spass damit! :)

LG Michael

bs77
23.01.2006, 13:02
Hallo,
Hier hast du einen Link auf ein Bild das mit dem EF 400 5,6 + 2x + 1,4x Converter gemacht wurde: Wanderfalke bei 1790mm (http://www.naturfotografen-forum.de/naturforum/naturfotografen/details.php?image_id=8284&mode=search)
Bei meiner Kamera (350D) natürlich ohne Autofokus, bei deiner Ausrüstung sollte der Autofokus ja noch laufen. Ich finde die Bildqualität nicht schlecht für anzahl Converter und ISO1600, ist immer noch besser als gar kein Bild.

Gruss
Beat

extremeshopper
24.01.2006, 10:07
Glückwunsch, unter den Bedingungen echt nicht schlecht. Freihand und mit f13 absolut brauchbar. Habe seit gestern wieder ein 300er, diesmal mit IS und werde die Kombination bei Gelegenheit mal testen.