PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : F-Adapter



montis
18.02.2006, 21:01
Hallo,
habe noch ein nettes Teleskop uns es würde mich auch mal reizen die Kamera an ein Mikroskop anzuschließen. Ich habe schon öfter von diesen T2-Adaptern gelesen, diese sind aber ja nur für entsprechende T2-Anschlüsse geeigent. Durch Zufall habe ich jetzt bei Ebay einen sogenannten F-Adapter gefunden. Kennt jemand solch etwas, ist davon eher abzuraten?

Hier der Link zum Artikel (http://http://www.digitale-slr.net/index.php?)

Gruß
montis

amazönchen
19.02.2006, 00:53
ich glaub du hast dich verkopiert ;)


der link ist ein fehlerhafter link zum dforum...



gruss

montis
19.02.2006, 13:12
:o :eek: Ups....


OKay, auf ein neues der Link lautet so:
http://cgi.ebay.de/F-Adapter-klein-Canon-EOS-300D-350D-10D-20D_W0QQitemZ7589760307QQcategoryZ79943QQrdZ1QQcmd ZViewItem

Gruß
montis

amazönchen
19.02.2006, 14:25
sodele...
ich habe zwar keine erfahrung mit diesen f adaptern, aber ich mutmaße mal, dass sie die qualität nicht verschlechtern, da sie ja keine linse haben, die die qualität verschlechtern könnte... bei adaptern für canon fd auf canon ef ist sich das dforum so ziemlich einstimmig der meinung, dass sie absoluter schrott sind... nur seltene adapter die vom cps verteilt wurden, sind brauchbar...
in diesem sinne, probiers es ruhig aus!


gruß alex

montis
19.02.2006, 15:58
Wäre wirklich zu überlegen, könnte ja vielleicht sein, dass man dann etwas vom Bild ausscheiden muss, aber ansonsten ja ganz nett.
Mal schauen ob es die im "normalen" Internethandel gibt und zu welchen Preisen :).

Gruß
montis