PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : suche ein vernünftiges aber bezahlbares 50 mm Objektiv



hani
14.02.2006, 11:14
Bin auf der Suche nach einem guten, aber auch bezahlbaren 50 mm Objektiv für Portaitaufnahmen für meine D60.
Betreibe die Fotographie nur als Hobby, so das ich nicht gleich ein ganzes Vermögen für ein solches Objektiv ausgeben möchte, von dem ich noch gar nicht weiß, ob es mir liegt. Trotzdem sollte die Lichtstärke stimmen.
Um meine Seele nicht an irgendwelche "Billiganbieter" oder sogenannte "Fachgeschäfte" deren Qualifikation ich nicht kenne, zu verkaufen, frage ich einfach mal in diese Runde:

Kann mir jemand den einen oder anderen Einkaufstip geben? Sprich welches Objektiv und welcher Fachhändler.

Danke im Voraus!

Benutzer
14.02.2006, 11:16
canon ef 1.8/50 II bei www.ac-foto.de (http://www.ac-foto.de)

Edgar Löhr
14.02.2006, 11:16
Ich habe das alte EF 1,8/50mm und bin damit sehr zufrieden!
Bekommt man gebraucht so um die 100 EUR...

Matthi
14.02.2006, 11:32
Weiß ja nicht in wie fern das 1,8/50 ander ist als das 1,8/50 II. Ich selber besitze das 1,8/50 II. Und es ist ok. Du kannst gute Bilder machen und zahlst dafür mit Versand ca 100 Euro. Es gibt ja dann noch das 1,4/50 man irgendwas bei 300 Euro zahlt. Es ist etwas stabiler gebaut. Vom Aussehen sieht es für mich nicht anders aus. Und auch der Autofocus ist nicht so viel schneller. Also ich war beim direkten Vergleich froh das ich nur das 1,8 genommen hab. Für den Preis sicher keine schlechte Sache

Georg
14.02.2006, 11:39
Weiß ja nicht in wie fern das 1,8/50 ander ist als das 1,8/50 II.

Das alte 1.8/50 hat eine Entfernungsanzeige und ein Metallbajonet und ist daher beliebter als das neue 1.8/50 II. Der Gebrauchtpreis für das "Alte" liegt so um die 130€.

GymfanDE
14.02.2006, 20:11
Und auch der Autofocus ist nicht so viel schneller.Schneller vieleicht nicht, leiser aber hoffentlich schon. Ist jedesmal eine ziemliche Umstellung, wenn ich vom 70-200/2.8 IS oder gar dem 100/2 auf das 50/1.8 II wechsele. Da fühlt man sich fast an die gute alte Minolta-Zeit erinnert. Ok, im Vergleich zu einigen Sigmas ist das 50er immer noch leise.


Für den Preis sicher keine schlechte SacheDas stimmt.

hani
17.02.2006, 08:41
Vielen Dank für die Tips.

Werde mich am WE mal bei Foto Gregor in Kölle nach einem Objektiv umschauen.
Werde Euch berichten, wie´s gelaufen ist.

Hani

David Weber
17.02.2006, 10:39
sehr gut ist das EF 50 2,5 Macro.

es ist zwar nicht so lichtstark, dafür ist es optisch das beste canon objektiv, dass ich kenne. der AF ist macrotypisch nicht sehr schnell.

es ist ideal für landschaft, architektur, details, portraits.

der preis liegt zwischen dem 1,8 und dem 1,4 50mm.

Christian Storl
17.02.2006, 14:19
Ich würde auch unbedingt das Sigma EX 50/2,8 DG Macro mit in die Kandidatenliste aufnehmen. Im Gegensatz zum Canon Macro kommst Du damit im Makrobereich bis auf nen Abbildungsmasstab von 1:1 (Canon nur 1:2). Ausserdem war es eine der schärfsten Linsen, die mir bisher an die Kamera gekommen sind... Der Preis liegt neu bei etwa 250 EUR.

LG Christian

carum
17.02.2006, 15:36
Wenn Dir das manuelle Fokussieren keine Probleme macht, wäre auch ein
M42er Objketiv eine Möglichkeit.

Die 1,4/50er kosten so um 30 Euro und bieten sehr gute optische Leistungen.
Der M42 Adapter kommt allerdings noch dazu.
Neuerdigns gibt es auch einen Chip der die Fokusanzeige unterstützt.

Gruß
carum