PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 100-300 USM scheint defekt zu sein :-(



Rainer G
16.02.2006, 21:03
Mein Canon Zoom 100-300 USM scheint defekt zu sein. Stecke ich es auf meine 350D surrt es zweimal kurz und die Meldung Error 99 erscheint. Meine beiden anderen Objektive 18-55 und 17-85 von Canon arbeiten einwandfrei weiter. Heruntergefallen, oder ähnliches ist nicht passiert. Das Obejktiv hat wohl schon einige Jahre auf dem Buckel, könnte es an 'Altersschwäche' leiden?

Bisher hatte ich keine Probleme an der 350D. Hat auf dieser etwa 300 Aufnahmen hinter sich, war aber vorher wohl einige Jahre nicht im Einsatz.

Hat schon jemand ein ähnliches Problem gehabt und sein Objektiv reparieren lassen?
Für mich stellt sich die Frage, ob sich eine Reparatur lohnt, oder ob ich gleich ein neues (gebrauchtes) über eBay ersteigern soll.

Was nimmt Canon für einen Kostenvoranschlag? Wer hat da schon Erfahrung gesammelt?

Ich war mit dem 100-300 super zufrieden und möchte es eigentlich nicht missen. Es passt für mich super von der Leistung, den Abmessungen und dem Preis.

Sebel
16.02.2006, 21:06
Hast Du die Kontakte gereinigt?

Rainer G
17.02.2006, 00:16
Hast Du die Kontakte gereinigt?

Nein. Eine Verschmutzung war nicht zu erkennen und ich bin ein paar mal mit den Finger rüber gegangen. Werde das morgen aber gleich nochmal machen. Habe das Objektiv einen Kollegen mit gegeben, der es an seiner 20D testen wird.

Guenter H.
17.02.2006, 00:21
Nein. Eine Verschmutzung war nicht zu erkennen und ich bin ein paar mal mit den Finger rüber gegangen. Werde das morgen aber gleich nochmal machen. Habe das Objektiv einen Kollegen mit gegeben, der es an seiner 20D testen wird.

Mit dem Finger schmierst Du nur noch mehr Hautfett drauf und machst es schlimmer statt besser.

Sebel
17.02.2006, 05:20
Nein. Eine Verschmutzung war nicht zu erkennen und ich bin ein paar mal mit den Finger rüber gegangen. Werde das morgen aber gleich nochmal machen. Habe das Objektiv einen Kollegen mit gegeben, der es an seiner 20D testen wird.
Am besten mit Alkohol oder ähnlichem Reiniger reinigen! Der Finger macht es nur schlimmer...

Rainer G
17.02.2006, 09:57
Am besten mit Alkohol oder ähnlichem Reiniger reinigen! Der Finger macht es nur schlimmer...

Werd ich machen. Jedenfalls läuft das Objektiv auch nicht auf 'ner 20D vom Kollegen :-(

Was wird Canon wohl für einen Kostenvoranschlag nehmen?

Kusie
17.02.2006, 10:53
Was wird Canon wohl für einen Kostenvoranschlag nehmen?

Gima verlangt 17,40:



Falls Sie einen Kostenvoranschlag wünschen, überprüft es ein Techniker und Sie erhalten in den nächsten Tagen ein schriftliches Angebot (per Fax oder Brief).

Die Kosten hierfür betragen je Gerät:

Analog-Foto / Optik / Office-Produkte 17,40 € pauschal

Diese Beträge werden bei Reparatur voll angerechnet.

Für einen Rückversand berechnen wir etwa 7,- bis 11,60 €.



gruß,
Kusie

Rainer G
17.02.2006, 12:12
Gima verlangt 17,40:




Wer ist Gima?

http://www.gima.de/ scheint es ja nicht zu sein!

Event
17.02.2006, 13:41
GIMA ist (neben Willich) eine autorisierte Fachwerkstatt für alles, was mit Canon zu tun hat. Sitz ist in München

www.fotowerkstattgima.de

Rainer G
17.02.2006, 18:52
GIMA ist (neben Willich) eine autorisierte Fachwerkstatt für alles, was mit Canon zu tun hat. Sitz ist in München

www.fotowerkstattgima.de



Das Reinigen der Kontakte hat nichts gebracht. Da werde ich das Objektiv wohl einschicken müssen. Hoffe, es lohnt sich noch. Aber knapp 18 Euro für den Kostenboranschlag, plus Versand sind denke ich Okay.

Gibt es außer Gima noch andere empfehlenswerte Reparaturfirmen?

Rainer G
05.03.2006, 03:18
Hab jetzt die Antwort von Gima.

Der Blendenkorb ist aus der Halterung gebrochen (wie auch immer das geschehen konnte). Soll ca. 140 Euro plus knapp über 10 Euro Versand kosten. Zusammen also 150 Euro, sagen wir 160, falls es noch ein Tick teurer ist.

Ein gebrauchtes wird wohl so bei knapp unter 200 liegen (http://ebay.t17r.de/sold/ef_100-300mm_f4.5-5.6_usm-sold.html), dann noch Versand und Kosten für Kostenvoranschlag 15 Euro, wären dann so etwa 220 gegenüber etwa 160 Euro.

Ich werd das wohl machen, zumal ich dann ein frisch justiertes Objektiv habe (gehört zu den auszuführenden Arbeiten).

Was meint ihr?

NCC
05.03.2006, 15:49
Jam jam, frisch justiert,.. ich riechs jetzt schon :)

machs ;)

Rainer G
06.03.2006, 10:49
Jam jam, frisch justiert,.. ich riechs jetzt schon :)

machs ;)

Ich habe sicherheitshalber nochmal angerufen. Die Optik wird definitiv justiert, muss wohl auch, weil es so gut wie demontiert werden muss. Habe gerade die Auftragsbestätigung gefaxt. Soll etwa zwei Wochen dauern. Werde dann mal im Zoo testen.

Weiß jemand, was eine Justage allein in etwa kostet?

Rainer G
11.03.2006, 11:37
Heute ist das Objektiv repariert zurückgekommen. Am Montag habe ich erst den Auftrag bestätigt und heute am Samstag ist es repariert zurück und schnurt wieder wie eine Eins. Nachher ersteinmal Testbilder machen.

Allerdings hatte ich auf dem Kostenvorschlag den netten Satz zuzügl. Mehrwertsteuer übersehen :-(. Naja, 174,41 mit Versand ist immer noch günstiger als ein gebrauchtes, zumal dann auch Kosten für den Kostenvoranschlag angefallen wären. Und jetzt ist das Teil auch neu justiert.