PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unsicherheit mit meinem 100-400 L



Björn
09.02.2006, 14:04
Hallo,

nun ist vor einer Woche endlich mein neues Objektiv (100-400 L IS) angekommen und schon die erste Unsicherheit, ob alles damit in Ordnung ist.

Wenn ich das Objektiv auf 400 mm ausfahre, und dann wieder auf kleinere Brennweiten einfahre gibt es immer im Bereich zwischen 400 und 350 mm ein leichtes "Klick"-Geräusch. Dieses war meiner Meinung nach nicht von Anfang an da - wobei es auch sein kann das ich am Anfang auch nur von der weißen Farbe geblendet war und es nicht wargenommen habe. ;-)

Ein Wiederstand ist nicht zu spüren - und die Photos sind auch alle in Ordnung... ...es ist eben seltsam jedesmal beim einfahren dieses Geräusch zu vernehmen.

Achso: das Geräusch hat nichts mit dem IS zu tun...

MfG
Björn

Radomir Jakubowski
09.02.2006, 14:19
also ich höre nur das geräusch von der reibung des Schiebezooms, ein knacken habe ich mal nicht.

Hotte
09.02.2006, 14:29
Bei mir klickts beim Schieben auch nicht. Wenn Du aber die Friktion der
Zoom-Bremse bis kurz vor Anschlag(da klickts dann schon) öffnest,
könnte es vielleicht daran liegen.
Hotte

Björn
09.02.2006, 14:32
mmh... ich habe gerade ein wenig mit der Friktionseinstellung gespielt... das Geräusch bleibt davon unberührt.

Gruß Björn

Marco
09.02.2006, 14:32
...auch ich habe kein Klicken!

Marco

Sperandio
09.02.2006, 14:35
ich auch nicht

Björn
09.02.2006, 14:42
Nagut, dann kann ich wohl von einer Macke an meiner Optik ausgehen... ...jetzt taucht bei mir die Frage auf, wie genau geht man vor, wenn man das über die Canon Garantie abwickeln möchte (in Deutschland vor 1 Woche neu gekauft)?

Gruß Björn

Radomir Jakubowski
09.02.2006, 15:16
Nagut, dann kann ich wohl von einer Macke an meiner Optik ausgehen... ...jetzt taucht bei mir die Frage auf, wie genau geht man vor, wenn man das über die Canon Garantie abwickeln möchte (in Deutschland vor 1 Woche neu gekauft)?


Wenn das versand war, dann würde ich mich nicht auf Reperatur vertrösten lassen, ich würde es zurückgeben und ein neues verlangen oder mein geld zurückholen. denn nach einer woche warten auf Reperatur? das ist ein L und das hat zu funktionieren zumindest am anfang. :)

Roger
09.02.2006, 15:25
Hi,

an 2 Exemplaren ebenfalls KEIN Knacken.

Gruß
Roger

mobilefotos
09.02.2006, 15:58
Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten.

1. Du hast ja ein 14tägiges Umtauschrecht. Schick es einfach zurück.

2. Du wohnst in Brandenburg. Dann hast du es nicht weit nach Berlin, denn dort sitzt die Canon - Wartungs - Firma. Wenn du Glück hast, schauemn die sofort rein und du kannst drauf warten. Die leute sind dort total nett.

Carsten

www.mobilefotos.de (http://www.mobilefotos.de)

Markus K
09.02.2006, 16:01
Ich kann dir leider auch nichts anderes sagen als all die anderen, beim einfahren des Tubus klickt bei mir auch nichts. Was ich höre ist ein leises surren wenn der IS aktiv ist. Das denke ich ist aber normal weil er ja die Bewegungen ausgleichen muß.
Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall einmal deinen Händler kontaktieren und diesen fragen was du machen sollst. Ist es ein Fehler läuft es bestimmt unter Garantie, ist nichts dran könnte es evt. ein klein wenig kosten aber dein Gewissen ist dann beruhigt.
Ich hoffe das du bald wieder ohne genau hinhören zu müssen Bilder mit diesem Objektiv machen kannst.

Gruß Markus

Björn
09.02.2006, 16:38
2. Du wohnst in Brandenburg. Dann hast du es nicht weit nach Berlin, denn dort sitzt die Canon - Wartungs - Firma. Wenn du Glück hast, schauemn die sofort rein und du kannst drauf warten. Die leute sind dort total nett.


Die Idee kommt jetzt genau 10 min zu spät. Jetzt habe ich alles in Sack und Tüten verstaut und schon zur Post und damit zum Händler gebracht.

Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin, dabei fahr ich jeden Tag auf dem Weg zur Uni an dem Canon Gebäude mit dem Zug vorbei...

Aber hiermit vielen Dank an alle, die Extra für mich mal bei Ihren Linsen geschaut haben.

Gruß Björn